Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Dart: HSV- und Pauli-Nachwuchs trainiert gemeinsam

27.03.2013 | 12:33 Uhr

Ungewöhnliche Kooperation in Hamburg: Der Dart-Nachwuchs der Dartpiraten des FC St. Pauli und die Jugendspieler des Hamburger SV trainieren ab Gründonnerstag wöchentlich gemeinsam.

Hamburg (SID) - Ungewöhnliche Kooperation in Hamburg: Der Dart-Nachwuchs der Dartpiraten des FC St. Pauli und die Jugendspieler des Hamburger SV trainieren ab Gründonnerstag wöchentlich gemeinsam in der Mixed-Zone des Millerntorstadions.

Hintergrund der Zusammenarbeit zwischen den besonders im Profifußball stark rivalisierenden hanseatischen Traditionsklubs sind die raren Trainingsmöglichkeiten für jugendliche Dart-Spieler. Die Arena auf dem Heiligengeistfeld ist bei jeder Trainingseinheit rauch- und alkoholfrei.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
"Wunderbarer Abend" für Bayer
Fußball
Es läuft wieder bei Bayer Leverkusen. Beim 2:0-Sieg gegen Zenit St. Petersburg zeigten sich die Profis von Trainer Roger Schmidt - anders als zuletzt in der Bundesliga - von der besten Seite.
Aufstiegscheck im Unterhaus
Fußball
Nach einem Drittel der Saison kommt es zum ersten großen Aufstiegs-Check im Fußball-Unterhaus. Am 11. Spieltag treffen die "Top 4" der 2. Bundesliga direkt aufeinander:
FIFA-Weltrangliste: Deutschland bleibt Nummer eins
Fußball
Trotz des schwachen Abschneidens in der bisherigen EM-Qualifikation führt Fußball-Weltmeister Deutschland weiterhin die Weltrangliste an.
Königsklasse als Therapie: BVB bereit "für dreckige Siege"
Fußball
Zumindest für einen kurzen Moment schien die Dortmunder Fußball-Welt wieder in Ordnung: Nach der erfolgreichen Therapiestunde in der Champions League wähnten sich alle Borussen auf gutem Weg aus der Krise.
BVB kann noch gewinnen: In Istanbul höchster CL-Sieg
Fußball
Mit dem höchsten Sieg in der Champions League trotzt Borussia Dortmund der Bundesliga-Krise. Beim 4:0 (3:0) gegen Galatasaray Istanbul gelang dem BVB der dritte Sieg in Serie und ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale.