Das aktuelle Wetter NRW 8°C
BVB

Ronaldo-Tränen beim BVB

Zur Zoomansicht 24.10.2012 | 23:27 Uhr
Borussia Dortmund hat die Fußball-Künstler von Real Madrid entzaubert und einen Sieg für die Geschichtsbücher gefeiert. Mit einem verdienten 2:1 (1:1) über die königlichen Superstars stieß der deutsche Meister das Tor zum Achtelfinale angesichts von nunmehr sieben Punkten aus den ersten drei Gruppenspielen der Champions League weit auf. Nach dem ersten Erfolg im insgesamt fünften Duell mit dem spanischen Rekordmeister fahren die Westfalen als Tabellenführer der Gruppe D mit breiter Brust zum Rückspiel am 6. November im legendären Estadio Bernabeu.
Borussia Dortmund hat die Fußball-Künstler von Real Madrid entzaubert und einen Sieg für die Geschichtsbücher gefeiert. Mit einem verdienten 2:1 (1:1) über die königlichen Superstars stieß der deutsche Meister das Tor zum Achtelfinale angesichts von nunmehr sieben Punkten aus den ersten drei Gruppenspielen der Champions League weit auf. Nach dem ersten Erfolg im insgesamt fünften Duell mit dem spanischen Rekordmeister fahren die Westfalen als Tabellenführer der Gruppe D mit breiter Brust zum Rückspiel am 6. November im legendären Estadio Bernabeu.Foto: AFP

Der BVB hat die Fußball-Künstler von Real Madrid entzaubert und die Königlichen mit 2:1 geschlagen.

 

DerWesten

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Lockerer BVB-Auswärtssieg
Bildgalerie
BVB
Derby-Sieg für Schalke
Bildgalerie
Revierderby
Mainz jubelt gegen BVB
Bildgalerie
BVB
Populärste Fotostrecken
Schalke feiert Zittersieg
Bildgalerie
Schalke
Von Kettwig bis Kupferdreh
Bildgalerie
Luftbilder
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Oscar de la Renta ist tot
Bildgalerie
Designer
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Neueste Fotostrecken
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
Viadukt Wengern wird 100
Bildgalerie
Radwegausbau
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
BVB will bei Galatasaray Selbstvertrauen für die Liga tanken
Vorbericht
In der Bundesliga steckt Borussia Dortmund in einer veritablen Krise, in der Champions League dagegen sieht es deutlich besser aus: Zwei Siege bei 5:0 Toren lautet hier die Bilanz, die am Mittwoch bei Galatasaray Istanbul ausgebaut werden soll. Einige BVB-Akteure denken schon weiter voraus.
BVB-Spieler Subotic mit "hoffnungsfrohem Gefühl" in Istanbul
Nachgefragt
Am Mittwoch spielen die Westfalen bei Galatasaray Istanbul in der Champions Leauge. Neven Subotic ist wieder mit von der Partie. Borussia Dortmunds Innenverteidiger erklärt im Kurzinterview, warum es für den BVB im Moment schwierig ist, mit breiter Brust auf den Platz zu kommen.
Durm kann BVB bei Krisenbewältigung in Istanbul nicht helfen
Abflug
Der schlechteste Bundesligastart seit 27 Jahren sorgt beim BVB für trübe Stimmung. Doch zumindest in der Champions League lief bisher alles nach Plan. Mit einem Sieg bei Galatasaray Istanbul wäre das Achtelfinale in greifbarer Nähe. Erik Durm konnte nicht mit an den Bosporus fliegen.
Für Galatasaray ist ein Sieg gegen den BVB Pflicht
Gegner
Mauer Saisonstart, hohe Schulden: Für Galatasaray Istanbul steht in der Champions League gegen Dortmund viel auf dem Spiel. Bei einer Pleite könnten die Tage von Coach Prandelli am Bosporus gezählt sein.
BVB und Galatasaray: In Kesers Brust schlagen zwei Herzen
Champions League
Erdal Keser schoss einst für Borussia Dortmund und Galatasaray Istanbul Tore. Am Mittwoch treffen die Klubs in der Champions League aufeinander. Der BVB-Krise traut Keser nicht. "Dortmund ist nach Bayern München die stärkste Mannschaft der Bundesliga."