Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Borussia Dortmund

Rangnick schätzt BVB stärker als Bayern München ein

10.08.2012 | 18:43 Uhr
Rangnick schätzt BVB stärker als Bayern München ein
Sportdirektor Ralf Rangnick geht davon aus, dass Borussia Dortmund zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister wird.Foto: imago

Leipzig.  Für Ralf Rangnick, der am Sonntag in der Regionalliga gegen Union Berlin II sein Comeback im deutschen Fußball gibt, kann es in der neuen Bundesliga-Saison nur einen Meister geben. Der Sportdirektor von Viertligist RB Leipzig glaubt, „dass Borussia Dortmund den Titel verteidigt.“

BVB
Schock für den BVB - Bender fällt vier Wochen aus

Der deutsche Meister Borussia Dortmund muss vier Wochen auf Mittelfeldspieler Sven Bender verzichten. Bender wird am Montag aufgrund von...

Für Rückkehrer Ralf Rangnick kann es in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga nur einen Meister geben. „Was die Meisterschaft angeht, habe ich im letztes Jahr schon gesagt, dass Borussia Dortmund den Titel verteidigt. Und ich sehe momentan keinen Grund, warum sie es in der neuen Spielzeit nicht wieder schaffen sollten“, sagte der Sportdirektor von Viertligist RB Leipzig dem SID.

Sammer als guter Griff

Rangnick, der knapp ein Jahr nach seinem Burn-out am Sonntag in der Regionalliga gegen Union Berlin II sein Comeback im deutschen Fußball gibt, schätzt Rekordmeister Bayern München nicht so stark wie den BVB ein. Mit der Verpflichtung von Matthias Sammer als Sportdirektor hätten die Münchner allerdings einen guten Griff getan. „Grundsätzlich glaube ich, dass das gut zusammenpasst“, meinte der ehemalige Bundesliga-Trainer von Schalke 04, 1899 Hoffenheim und des VfB Stuttgart.

Der nach dem Wechsel von Sammer zum FC Bayern kurzzeitig vakant gewordene Job des Sportdirektors beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) habe kein Thema für ihn. „Als der Posten frei wurde, war ich schon zwei Wochen in Leipzig und Salzburg im Amt. Deshalb hat sich für mich die Frage nicht gestellt“, betonte Rangnick, der bei seinem neuen Arbeitgeber Red Bull auch für den österreichischen Meister Red Bull Salzburg als Sportdirektor verantwortlich ist.

Löw für Rangnick der richtige Mann

Champions League
Rangnick verpasst mit Salzburg die Champions League

Sportdirektor Ralf Rangnick und Trainer Roger Schmidt haben bei ihrer ersten Pflichtaufgabe mit Red Bull Salzburg einen herben Rückschlag erlitten....

Joachim Löw sei trotz des unglücklichen Scheiterns bei der EM im Halbfinale gegen Italien nach wie vor der richtige Mann an der richtigen Stelle, meinte Rangnick. Eine Verquickung von unglücklichen Umständen habe zu der Niederlage gegen die Azzurri geführt.

„Die Bayern-Spieler kamen mit drei Misserfolgen zur Nationalmannschaft, waren aber trotzdem das Gerüst der Mannschaft. Jogi hatte die Wahl, setzte ich auf einen Dortmunder oder auf einen Bayern-Block. Er hat sich für die Bayern entschieden und wollte mit ihnen versuchen, Dortmunder Fußball zu spielen“, sagte Rangnick und fügte an: „Man kann niemandem einen Vorwurf machen.“ (sid)

Kommentare
11.08.2012
19:07
Rangnick schätzt BVB stärker als Bayern München ein
von LordHelmchen81 | #11

Sind wir mal ehrlich, die letzte Saison war saustark.
Da müssen auch die anderen Vereine den Hut vor ziehen,
Aber jetzt haben unsre Jungs einen...
Weiterlesen

1 Antwort
Dann
von Borussenbaer53 | #11-1

soll die Seriemhalt Morgen reissen.....
Und dann auf ein Neues

Funktionen
Aus dem Ressort
Aubameyang und Kagawa schießen BVB zum 2:0 gegen Frankfurt
30. Spieltag
Die Dortmunder feiern gegen die Eintracht ihren zweiten Sieg in Serie und liegen jetzt nur noch drei Punkte hinter den Europa-League-Plätzen.
Aubameyang glänzt beim BVB als Vorbereiter - Note 1,5
Einzelkritik
Vollkommen verdient gewann der BVB mit 2:0 gegen Frankfurt. Dabei zeigte sich Aubameyang - anders als zuletzt oft - als starker Kombinationsspieler.
Frankfurt-Fans lieferten sich Schlägerei mit BVB-Ultras
Krawalle
Vor dem Spiel von Dortmund gegen Frankfurt trafen rivalisierende Fangruppen in der City aufeinander. Frankfurt-Ultras warfen Stühle und Blumenkübel.
BVB soll von Manchester 30 Millionen für Gündogan kassieren
Umbruch
Der Wechsel von Ilkay Gündogan steht nach Informationen dieser Redaktion fest - auch deshalb erwarten den BVB im Sommer größere Umbaumaßnahmen.
BVB-Star Ilkay Gündogan vor Wechsel zu Manchester United
Gündogan
BVB will sich auf das Frankfurt-Spiel konzentrieren, das Pokalspiel gegen Bayern und Gündogans wahrscheinlicher Wechsel zu United kommen dazwischen.
Fotos und Videos
BVB schlägt Frankfurt
Bildgalerie
BVB
Das ist Thomas Tuchel
Bildgalerie
BVB-Trainer
article
6968850
Rangnick schätzt BVB stärker als Bayern München ein
Rangnick schätzt BVB stärker als Bayern München ein
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/rangnick-schaetzt-bvb-staerker-als-bayern-muenchen-ein-id6968850.html
2012-08-10 18:43
Borussia Dortmund,BVB,Bayern München,FCB,Bayern
BVB