Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Kommentar

Warum der BVB nach dem Topspiel eine gute Perspektive hat

06.03.2016 | 18:58 Uhr
Thomas Tuchel gibt seiner Mannschaft gegen den FC Bayern Anweisungen.Foto: firo

Essen.  Vom FC Bayern bekam der BVB seine Grenzen aufgezeigt. Dennoch hat die Borussia eine gute Perspektive für die kommende Saison. Ein Kommentar.

Zumindest 90 Minuten war das Titelrennen in dieser Bundesliga-Saison also doch noch spannend. Streng genommen: 60 Minuten – eben genau so lang, wie der BVB auf hohem Niveau den Bayern Paroli bieten konnte. Dass es spannend bleibt, wie Bayern-Stürmer Thomas Müller als höflicher Mensch nach dem 0:0 sagte – wer will daran noch glauben? Zu souverän wirkte der Tabellenführer, als dass außer eingefleischten BVB-Anhängern noch jemand einen Gedanken daran verschwenden dürfte, die Münchener könnten von den ausstehenden neun Ligaspielen zwei mehr verlieren als die Borussia.

Taktikduell
BVB-Trainer Tuchel überrascht mit Fünferkette und Durm

Das Topspiel zwischen dem BVB und Bayern hatte trotz des Ergebnisses von 0:0 einiges zu bieten - nicht nur fußballerisch, sondern auch taktisch.

Obwohl es auch für die Bayern nicht zum Sieg reichte, gehen sie nach dieser starken Vorstellung gestärkt in den Saisonendspurt mit der heißen Phase in der Champions League. Wie sie den Ausfall ihrer Stamm-Innenverteidiger kompensiert haben und auch in Dortmund gnadenlos auf Sieg spielten, obwohl sie doch mit einem Unentschieden besser leben konnten als ihr Verfolger, verdient höchsten Respekt. Und an alle Kritiker, die gebetsmühlenartig wiederholen, Pep Guardiola wäre in München gescheitert, sollte er nicht den großen Henkelpokal holen: Die öffentliche Wahrnehmung mag ja so sein – aber wer genauer hinsieht, hätte auch in Dortmund erkennen müssen, dass der Katalane, unabhängig von Titeln, den deutschen Rekordmeister noch einmal auf ein neues Niveau gehoben hat.

Überdies hat Guardiola zuletzt auch gezeigt: Er kann nicht nur mit etablierten Stars arbeiten. Wie leidenschaftlich er nach dem Abpfiff auf den erst unlängst ins kalte Wasser geworfenen Joshua Kimmich einredete, war so beeindruckend wie die Leistung des 21-Jährigen selbst.

In der Bundesliga hat das Tuchel-Team alles herausgeholt

Die Dortmunder wiederum haben nicht den geringsten Grund, damit zu hadern, dass ihnen diesmal die Grenzen aufgezeigt wurden. Nach einer missratenen Spielzeit 2014/2015 hatte niemand wissen können, wie die Mannschaft nach sieben Klopp-Jahren auf den Trainerwechsel reagieren würde. Umso höher ist ihre bisherige Saisonleistung zu bewerten. In der Bundesliga hat das Tuchel-Team herausgeholt, was herauszuholen war und bisher die beste Bilanz eines Tabellenzweiten in der Ligageschichte erzielt. Im DFB-Pokal (Halbfinale) und in der Europa League (Achtelfinale) ist noch alles möglich.

Aber auch die Perspektive über diese Saison hinaus sieht vielversprechend für den BVB aus. Demnächst ist es an den Bayern, sich nach drei intensiven Guardiola-Jahren auf einen neuen Coach einzustellen. Ein solch einschneidender Wechsel hat schon anderen Topklubs Probleme bereitet. Gut möglich also, dass der BVB im zweiten Tuchel-Jahr das Meisterschaftsrennen länger als 60 Minuten lang offen halten kann.

BVB spielt im Topspiel 0:0

 

Reinhard Schüssler

Kommentare
09.03.2016
18:35
Warum der BVB nach dem Topspiel eine gute Perspektive hat
von easybyter | #3

Die Perspektive des BVB hat sich nach dem Toppspiel doch nicht verbessert, denn es sind immer noch 5 Punkte. Ein etwas mutigerer Auftritt wäre da...
Weiterlesen

1 Antwort
Easybyter; " Perspektive"
von Borussenhugo | #3-1

Zitate Herr Schüssler: " Dennoch hat dieBorussia eine gute Perspektive für die ommende Saison . Und: "Aber auch die Perspektive überdiese Saison hinaus sieht vielversprechend für den BVB aus". Gemerkt worum es in diesem Artikel geht ? Keinesfalls um die "Perspektive" für die noch laufende Saison. Den Rest Ihres Beitrages will ich garnicht mehr kommentieren, denn dazu wurde schon- auch von meiner Seite- genug gesagt.

Funktionen
Fotos und Videos
BVB verliert das Pokalfinale
Bildgalerie
DFB-Pokalfinale
BVB-Fans beten für Pokalsieg
Bildgalerie
Gottesdienst
BVB spielt 2:2 gegen Köln
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verliert in Frankfurt
Bildgalerie
BVB
article
11627160
Warum der BVB nach dem Topspiel eine gute Perspektive hat
Warum der BVB nach dem Topspiel eine gute Perspektive hat
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/warum-der-bvb-nach-dem-topspiel-eine-gute-perspektive-hat-id11627160.html
2016-03-06 18:58
BVB, Borussia Dortmund, FC Bayern München
BVB