Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball

Deutsche U18 gewinnt erstes Duell gegen Russland

22.05.2012 | 19:43 Uhr

Die U18-Junioren des DFB haben das erste von zwei Testspielen gegen Russland gewonnen. Das Team von Trainer Christian Ziege drehte einen 0:1-Rückstand und siegte am Ende 3:1 (1:1).

Markranstädt (SID) - Die U18-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben das erste von zwei Testspielen gegen Russland gewonnen. Das Team von Trainer Christian Ziege drehte die Partie am Dienstagabend in Markranstädt nach einem 0:1-Rückstand und siegte am Ende 3:1 (1:1).

Vor 1780 Zuschauern gerieten die Gastgeber trotz guten Beginns durch einen Treffer von Andrei Panjukow (12.) ins Hintertreffen. Marcel Kärcher (19.) vom FSV Mainz 05 gelang nur wenige Minuten später der Ausgleich. In der zweiten Hälfte brachte Bayern Münchens Patrick Weihrauch (55.) das DFB-Team per Volleyschuss in Führung, kurz vor dem Abpfiff sorgte Yannick Gerhardt (89.) vom 1. FC Köln für den Endstand.

Am Donnerstag (17.00 Uhr) steht der zweite Vergleich mit Russland in Eilenburg auf dem Programm.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

Wer soll Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft werden?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Ohne Özil gegen Argentinien - Löw mit Personalsorgen
Fußball
Ohne Mesut Özil muss Weltmeister Deutschland in die neue Länderspiel-Saison starten. Der Mittelfeldspieler des FC Arsenal fällt für die Neuauflage des WM-Endspiels gegen Argentinien am Mittwoch ebenso verletzt aus wie beim Gegner Fußball-Weltstar Lionel Messi.
Argentinien ohne Messi gegen Deutschland
Fußball
Argentinien muss bei der WM-Revanche gegen Deutschland ohne seinen Superstar Lionel Messi auskommen.
2:4 - Kroos und Khedira gingen mit Real unter
Fußball
Was wie ein Festival begann, endete mit einer Blamage. Real Madrid führte in San Sebastián nach elf Minuten 2:0, unter der Regie von Toni Kroos spielte der Champions-League-Sieger den Gegner Real Sociedad an die Wand und schien auf einen glanzvollen Triumph zuzusteuern.
Noch kein "Co" für Löw - Neuer traut sich Kapitänsamt zu
Nationalelf
In dieser Länderspielwoche muss Bundestrainer Joachim Löw auf die Unterstützung eines Co-Trainers verzichten. Die Verpflichtung eines Nachfolgers für Hansi Flick steht aber offenbar kurz bevor. Löw wird zudem einen neuen Kapitän benennen. Torwart Manuel Neuer ist interessiert.
Vertrag unterschrieben - Weis kommt zum VfL Bochum
Weis/Jungwirth
Diese Transfers sind keine Überraschung mehr: Der VfL Bochum hat Ex-Nationalspieler Tobias Weis vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim verpflichtet. Florian Jungwirth verlässt die Bochumer und schließt sich Zweitliga-Aufsteiger Darmstadt 98 an.