Das aktuelle Wetter NRW 4°C
BVB

Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt

28.05.2013 | 11:06 Uhr
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
Der Wechsel des brasilianischen Innenverteidigers Felipe Santana vom deutschen Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund zum Erzrivalen Schalke 04 ist perfekt.Foto: Reuters

Dortmund/Gelsenkirchen.  Felipe Santana wechselt wie erwartet von Borussia Dortmund zum Revierrivalen FC Schalke 04. Der Brasilianer unterschrieb bei den Königsblauen einen Dreijahresvertrag und kostet eine Million Euro. Er erhält auf Schalke die Nummer 5.

Seit Monaten ging es nur noch um den Zeitpunkt der Bekanntgabe - am Dienstag um 10.28 Uhr verkündete es Borussia Dortmund offiziell: Innenverteidiger Felipe Santana (27) wechselt zum Revierrivalen FC Schalke 04. Der Deal ist für die Königsblauen günstig: Wegen einer Ausstiegsklausel müssen sie nur eine Million Euro bezahlen. Der Brasilianer unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc bedankte sich bei Santana für gute Leistungen in 95 Bundesliga- (6 Tore) und zehn Champions-League- (1 Tor) und sechs DFB-Pokalspielen (kein Tor): "Felipe ist mit dem Wunsch an uns herangetreten, den BVB verlassen zu wollen. Wir wünschen ihm für seine persönliche Zukunft alles Gute." Santana selbst will sich auf Schalke für die brasilianische Nationalmannschaft empfehlen. „Die Entscheidung, den Klub zu verlassen, ist mir sehr schwer gefallen. Das sieht man schon daran, dass ich meinen Vertrag im vergangenen Sommer noch einmal verlängert habe, obwohl ich kein Stammspieler war. Der muss ich aber werden, wenn ich meinen Traum, in der brasilianischen Nationalmannschaft spielen zu dürfen, noch verwirklichen will. Das ist mein sportliches Ziel“, erklärte er.

Sie spielten für S04 und den BVB

So leicht wird das bei den Königsblauen aber nicht. Während er sich in Dortmund gegen Mats Hummels und Neven Subotic nicht durchsetzen konnte, muss er künftig Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes oder den talentierten Joel Matip verdrängen. Laut Schalker Pressemitteilung übernimmt Santana die "Planstelle" von Christoph Metzelder, der seine Karriere beendet. Das dürfte nur die halbe Wahrheit sein. Denn durch die Santana-Verpflichtung wird immer konkreter, dass die Schalker Kyriakos Papadopoulos abgeben werden. Der Grieche kann für eine festgeschriebene Ablösesumme (21 Millionen Euro). Interessenten gibt es aus England.

Santana erhält die Nummer 5

Papadopoulos ist bei den Schalkern der Publikumsliebling. Diesen Status muss sich Santana noch erarbeiten. Helfen könnte die Rückennummer. Denn Santana erhält die Nummer 5 - wie sein auf Schalke noch heute verehrter Vorgänger Marcelo Bordon. „Wir freuen uns sehr, dass sich Felipe Santana für den FC Schalke 04 entschieden hat“, sagt Manager Horst Heldt, „denn ihn zeichnen aggressives Zweikampfverhalten, Zuverlässigkeit und Torgefahr aus.“

Die Einkaufstour der Ruhrgebietsklubs hat damit begonnen. Der BVB holte Sokratis (Werder Bremen), Schalke Santana. Die nächsten Verpflichtungen dürften nicht mehr lange auf sich warten lassen: Schalke will Offensiv-Talent Christian Clemens vom Zweitligisten 1. FC Köln nach Gelsenkirchen lotsen, der BVB nach spanischen Medieninformationen Gerard Deulofeu vom FC Barcelona nach Dortmund.

  1. Seite 1: Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
    Seite 2: 27 Spieler stehen auf Schalke für die Saison 2013/2014 unter Vertrag
    Seite 3: Die Schalker Zu- und Abgänge

1 | 2 | 3


Kommentare
29.05.2013
02:58
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von Pukkert2 | #23

Es geht nicht im 1 Million Euro. Santana ...wird nicht für lau kommen... bestimmt bekommt er noch Handgeld dazu und er wir garantiert zwischen 2-3 Millionen pro Saison verdienen. Rechnen wir zusammen : Er hat ein 3 Jahresvertrag das sind dann ungefähr
10 Millionen Euro die er am Ende kostet. Es ist mal wieder ein Fehler . Horst Heldt hat einfach keinen Plan. Barnetta war genau das selbe er kostet viel und bringt nichts. mal ganz von den anderen Marcia , Obasi usw. was soll das ???

29.05.2013
01:10
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von LudwigII | #22

#7-4 Wow, ein Fan mit Stil. Dortmund hat doch etwas zu bieten. Wohl auch ein Freund von Max Goldt. Ich ziehe meine Krone..
Königliche Grüße

P.S.: Santana scheint ein feiner Kerl zu sein. Glückwunsch an Schalke.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #22-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

28.05.2013
23:40
Nur 1 Million Euros ... zu vergleichen mit den Erdnüssen in 1 Snickers!
von AMSTERDAMNED | #21

Die Ablöse ist Peanuts, von dem Schalker Geld (eigentlich kommt es von ... oh je ... den Bayern aus München) kann man sich in Dortmund beim BVB 1 Million Snickers kaufen, und Schokolade macht immer gute Laune. Ob Santana einschlägt wird man dann ab August auf dem Platz sehen. Schalke hatte seit Marcelo Bordon keinen richtigen Chef mehr in der Abwehr, vielleicht sollte man diesbezüglich etwas tun, auch wenn es schwer wird. Am besten gleich auf allen Positionen nachbessern, vielleicht lässt sich sogar ein Spezialist für Fallrückzieher aus Süd- oder Mittelamerika verpflichten.

28.05.2013
20:39
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von rotoheb | #20

Kommen die Bilder von Tele Santana jetzt auch auf den Schalke Lastern zum Westfalenstadion?

1 Antwort
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von STVhorst1986 | #20-1

Nach Wochen immer noch der gleiche Witz! Man sind sie dä....

28.05.2013
19:49
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von gelsenkirchenschalke04 | #19

Pukkert, was schreibst Du für einen Unsinn zusammen? Einen Santana für 1 Mio würde so ziemlich jeder Verein verpflichtet haben.
Bisweilen wünschte ich DU würdest bleiben, wo Du herkommst, will heißen, die Finger von der Tastatur lassen!!

28.05.2013
18:54
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von intra.vires | #18

Ganz ohne Häme oder feindlichen Unterton wünsche ich Felipe alles Gute, sage Danke für seine stets vorbildliche Einstellung (soweit man das als Zuschauer von der Tribüne überhaupt beurteilen kann) und hoffe, dass er bei den Anhängern in Gelsenkirchen gut aufgenommen wird. Ihr bekommt einen ziemlich guten Abwehrspieler für ziemlich kleines Geld, gebt ihm eine Chance, dann wird er es Euch danken!
Alles weitere dann beim nächsten Derby ;-)

28.05.2013
18:13
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von Schwarzgelbeantwort | #17

Danke Tele für die vergangenen Jahre.
Alles Gute für deinen weiteren Weg.

28.05.2013
18:13
Egal, was hier einige "Experten" schreiben,
von yuppie0 | #16

ich wünsche Tele alles Gute! Er hat sich stets für den BVB engagiert und das auf dem Platz auch gezeigt. Einige Patzer mal ausgeklammert;-)
Du machst das schon, Felipe, aber bitte nicht in DEN beiden Spielen. Könnte mir sogar vorstellen, dass er beim Nachbarn demnächst einen Stammplatz bekommt.

SGG

1 Antwort
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von The_Drifter | #16-1

Yuppie0, heute 19 Uhr Hürsters Kochwerkstatt, Schlossstrasse, Do-Bodelschwingh.

28.05.2013
18:00
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von Pukkert2 | #15

Der Soll dableiben wo er ist..

1 Antwort
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von Mr.Bob | #15-1

Du solltest vielleicht mal das Kommentieren sein lassen. Außer Provokationen und Heldt bashing liest man hier von Dir wirklich nichts.
Geht Dir dabei einer ab?

28.05.2013
17:15
Santana-Wechsel vom BVB zu Schalke ist perfekt
von Kalleee | #14

Alles Gute Tele & viel Erfolg!

Einen so (seitens der Fans) wohlwollenden Abgang muss man sich erstmal verdienen.. und das obwohl es zum "Reviernachbarn" geht! Das schaffen nicht viele und ist maßgeblich seinem Charakter und seinen Zielen geschuldet.

Aus dem Ressort
Wie BVB-Trainer Klopp Mkhitaryan besser in Szene setzte
Mkhitaryan
Der größte Nutznießer von Jürgen Klopps Systemumstellungen heißt Henrikh Mkhitaryan: Der teuerste BVB-Einkauf aller Zeiten agierte in dieser Saison meist als „Zehner“ hinter Sturmspitze Robert Lewandowski, verlor aber erst auf der Außenposition im Mittelfeld seine Statik im Spiel.
Gegen Mainz 05 enden für den BVB die englischen Wochen
BVB
Die letzte englische Woche der Saison steht für Borussia Dortmund an: Zuvor muss der BVB noch am Samstag das Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 meistern. Trainer Jürgen Klopp ist froh, dass durch das Pokal-Endspiel in Berlin, der Fokus in den kommenden Wochen erhalten bleibt.
Klopp will WM-Tür für Gündogan nicht endgültig schließen
Gündogan
Für Borussia Dortmund wird Ilkay Gündogan in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten. Jürgen Klopp will jedoch nicht gänzlich ausschließen, dass es für den BVB-Star, der am Dienstag seinen Vertrag bis 2016 verlängerte, doch noch für den WM-Zug reichen könnte. Geduld ist gefragt.
Langerak wird Weidenfeller gegen Mainz im BVB-Tor vertreten
Weidenfeller
Für die Partie gegen den FSV Mainz 05 soll es eine Änderung im BVB-Tor geben: "Es deutet einiges darauf hin, dass Mitchell Langerak spielt", sagt Trainer Jürgen Klopp. Bei Roman Weidenfeller sieht es nicht gut aus. Der Keeper hat mit Adduktorenproblemen zu kämpfen.
Bewährung für rechte BVB-Fans nach Angriff auf Betreuer
Donezk-Vorfall
Der Angriff schlug im Februar 2013 hohe Wellen: Rechtsradikale BVB-Anhänger attackierten zwei Fan-Betreuer von Borussia Dortmund. Zuvor riefen Sie rechte Parolen. Wie das Amtsgericht Castrop-Rauxel nun bestätigt, sind beide Täter zu acht beziehungsweise neun Monaten Haft verurteilt worden.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
Die besten BVB-Choreos
Bildgalerie
BVB-Fans
BVB fertigt Bayern 3:0 ab
Bildgalerie
BVB
BVB schlägt Madrid mit 2:0
Bildgalerie
Champions League