Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Kommentar

Schmelzer gibt die richtige Antwort

14.10.2012 | 18:41 Uhr
Schmelzer gibt die richtige Antwort
Marcel Schmelzer (links) hat Joachim Löws Kritik beantwortet - auf dem Platz.Foto: dapd

Dortmund.  Profifußballer dürfen sich über Kritik nicht beschweren. Die allerdings muss sich in einem gewissen Rahmen bewegen, meint Thorsten Schabelon. Der Bundestrainer habe mit seiner Kritik einen Fehler gemacht, Schmelzer aber auch die richtige Antwort gegeben - auf dem Platz.

Ein Profifußballer darf sich nach einer schwachen Leistung nicht über Kritik beschweren. Die gehört zu seinem gut bezahlten Arbeitsplatz, wie das Lob nach einer guten Leistung. Allerdings sollte sich die Kritik in einem gewissen Rahmen bewegen. Bundestrainer Joachim Löw hat Marcel Schmelzer für dessen schwache Leistung im Länderspiel gegen Österreich kritisiert. Zurecht. Was Löw allerdings letzten Donnerstag außerdem über den BVB-Profi sagte, ging über jedes Maß einer fairen und sachlichen Individualkritik hinaus. Löw hat Schmelzer öffentlich vorgeführt.

Menschen machen Fehler. Fehler gehören zum Leben und aus ihnen lernt man im Idealfall. Joachim Löw hat einen Fehler gemacht. Das hatte er schon am Donnerstag bemerkt, wie seine hastig nachgeschobenen Ehren-Erklärung für Schmelzer und das folgende Herum-Lavieren zeigten. Marcel Schmelzer hat statt Worte Taten für sich sprechen lassen. Und so die einzig richtige Antwort gegeben.

Thorsten Schabelon

Kommentare
15.10.2012
19:52
Schmelzer gibt die richtige Antwort
von Rentner4rr | #1

Genau Schmelle du kannst wohl nix
aber ab jetzt bist du Weltklasse

2 Antworten
Schmelzer gibt die richtige Antwort
von westfaIenborusse | #1-1

Genau Rentner, Du kannst auch nur über den BVB stänkern
und Bayern war mal Weltklasse.
Gruß vom Fan des Titelverteidigers mit der
besten Bilanz aller Meister in der Geschichte der Bundesliga :-)

Schmelzer gibt die richtige Antwort
von derpfleger | #1-2

Wenn der Rent-Narr was über Fußball zusammenstoppelt, dann ist das so, als ob ein Blinder über Farben und ihre Wirkungen referiert.

Funktionen
Aus dem Ressort
BVB beglückt Klopp mit 3:0-Erfolg über SC Paderborn
Spielbericht
Henrikh Mkhitaryan, Pierre-Emerick Aubameyang und Shinji Kagawa schossen den 3:0-Kantersieg für den BVB über den SC Paderborn nach der Pause heraus.
Mkhitaryan trifft und überzeugt für den BVB - Note 2,5
Einzelkritik
Beim 3:0 gegen Paderborn lieferte der BVB in Halbzeit zwei eine starke Leistung ab - dabei überzeugte vor allem ein zuletzt viel gescholtener Spieler.
BVB-Fans feiern Jürgen Klopp gewaltig - ab der 87. Minute
Klopp
Gespannt hatten viele auf die Reaktion des BVB-Publikums gewartet, nachdem Trainer Klopp seinen Abschied verkündet hatte. Die kam spät, aber gewaltig.
Auch Sascha Lewandowski passt ins BVB-Trainerprofil
Trainersuche
In der kommenden Woche will der BVB den Nachfolger von Jürgen Klopp präsentieren. Vereinsboss Watzke legt eine Fährte, die von Thomas Tuchel wegführt.
BVB sollte besser nicht von einem „zweiten Klopp“ träumen
Kommentar
Tuchel - oder doch noch ein anderer? Ob der Klopp-Nachfolger eine faire Chance hat, hängt nicht zuletzt vom Verhalten der BVB-Fans ab. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
BVB besiegt Paderborn 3:0
Bildgalerie
BVB
Gladbach fertigt BVB ab
Bildgalerie
Gladbach-BVB
Kehl lässt BVB jubeln
Bildgalerie
DFB-Pokal
FCB zu stark für Klopp-Elf
Bildgalerie
BVB - FCB
article
7193485
Schmelzer gibt die richtige Antwort
Schmelzer gibt die richtige Antwort
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/schmelzer-gibt-die-richtige-antwort-id7193485.html
2012-10-14 18:41
Fußball international, Marcel Schmelzer, Joachim Löw, Nationalmannschaft, DFB, BVB, Kritik
BVB