Das aktuelle Wetter NRW 1°C
BVB

Sahin zurück zum BVB

Zur Zoomansicht 11.01.2013 | 21:47 Uhr
Er ist wieder da: Nuri Sahin (Mitte) kehrt zum BVB zurück.
Er ist wieder da: Nuri Sahin (Mitte) kehrt zum BVB zurück.Foto: AP

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist es fix: Der Ex-Borusse Nuri Sahin kehrt zurück zum BVB.

Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
BVB unterliegt Arsenal
Bildgalerie
Champions League
BVB verspielt 2:0 in Paderborn
Bildgalerie
Bundesliga
Kramers 40-Meter-Eigentor
Bildgalerie
Abgerutscht
BVB schlägt Gladbach mit 1:0
Bildgalerie
Borussen-Duell
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Neueste Fotostrecken
Phoenix verliert auch gegen Bayreuth
Bildgalerie
Basketball
Deine Anne
Bildgalerie
Witten
Die Gesichter des Hape Kerkeling
Bildgalerie
Kabarett
Leserkalender-Einsendungen Oktober
Bildgalerie
Reisebilder
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
11.01.2013
20:44
Sahin vor der Rückkehr
von jupie | #2

Von einem Spieler wie Sahin kann der kriselnde FCB nur träumen. Gut in Form und an Grundschnelligkeit jedem FCB-Spieler deutlich überlegen.
Aber zu den Bayern würde er - wie jeder vernünftige Spieler - NIE gehen.
Super-Coup für die Dortmunder. Glückwunsch ! !

11.01.2013
17:12
Sahin vor der Rückkehr
von LudwigII | #1

Sahin ist dem großen FCB natürlich auch angeboten worden. Ergebnis: außer Form und im Bereich der Grundschnelligkeit deutlich zu langsam. Aber für Dortmund reicht es ja vielleicht als Verstärkung.
Königliche Grüße

1 Antwort
Sahin zurück zum BVB
von heiland | #1-1

hallo luigi
wie gut, deine bayern wollten sahin nicht, oder wäre er da auch nicht hingegangen ?

was soll er da auch, ihr habt doch die beste manschaft der buli, oder, da könnt ihr solch eine graupe doch garnicht gebrauchen ?

ich glaube ja, ohne die ratschläge von dir und deinen kumpels,rentner,monster, moehrken usw..., würde der fcb im mittefel der tabelle rumdümpeln !!

stell dir mal vor, der BVB würde auf euch höhren, dann ginge es ihnen so wie den schalkern, nie meister !!!

aber so ein paar kleine tips könntet ihr den schalkern doch mal geben, dafür haben sie euch doch den neuer überlassen !?

Umfrage
Der BVB muss die Hinrunde ohne Reus beenden - welches Ziel ist jetzt noch realistisch?

Der BVB muss die Hinrunde ohne Reus beenden - welches Ziel ist jetzt noch realistisch?

 
Aus dem Ressort
Lob für die BVB-Fans - und Warnung vor Eintracht Frankfurt
Fans
Dass die Fans von Borussia Dortmund ihre Mannschaft auch bei Niederlagen euphorisch feiern, hat eine Diskussion ausgelöst, ob dies nicht kontraproduktiv ist. BVB-Trainer Klopp würde die Diskussion gerne mit einem Sieg über Eintracht Frankfurt beenden - warnt aber vor den Qualitäten der Hessen.
BVB-Trainer Klopp will gegen Frankfurt die Krise verdrängen
Vorschau
Trotz der Rückschläge in den vergangenen Partien präsentiert sich Jürgen Klopp, Trainer von Borussia Dortmund, vor dem Spiel bei Eintracht Frankfurt zuversichtlich. Dafür sorgt die mögliche Rückkehr von Kapitän Mats Hummels - und eine gehörige Portion Zweckoptimismus.
BVB hofft in Frankfurt auf Hummels - und bangt um Bender
Personalien
Vor dem Bundesligaspiel am Sonntag bei Eintracht Frankfurt konnte Mats Hummels erstmals schmerzfrei trainieren - ein Einsatz bei den Hessen ist zumindest möglich. Für Jakub Blaszczykowski käme dieser wohl noch zu früh - hinter einem weiteren Spieler steht noch ein Fragezeichen.
Frankfurt zählt für den BVB mehr als London
Kommentar
Der FC Arsenal ist im Fußball der größere Name, aber für Borussia Dortmund steht am Sonntag im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt weitaus mehr auf dem Spiel als in London in der Champions League. Ein Kommentar.
Beim BVB herrscht nach Pleite bei FC Arsenal Alarmstufe Gelb
Ausblick
Nach der 0:2-Niederlage beim FC Arsenal stellt sich bei Borussia Dortmund die Mentalitätsfrage: Kann der BVB nicht einmal mehr Zweikampf? Klopp: „Wir müssen nicht den perfekten Fußball spielen, sondern Ergebnisse erzielen.“