Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Tops und Flops

Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht

24.09.2012 | 18:50 Uhr

Essen.  Es war kein Wochenende für die Westklubs: Schalke erstarrt gegen die Bayern, der BVB scheitert an sich selbst und an René Adler, Leverkusen trifft nur einmal und Lucien Favre wusste schon vorher, dass es seine Mannschaft schwer hat.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

  1. Seite 1: Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
    Seite 2: Die Tops und Flops des 4. Bundesliga-Spieltags in Textform

1 | 2


Kommentare
25.09.2012
14:28
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von REWE61 | #9

Zu Flop, die BVB Offensive: es waren sogar 26:6 Torschüsse!

25.09.2012
14:25
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von REWE61 | #8

Zu Flop, die Offensive des BVB: es waren sogar 26:6 Torschüsse!

25.09.2012
14:21
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von REWE61 | #7

Zu Flop- die Dortmunder Offensive: es waren sogar 26:6 Torschüsse für den BVB!

25.09.2012
14:19
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von REWE61 | #6

Zu "Flop, die Dortmunder Offensive", es waren sogar 26:6 Torschüsse für den BVB. In der Tat, die Offensive betreibt z.Zt. ein Chancen-Wucher! Wird aber schon bald wieder besser. Ganz sicher.

24.09.2012
23:53
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

24.09.2012
21:19
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von neugladbecker | #4

so was lächerliches habe ich noch nicht erlebt und das in einem Land wo die Rede und Meinugsfreiheit "Gross geschrieben wird" Oder wird Die Redaktion von Peking aus gesteuert??

3 Antworten
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von Moderation | #4-1

Sie nennen es kritisch, wir nennen es beleidigend. Sie können Ihre Meinung über die Arbeit der schreibenden Kollegen gerne hier posten. Dann aber bitte sachlich und ohne Beleidigungen.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

24.09.2012
21:17
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von neugladbecker | #3

Ach wurde mein Kritischer Kommentar gelöscht? Ja wie arm ist das denn

24.09.2012
21:13
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von neugladbecker | #2

Der Flopp schlecht hin Die WAZ und der Westen online

24.09.2012
20:41
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Der BVB macht vieles falsch, Gladbachs Favre behält recht
von 1932 | #1-1

Mein Reden

Aus dem Ressort
Schachtjor-Profi Costa: "Tödliches Risiko" für Spieler
Fußball
Der Brasilianer Douglas Costa sieht das Leben der Profis beim Fußballclub Schachtjor Donezk in der Ukraine in Gefahr. Die Spieler gingen "ein tödliches Risiko ein, falls sie in der Region sind", teilte Costa mit.
Gladbach-Stürmer Mlapa trainiert bereits in Nürnberg mit
Gladbach
Peniel Mlapa steht vor einem Wechsel in die zweite Fußball-Bundesliga. Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach trainiert bereits beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg mit. die finale Unterschrift fehlt allerdings noch im Transfergeschäft.
Löw wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau
Fußball
Fußball-Bundestrainer Joachim Löw (54) wird Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald. Zudem wird das örtliche Fußballstadion umbenannt und künftig Löws Namen tragen, sagte Bürgermeister Peter Schelshorn der Nachrichtenagentur dpa.
Warum der MSV für Bayern-Coach Guardiola den Rasen stutzte
Benefizspiel
Beim Benefizspiel beim MSV Duisburg gab sich Bayern-Trainer Pep Guardiola ganz entspannt. Die Bayern brachten ihre eigenen Bälle mit. Der MSV musste extra für das Spiel die Rasenlänge in der Schauinslandreisen-Arena auf 23 Millimeter stutzen.
MSV Duisburg tankt mit 1:1 gegen Bayern Selbstvertrauen
Benefizspiel
Beim 1:1 im Fußball-Benefizspiel gegen Rekordmeister Bayern München ist dem Drittligisten MSV Duisburg eine gute Generalprobe für den Saisonstart gelungen. Fabian Schnellhardt traf gegen Ex-MSV-Torwart Tom Starke ins Schwarze. Trainer Gino Lettieri meinte: „Der Test war okay.“
Umfrage
Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

Wer war der Beste von Jogis Jungs bei der WM in Brasilien?

 
Fotos und Videos
Die neuen Trikot-Trends
Bildgalerie
Bundesliga
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach