Szenenapplaus für BVB-Zugang Reus

Torschütze für Borussia Dortmund: Marco Reus.
Torschütze für Borussia Dortmund: Marco Reus.
Foto: Ina Fassbender / Reuters
Was wir bereits wissen
Marco Reus und Mario Götze erzielten beim 2:1-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen die Tore für den BVB. Für Reus gibt es in unserer Einzelkritik die Note 2 - für Mario Götze die 1. Dabei stand er nur zwölf Minuten auf dem Platz.

Dortmund.. Noten von 1 bis 4: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der Dortmunder im Spiel gegen Werder Bremen.

Die Einzelkritik in der Übersicht

Roman Weidenfeller: Bereits in Minute 6 nach scharfer Hereingabe von Arnautovic gefordert. Extraklasse dann seine Tat gegen Eljero Elia, der alleine auf ihn zustürmte, aber an seinem Oberkörper scheiterte (18.). Note 2

Oliver Kirch (bis 82.): Stand zunächst richtig gut gegen Elia. Ein Eindruck, der sich mit zunehmender Spieldauer verflüchtigte. Der Holländer entwischte dem Neuzugang nicht nur einmal. Offensiv zudem ohne Akzente. Note: 4

Neven Subotic: Gewährte Kevin de Bruyne keinen Stich. Ausnahme: in der 23. Minute, als er den inneren Weg zum Tor frei gab – und Schmelzer klären musste. Note: 2,5

Mats Hummels: Solide, souverän. Rettete in Minute 27 in höchster Not. Klasse Kopfball, den Mielitz so gerade noch erwischte (50.). Note: 3

Marcel Schmelzer: War immer wieder letzte Instanz – und machte so gute Bremer Chancen zunichte. Im Spiel nach vorn auffällig aktiv – wenn auch nicht immer richtig gefährlich. Mittlerweile Freistoßschütze. Note: 2,5

Sebastian Kehl: War als erster um Zugriff bemüht. Kämpfte sich und die Seinen in dieses Duell. Unaufgeregt. Note: 3

Ilkay Gündogan (bis 71.): Gab das erste Warnschüsschen des Spiels ab (6.). Blieb danach zumeist mit seinen riskanten Pässen hängen – und deshalb blass. Note: 4

Jakub Blaszczykowski: Sorgte immer wieder für Alarm auf der rechten Seite; wie nach dem tollen Zuspiel von Lewandowski (29.) als ihn Ignjovski legte. Er selbst legte in Hälfte zwei so richtig los. Note: 2

Marco Reus: Zahlt schon zurück. Besorgte wie bereits im Pokal die frühe Führung (11.). Scheiterte mit einem Freistoß aus 25 Metern nur knapp (32.). Seine stärkste Szene aber hatte er, als er vor dem eigenen Strafraum Aaron Hunt abgrätschte. Szenenapplaus! Fantastisch sein Steilpass auf Kuba (52.). Note: 2

Kevin Großkreutz (bis 78.): Beackerte die linke Seite. Klärte einmal stark gegen Arnautovic (41.). Wichtig. Ansonsten unauffällig. Note: 4

Robert Lewandowski: Hatte in der ersten Hälfte bestimmt keinen leichten Stand. Klasse dennoch, wie er zu Kuba durchsteckte (29.). Drehte im zweiten Durchgang mächtig auf. Sensationell sein dreifacher Doppelpass mit Reus (70.). Note: 2

Moritz Leitner (ab 71.): Kam für Gündogan. Ohne Note

Mario Götze (ab 78.): Kam für Großkreutz und erzielte den Siegtreffer. Note 1

Ivan Perisic (ab 82.): Kam für Kirch. Ohne Note