Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Fußball

Rückenverletzung für Ex-Dortmunder Kagawa "eine Lehre"

13.09.2012 | 17:52 Uhr
Rückenverletzung für Ex-Dortmunder Kagawa "eine Lehre"
Seine Verletzung war Kagawa eine Lehre.Foto: sid

Tokio.  Die Blessur lasse sich auf Reisestress und Müdigkeit zurückführen, erklärte Ex-BVB-Star Shinji Kagawa. Nach seinem Wechsel zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United müsse er an seiner Fitness arbeiten.

Der frühere Dortmunder Bundesliga-Star Shinji Kagawa hat nach seiner Rückenverletzung angekündigt, künftig besser auf sich achten zu wollen. Die Blessur, die einen Einsatz des japanischen Offensispielers vom englischen Fußball-Rekormdeisters Manchester United im WM-Qualifikationsspiel gegen den Irak (1:0) verhindert hatte, sei wohl auf "Reisestress und Müdigkeit" zurückzuführen. "Das war mir eine gute Lehre", sagte Kagawa vor seinem Rückflug von Tokio nach England.

"Ich bin bald zurück"

Seit seinem Wechsel von Double-Sieger Borussia Dortmund in die Premier League habe er festgestellt, dass er mehr an seiner Fitness arbeiten müsse. Wie lange der 23-Jährige ausfällt, ist ungewiss. Die Rückenverletzung sei 'keine ernste' Sache, sagte Kagawa: "Ich denke, dass ich bald zurück bin. Es kommen harte Spiele, und ich werde um meinen Platz im Team kämpfen müssen. Dafür will ich in Top-Verfassung sein."

sid

Kommentare
14.09.2012
10:01
Rückenverletzung für Ex-Dortmunder Kagawa
von 85punkte | #4

was hat das auf der BVB Seite zu suchen.Ich bin BVB Anhänger und nicht von Manchester United.
Herr kagawa hat zwar für den BVB gute und sehr gute...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
article
7092143
Rückenverletzung für Ex-Dortmunder Kagawa "eine Lehre"
Rückenverletzung für Ex-Dortmunder Kagawa "eine Lehre"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/rueckenverletzung-fuer-ex-dortmunder-kagawa-eine-lehre-id7092143.html
2012-09-13 17:52
Shinji Kagawa,Kagawa,Dortmund,Borussia Dortmund,BVB,Manchester United,Japan,Verletzung,Comeback,Tokio,England,Fußball,Bundesliga,Premier League,FA
BVB