Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Fußball

Capello verpasst Sieg bei seiner Premiere

15.08.2012 | 19:41 Uhr

Fabio Capello ist ein Sieg bei seiner Premiere als Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft verwehrt geblieben.

Moskau (SID) - Fabio Capello ist ein Sieg bei seiner Premiere als Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft verwehrt geblieben. Der Italiener musste sich mit der Sbornaja im Testspiel gegen die von Stürmerstar Didier Drogba angeführte Elfenbeinküste mit einem 1:1 (0:0) begnügen. Alan Dsagojew hatte die Gastgeber im Moskauer Lokomotiv Stadium in der 55. Minute in Führung gebracht, ehe Max Gradel noch der Ausgleich (77.) für die Ivorer gelang.

Capello war vor vier Wochen vom russischen Verband RFU als neuer Cheftrainer verpflichtet worden. Der ehemalige Teammanager der englischen Auswahl soll für sein Engagement bis zu zehn Millionen Euro pro Jahr kassieren. Capello ist Nachfolger des Niederländers Dick Advocaat. Der Ex-Trainer von Borussia Mönchengladbach war nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine in seine Heimat nach Eindhoven zurückgekehrt.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Aus dem Ressort
BVB-Trainer Jürgen Klopp erwartet emotionalen Hamburger SV
HSV-Spiel
Nach dem 3:0-Sieg über den RSC Anderlecht geht es für Borussia Dortmund am Samstag gegen den Hamburger SV weiter. Der ist zwar Tabellenletzter - dennoch warnt BVB-Trainer Klopp vor einem Gegner mit viel Qualität und leidenschaftlichem Auftritt. Die Stimmen.
Für BVB-Trainer Klopp stellt sich die Charakterfrage nicht
Klopp
In der Champions League hui, in der Bundesliga zwar nicht pfui, aber zumindest mau - das ist bislang die Saisonbilanz von Borussia Dortmund. Bei Fragen nach den Ursachen reagiert Trainer Jürgen Klopp gereizt - ein Charakterproblem seiner Mannschaft schließt er mit deutlichen Worten aus.
EM-Quali: Löw nominiert Bellarabi - 16 Weltmeister dabei
Fußball
Mit einem starken Weltmeister-Block und dem hochgelobten Neuling Karim Bellarabi will Joachim Löw trotz anhaltender Verletzungssorgen den nächsten Schritt zur EM 2016 machen.
Bayer begeistert sich selbst - "Großartiger Abend"
Fußball
Bayer Leverkusen Vereinschef Michael Schade war schlichtweg begeistert von seiner Elf. "Das war ein großartiger Fußballabend und ein tolles Spiel", freute sich der 61-Jährige nach der 3:1-Offensivgala am Mittwochabend gegen Benfica Lissabon.
Ist der MSV reif für die 2. Bundesliga? Ein Pro & Contra
Pro & Contra
Nach elf Liga-Spielen in Folge ohne Niederlage träumt der MSV Duisburg von einer Rückkehr in die 2. Bundesliga. Doch wird die Mannschaft von Gino Lettieri weiter konstant gute Leistungen bringen oder am Ende doch einknicken? Thorsten Richter und Stefan Loyda sind da unterschiedlicher Meinung.