Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball

"Citizens" trennen sich von Dietmar Hamann

02.07.2009 | 08:55 Uhr

Manchester City räumt seinen Kader auf: Der Premier-League-Klub bestätigte die Trennung von Dietmar Hamann, Danny Mills, Darius Vassell und Michael Ball.

Für Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann ist das Kapitel Manchester City wie erwartet beendet. Der Klub aus der englischen Premier League bestätigte offiziell die Trennung beider Seiten. Der Vize-Weltmeister von 2002, der in der vergangenen Saison wegen Verletzungen nur zu neun Einsätzen gekommen war, wurde zuletzt mit Zweitligist 1860 München in Verbindung gebracht.

Neben Hamann erhalten auch Danny Mills, Darius Vassell und Michael Ball keinen neuen Vertrag in Manchester. Die "Citizens" schaffen damit Platz für neue Namen: Der frühere Münchner Bundesligaprofi Roque Santa Cruz und Nationalspieler Gareth Barry stehen bereits als Zugänge fest, zudem ist Stürmerstar Samuel Eto'o vom FC Barcelona im Gespräch.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Rummenigge freut sich auf BVB - Kein Essen der Bosse
Fußball
Karl-Heinz Rummenigge sieht die Dortmunder Borussia trotz deren Schwächephase am Ende der Saison in der Bundesliga-Spitzengruppe platziert.
Dynamo gegen BVB im Pokal: Erinnerungen an Skandalspiele
Fußball
Über die Auslosung für das Achtelfinale im DFB-Pokal freuten sich die Spieler und Verantwortlichen von Drittligist Dynamo fast so, als wären sie schon in der nächsten Runde.
Topclubs für WM-Finale am 29. Mai 2022
Fußball
Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar soll nach dem Willen von Europas Topclubs vom 28. April bis 29. Mai 2022 stattfinden.
K.o.-Schlag vor dem Abpfiff: Katzenjammer bei Juve
Fußball
Bitterer hätte es für Italiens Fußballmeister Juventus Turin kaum laufen können. Der K.o.-Schlag kam in der Nachspielzeit.
Verfolgerduell: Gladbach gegen Hoffenheim auf Rekordjagd
Fußball
Lucien Favre wandelt auf den Spuren von Hennes Weisweiler. Auf dem Weg zur Einstellung eines Uralt-Rekords soll für den Schweizer mit Borussia Mönchengladbach nun auch Angstgegner 1899 Hoffenheim nicht zum Stolperstein werden.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?