Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Kommentar

Das Revier bietet beste Möglichkeiten für VfL und MSV

26.10.2012 | 19:28 Uhr
Das Revier bietet beste Möglichkeiten für VfL und MSV
Die Fans des VfL BochumFoto: imago

Essen.  Borussia Dortmund und Schalke 04 ziehen im Ruhrgebiet Publikum und Sponsoren an, beherrschen die Merchandising-Szene, überzeugen in der Champions League. Doch auch für den VfL Bochum und MSV Duisburg gibt es Mittel und Wege. Ein Kommentar.

Die Riesendampfer des Revierfußballs sind eindrucksvoll auf nationalen und internationalen Gewässern unterwegs. Die Antwort auf die Frage, warum andere Traditionsklubs im Großraum nur dahindümpeln, könnte also eine einfache sein: Alles konzentriert sich auf Borussia Dortmund und auf Schalke. Sie ziehen das Publikum an, sie ziehen die Sponsoren an, sie beherrschen die Merchandising-Szene, sie heben die Millionen an der Geldmaschine der Champions League ab, sie brauchen viele Hände, um die TV-Gaben einzusammeln.

Bochum und Duisburg sind Großstädte im Großraum

VfL Bochum / MSV Duisburg
VfL und MSV - Auf der Schattenseite des Reviers

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 spielen sogar auf der internationalen Fußballbühne in großen Rollen. Der VfL Bochum und der MSV Duisburg...

In dieser Antwort spiegelt sich allerdings vor allem eine generelle Entwicklung im Fußball. Die Großen werden größer. Systembedingt. Weil sie eben von Saison zu Saison gut verdienen und ihre Substanz immer weiter stärken können. Dass Vereine wie Mainz 05 oder der SC Freiburg sich dennoch in der Bundesliga halten, spricht jedoch dafür, dass es Mittel und Wege gibt, in diesem Konkurrenzkampf zumindest besser zu bestehen, als es dem VfL Bochum oder dem MSV Duisburg in den vergangenen Jahren gelungen ist. Bochum und Duisburg sind nämlich Großstädte im Großraum. Sie sind Fußballstädte in Fußball-Land. Und sie haben damit und mit ihrer bedeutenden Historie im Kreuz die Voraussetzung dafür, mehr zu erreichen, als in der Zweiten Liga um ihre Existenz zu bangen.

Sicher ist also: Es wurden Fehler gemacht. Sicher ist aber leider auch: Sollten die Klubs absteigen, wird es für sie noch schwerer. Weil sie sich dann systembedingt noch weiter von den Riesendampfern entfernen werden. So, wie Rot-Weiß Essen oder Rot-Weiß Oberhausen.

Frank Lamers

Kommentare
29.10.2012
10:07
Das Revier bietet beste Möglichkeiten für VfL und MSV
von VfL-Torpedo | #6

Der Vergleich mit Mainz und Freiburg hinkt völlig, weil diese Vereine ein Umfeld haben. Geht man etwa aus Bochum heraus gibt es nur noch Lüdenscheider...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Fehlstart für Frontzeck - Keine Schiedsrichterschelte
Fußball
Nicht einmal der 60-Sekunden-Schock konnte den Fünf-Spiele-Trainer aus der Ruhe bringen. Statt der üblichen Schiedsrichter-Schelte waren von Michael...
BVB mit Rückenwind nach München - "Auf Krawall gebürstet"
Fußball
Noch vor zwei Monaten sorgten sie sich um den Klassenerhalt, nun reden sie von der Europa League. Rechtzeitig zum Pokal-Hit beim FC Bayern ist bei den...
Klopp lehnt Blumen ab - Rummenigge äußert Verständnis
Fußball
Der FC Bayern hat verständnisvoll darauf reagiert, dass Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp eine Verabschiedung vor seinem letzten Spiel in...
Bayern vor 25. Titel - Entscheidung in Gladbach
Fußball
Der FC Bayern München hat die Bühne für die Feier seiner 25. deutschen Fußball-Meisterschaft bereitet.
"Scheiß Millionäre" - Schalke-Profis verstehen die Fan-Wut
Fan-Kritik
Nach der 0:2-Niederlage in Mainz sind die Fans von Schalke 04 außer sich. "Ist doch klar, dass die Fans die Schnauze voll haben", sagte Manager Heldt.
Fotos und Videos
BVB schlägt Frankfurt
Bildgalerie
BVB
Schalker Talfahrt geht weiter
Bildgalerie
Bundesliga
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
VfL Bochum verliert
Bildgalerie
2. Bundesliga
article
7233797
Das Revier bietet beste Möglichkeiten für VfL und MSV
Das Revier bietet beste Möglichkeiten für VfL und MSV
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/das-revier-bietet-beste-moeglichkeiten-id7233797.html
2012-10-26 19:28
VfL,VfL Bochum,Duisburg,MSV Duisburg,Ruhrgebiet,BVB,Schalke
Fußball