Das aktuelle Wetter NRW 18°C
DFB-Pokal-Auslosung

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München

19.12.2012 | 23:24 Uhr
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
Treffen sich im DFB-Pokal-Viertelfinale wieder: Lukasz Piszczek (l.) vom BVB und Mario Mandzukic vom FC Bayern.Foto: Lennart Preiss / dapd

Dortmund.  Im DFB-Pokal-Viertelfinale tritt Titelverteidiger Borussia Dortmund beim Rekord-Pokalsieger FC Bayern München an. "Ich hätte die Bayern schon gern gehabt, aber zu Hause", sagte der Dortmunder Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

BVB-Trainer Jürgen Klopp hatte schon eine Vorahnung, als er nach dem 5:1-Erfolg über Hannover 96 erfuhr, wer die Paarungen im DFB-Pokal-Viertelfinale auslosen würde. "Ein Sechzger würde doch auch nicht ziehen", sagte er über die Losfee Olaf Thon. Die Schalker Legende bescherte den Dortmundern das schwerstmögliche Los. Der Titelverteidiger tritt am 26. oder 27. Februar beim FC Bayern München an. "Ich hätte die Bayern schon gern gehabt, aber zu Hause", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und ergänzte: "Bei Olaf Thon haben wir nichts anderes erwartet."

Das DFB-Pokal-Viertelfinale in der Übersicht:

Bayern München - Borussia Dortmund

VfB Stuttgart - VfL Bochum

FSV Mainz 05 - SC Freiburg

Kickers Offenbach - VfL Wolfsburg

Gespielt wird am 26. und 27. Februar 2012



Kommentare
23.12.2012
13:47
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Harway | #33

Olaf das hast du super gemacht.

21.12.2012
16:54
Häme und/oder Neid...
von westfaIenborusse | #32

Wie man als fairer Sportsmann mit dem Gegner umgehen kann, beweist einmal mehr der überaus sympathische Mirko Slomka nach der Niederlage in der PK vom 19.12....
Davon könnten sich hier einige Bayern-Fans oder Dortmund-Neider eine klitzekleine Scheibe abschneiden...würde schon reichen:

http://www.youtube.com/watch?v=VdicxKtSjCU

1 Antwort
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #32-1

Ja - vor allem die Knaller vom Borsigplatz sollten sich daran mal ein Beispiel nehmen ...

21.12.2012
00:58
Grins
von hollyman | #31

wie kann man auch einen solchen blau-weissen Oberschlupf wie Thon ansetzen? Warum nicht dann den Frank Mill oder den Burgsmüller? Aber auch, das Ribery "nur" zwei Spiele sperre erhält, find ich, auch weil er öfters schon aus der Rolle fiel und auch wegen der Töne von Rummenigge und Sammer (die anscheinend eine falsche Brille aufhatten) zu wenig. Ribery hat getreten und erst dadurch kam es zum tumult. Hier zeigt sich wo der Franzose herkommt, ähnlich wie Treter Jones, von der Strasse.

3 Antworten
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Rentner4rr | #31-1

ja genau Klopp Ribery und Jones haben die Straßen unsicher gemacht

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #31-2

In der Tat muss man sich fragen, ob eine BVB-Kunde nicht weiß (oder verdrängt), wes Geistes Kind ein Klopp oder ein Kevin G. sind...

Mann, Mann, Mann - was dieses Glashaus am Borsigplatz so alles aushalten muss ...

Grins ...
von klingsor11 | #31-3

Ja, der hollyman hat eine schwarze (ohne Gelb!) Brille auf. Darum sieht er ja auch gar nichts mehr! Dagegen kann man durch eine rote Brille noch einige Sachen erkennen, z.B dass Koo zu erst ins Gesicht von Ribéry langte ...
Der Vergleich mit Jones ist auch der eines Blinden: Darum suchen Sie sich doch einen weißen Stock und einen Blindenhund! Einfacher wäre es allerdings die schwarze Brille abzunehmen ....

20.12.2012
20:57
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Rentner4rr | #30

jetzt holt der BVB in dieser Saison gar nichts
noch mal werden sie nicht so ein Glück wie im letzten Spiel haben
n der CL werden sie gegen Donezk sowieso ausscheiden
und laut Spiegel Online will der Große FC Bayern Götze
17 Millionen Handgeld geboten haben wenn er 2013 zum Großen
FC Bayern wechseltGötze soll ausstiegsklausel haben mal sehen
ob er bei so einer Summe nein sagen kann
pfürti

4 Antworten
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von wurschtulli | #30-1

Jeder denkende Mensch weiß, dass auch 17 Mio. Als Schmerzensgeld nicht reichen. Mario macht sich durch diese sportliche Verschlechterung doch nicht zum Hanswurst. Irgendwann wechselt er...aber dann zu einem richtigen Verein.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #30-2

vielleicht erklärst Du mal den Fußball-Fachleuten, wie der BVB nur zu 12 Punkten Rückstand und eine um 22 Tore schlechtere Tordifferenz kommt, wenn er über eine achso tolle Mannschaft verfügt? Vielleicht liegt´s ja am Trainer und seiner schlechten Taktik ...

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ZeroBet | #30-3

Vor kurzem hies hier bei den Bayern-Kunden "Was will der FCB mit einem dauerverletzten und ausgebrannten Pummelchen namens Mario Goetze"......

Der Profi hat gesprochen
von westfaIenborusse | #30-4

Wann verschonst Du uns endlich mit Deinem kindischen Geschreibsel?
Mit Donezk kennst Du Dich ja bestens aus, weil Du der Einzige weltweit warst,
der dieses Skandaltor von Adriano bejubelt hat und diese grösste Unsportlichkeit aller Zeiten richtig gut findest. Seit dem ist ALLES, was Du hier bringst, für mich unglaubwürdige Kinderkac****. Und Tschüss oder Pfüati Gott
(aber selbst den bayerischen Gruss bekommst Du nicht auf die Kette).....

20.12.2012
16:58
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Kronenschmeckt | #29

Ribery verprügelt jetzt nicht mehr nur die eigenen Mitspieler sondern auch die Gegner, schätze son halbes Jährchen Sperre würde ihm mal ganz gut tun, sonst gibts irgendwann noch ein böses Ende.

5 Antworten
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #29-1

Muss sich ein ************** nicht eher darum sorgen, dass sich der "deutsche Iniesta und sein kongenialer Partner" bei ihrem Teletubbie-Jubel keine doppelte Beckenprellung einhandeln?

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Kronenschmeckt | #29-2

Du hast die Teletubbis geschaut ?
Das kenn ich nur vom hörensagen meines Sohnes, aber das erklärt natürlich einiges.
Tut mir leid, aber ab jetzt kann ich Dich gar nicht mehr für voll nehmen, ich hoffe Du verstehst.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #29-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Ihr seid doch nur neidisch, dass ihr keinen Ribéry habt!
von klingsor11 | #29-4

Und jetzt freut ihr euch wie ein Rumpelstilzchen, dass er im Pokal gegen den BVB nicht dabei ist. Warum? Weil Ihr Angst habt, dass er eure Verteidiger Hummels, Subotic, Piszczek, Schmelzer o.a. schwindlig gespielt hätte! Euer Götze ist sehr gut, aber um keinen Deut besser als Ribéry. Trotzdem habt ihr noch lange nicht gewonnen, denn Ribéry ist ersetzbar beim FCB - Götze aber nich beim BVB (Honi soit qui mal y pense).

Neidisch ? Niemals
von Kronenschmeckt | #29-5

Ribery hat in den letzten 6 Spielen gegen uns nie Bäume ausgerissen.
Eine gute Anfangsviertelstunde und das war es dann, danach war er in der Regel abgemeldet.
Außerdem verdient Ribery wahrscheinlich soviel wie Götze, Reus und Kuba zusammen.
Ne ne, lass mal, es ist alles gut, so wie es ist.

20.12.2012
16:30
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #28

Stelle mir gerade nochmal den "deutschen Iniesta und seinen kongenialen Partener" bei ihrem Rumgestümpere gegen Düsseldorfs B-Elf und gegen Wolfsburg vor - daher nochmal: In welcher Welt lebt eigentlich ein BVB-Kunde?

1 Antwort
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von 85punkte | #28-1

Der BVB Kunde lebt komfortabel mit 2 aktuellen Titeln, und wartet entspannt auf seine Herausforderer, denn mehr ist der Bauernverein nicht, und die 12 Punkte Vorsprung verdaddelt ihr doch auch wieder, warum sollte sich das ändern, glaubt ja sogar M. Sammer, so schlecht wie der aussieht vor Angst und Kummer.,

20.12.2012
14:54
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Kronenschmeckt | #27

Freu mich schon, wenn der deutsche Iniesta mit seinem kongenialen Partner den bayerischen Almdudlern Knoten in die Beine spielt.

3 Antworten
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #27-1

dieser artikel bekommt immer mehr potential. selten so viel über einen waz-artikel gelacht wie heute.
ich hab mir die seite schon gebookmarked und die kommentare gespeichert. darauf werde ich am ende der saison (und lange danach) noch sehr selbstzufrieden zurückgreifen.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Kronenschmeckt | #27-2

Wenn Du sonst nichts anderes hast.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #27-3

ihr amüsiert mich alle so, da müssen andere sachen momentan zurück stecken.

20.12.2012
14:33
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #26

ich freue mich immer mehr auf das ende dieser saison (und der dortmunder sprüche-arroganzerei)

1 Antwort
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #26-1

Wer so weit hinter den Bayern hinterherhechelt, obwohl er sich für besser hält, muss das irgendwie kompensieren. Nochmals zur Gedankenstütze: Bayern führte gegen den gleichen Gegner nach gut 60 Minuten bereits mit 5:0 und hörte danach komplett auf - so weit ist der BVB noch lange nicht, auch wenn die weit aufgerissene Klappe hier anderes vermuten lassen würde! Und für Gegentore ist deren Trümmerabwehr allemal "gut" ...

20.12.2012
14:20
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Kronenschmeckt | #25

Machbarer Gegner, zumal Ribery gesperrt ist.
Solange Heynckes Trainer in München ist und Klopp in Dortmund, werden wir den Bayern im direkten Vergleich spieltaktisch immer überlegen sein.
Von daher sehe ich dem Spiel völlig tiefenentspannt entgegen.

16 Antworten
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #25-1

IMMER und für ALLE ZEITEN, jawoll!
dafür sprechen auch 12 punkte rückstand sowie eine tordifferenz-differenz von 22 punkten, du schlaumeier. da können die bayern den dortmundern wirklich nicht das wasser reichen.

#25-1
von Kronenschmeckt | #25-2

Mit Deinen Aussagen unterstreichst Du einmal mehr, das Du absolut keine Ahnung hast.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #25-3

anscheinend mehr ahnung als du. ich kann zumindest eine tabelle lesen.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von gumbel | #25-4

Herr/Frau ich_bin_sehr_toll ist wohl bei unserem "Besten Freund" in der Lehre...warum sonst sollte er/sie dessen hohle Phrasen rezitieren.
Noch nicht gemerkt, dass es sich um zwei verschiedene Wettbewerbe handelt?
Ich halte es da lieber mit unserem Adi Preißler...

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #25-5

oh, der gute herr gumbel leidet wohl auch unter einer leseschwäche. oder hapert es einfach nur daran, einen kontext zu rezitieren und in zusammenhang zu setzen?
"Solange Heynckes Trainer in München ist und Klopp in Dortmund, werden wir den Bayern im direkten Vergleich spieltaktisch immer überlegen sein."

das war der ausgangspost, und in diesem geht es nicht nur um die cl. daher meine antwort. aber wenn du irgendwann mal so weit bist, wirst du das vielleicht auch lernen. wobei ich das ja bezweifle, intelligent ist man (wie in meinem fall) oder eben nciht (wie offensichtlich in deinem fall).

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von gumbel | #25-6

@Herr/Frau "Toll"

Zitat #25-1 Sie: "dafür sprechen auch 12 punkte rückstand"
Zitat #10 Monster: "Hecheln 12 Punkte hinter der Musik her"

Mal anders gefragt...was hat der Bundesliga-Tabellenstand mit dem DFB-Pokal-Viertelfinale zu tun?

Das Kompliment mit der Intelligenz und Leseschwäche schicke ich ungeöffnet an Sie zurück.
Oder wer hat HIER die CL erwähnt?

#25-5
von Kronenschmeckt | #25-7

Jungchen Jungchen, wer hier an einer Leseschwäche oder an einem Intelligenzdefizit leidet, ist wohl ganz offensichtlich.
Ich sprach vom direkten Vergleich und da kann Heynckes unserem Klopp einfach nicht beikommen.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #25-8

ein leseschwäche-strichchen für den kroneschmeckt, ein zweites strichlein für den gumbel.

"im direkten Vergleich spieltaktisch immer überlegen"
das bzeiht sich offensichtlich auf jeden wettbewerb.
so, und jetzt liebe kinderlein, lest ihr bitte nochmal ganz laut (und aufmerksam) beitrag 25-5.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #25-9

ein leseschwäche-strichchen für den kroneschmeckt, ein zweites strichlein für den gumbel.

"im direkten Vergleich spieltaktisch immer überlegen"
das bzeiht sich offensichtlich auf jeden wettbewerb.
so, und jetzt liebe kinderlein, lest ihr bitte nochmal ganz laut (und aufmerksam) beitrag 25-5 (vielleicht auch zwei- bis dreimal. das ist bei mangelnder intelligenz sehr hilfreich)

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von gumbel | #25-10

Falls Sie es immer noch nicht begriffen haben Herr/Frau "toll": Ich habe hier lediglich bemerkt, dass Sie mit Ihrem Hinweis auf den Punkterückstand die billige Polemik unseres allseits geliebten "Besten Freundes" schlecht nachmachen.
Und auf die Antwort, was die aktuelle Bundesligatabelle mit dem DFB-Pokal Viertelfinale zu tun hat, warte ich immer noch.

btw: Ihr Strichbüchlein im Bezug auf Recht- Groß- und Kleinschreibung, Interpunktion und Kommasetzung ist schon rappelvoll. Soviel zum Thema Intelligenz. :-)

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #25-11

Ja - was Fußball wohl mit Fußball zu tun hat ...

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #25-12

du wirst es in diesem leben wohl nicht mehr verstehen, oh du armer tropf.

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von gumbel | #25-13

Wenn die Argumente ausgehen, kommen die üblichen Beleidigungen, die ich hiermit der Moderation melden möchte!!!!
Ich stelle hierzu fest, ich bin kein "armer Tropf".
Ihr Lehrmeister ist ja auch schon da, und in der Anzahl der Anti-BVB-Postings stehen Sie ihm, zumindest heute, in nichts nach.

Hallo gumbel,
von Kronenschmeckt | #25-14

ich würde sagen, wir lassen ihn gewähren, dachte er hätte wenigstens ein wenig Ahnung.
Da das ja ganz offensichtlich nicht der Fall ist und er nur blutiger Laie, ignorieren wir diesen Knallfrosch am besten. ;-)

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von gumbel | #25-15

Meine Ignorier-Strichliste wird auch immer länger :-)

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Kronenschmeckt | #25-16

Wem sagst Du das ?:-)
Aber damit muss man als BVB Fan, auf den Seiten des amtierenden Doublesiegers wohl klar kommen. Ist halt typisch deutsch dieser Neidreflex.

20.12.2012
14:15
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von Borussenbaer53 | #24

Super Los.
Die Kickers oder Bochum wären ne härtere Nuss.

3 Antworten
Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von ich_bin_sehr_toll | #24-1

mhm, weil der bvb ja so gut drei wittbewerbe gleichzeitig spielen kann.

voll-dinges....
von westfaIenborusse | #24-2

Nein, aber der BVB ist einzige Verein, der im Jahr 2012 in allen Pokalwettbewerben
UNGESCHLAGEN ist :-)
Ärgerlich, solche Fakten auch noch zu lesen, oder?

Olaf Thon beschert BVB den Pokal-Knaller in München
von DasMentalmonster | #24-3

Ja - geniale Leistung, wenn man ein halbes Jahr davon keinerlei EC-Spiele hat durchführen dürfen, weil man vorher heftigst dilettiert hat ...

Aus dem Ressort
BVB-Trainer Klopp adelt sein Team - „Nahe an der Perfektion“
Fußball
Was für ein berauschender Start in die Champions League: Beim 2:0 von Borussia Dortmund über den FC Arsenal sahen die Zuschauer eine beeindruckende Leistung des BVB. Erstmals begeisterte auch der neue Stürmer Ciro Immobile. Trainer Jürgen Klopp ließ sich zu einem dicken Lob hinreißen.
Der BVB entdeckt gegen Arsenal seine Kompaktheit wieder
Analyse
Beim 2:0-Sieg gegen den FC Arsenal überzeugte Borussia Dortmund durch eine überragende Defensivleistung, was in den Spielen zuvor selten gelungen war. Mit verantwortlich für die wiederentdeckte Kompaktheit war einer, der nach langer Leidenszeit endlich zurückkehrte.
Presse zerlegt Mesut Özil nach der Niederlage gegen den BVB
Özil
Die Gunners haben den Start in die Gruppenphase der Champions League im Spiel gegen Borussia Dortmund gehörig vergeigt. Nach dem 0:2 gegen den BVB bezieht Weltmeister Mesut Özil in den Medien Prügel. Auch Mannschaftskollege Podolski gab nach der Niederlage zu: "Wir hatten keine Chance."
BVB bangt um Einsatz von Kehl - Hummels wieder im Training
Kehl
Völlig unbeschwert geht Borussia Dortmund scheinbar nicht aus der Gala gegen den FC Arsenal heraus. Beim gefeierten 2:0-Erfolg zum Champions-League-Auftakt verletzte sich Sebastian Kehl und droht der nächste auf der ohnehin schon langen Ausfall-Liste zu werden.
Erik Durm hatte gegen Arsenal "nie Angst, dass was anbrennt"
BVB
Erstmals in einem Pflichtspiel stand Erik Durm beim 2:0 gegen den FC Arsenal als Rechtsverteidiger in der Startaufstellung von Borussia Dortmund, normalerweise bekleidet er die linke Seite. Anpassungsprobleme aber gab es nicht, wie alle Dortmunder leistete Durm tadellose Arbeit.
Umfrage
0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

 
Fotos und Videos