Über neun Millionen TV-Zuschauer sehen BVB-Sieg gegen Real

Durchschnittlich verfolgten 9,15 Millionen Zuschauer Borussia Dortmunds Sieg im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid.
Durchschnittlich verfolgten 9,15 Millionen Zuschauer Borussia Dortmunds Sieg im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid.
Foto: afp
Was wir bereits wissen
Durchschnittlich verfolgten 9,15 Millionen Zuschauer Borussia Dortmunds Sieg im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid. In der Schlussphase des Spiels waren am Mittwochabend im ZDF sogar bis zu 10,72 Millionen an den Bildschirmen dabei.

Mainz.. Der Sieg des deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund in der Champions League gegen Real Madrid ist auf ein großes Zuschauerinteresse gestoßen. Durchschnittlich 9,15 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 29,7 Prozent) sahen am Mittwochabend im ZDF den 2:1-Erfolg, wie der Sender am Donnerstag mitteilte. In der Schlussphase des Spiels waren bis zu 10,72 Millionen an den Bildschirmen dabei.

7,10 Millionen Zuschauer sahen die Zusammenfassungen

Die Zusammenfassungen der weiteren Partien des dritten Champions-League-Spieltages im Anschluss an die Übertragung aus Dortmund verfolgten am späten Abend durchschnittlich 7,10 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 33,8 Prozent).