Das aktuelle Wetter NRW 12°C

Fußball

Manchester United soll für BVB-Stürmer Lewandowski bieten

27.12.2012 | 21:13 Uhr

Der Pole Robert Lewandowski ist auf der Insel seit langem heiß begehrt. Manchester United, der Klub, der bereits Shinji Kagawa von Borussia Dortmund losgeeist hat, bietet angeblich 22 Millionen Euro Ablöse.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vermisst Uli Hoeneß
Watzke
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vermisst Uli Hoeneß. Der ehemalige Bayern-Präsidenten sei "immer mit offenem Visier und von vorne" gekommen: "Da konnte man sich auch mal streiten, aber man wusste immer, woran man ist - das hat mir persönlich immer sehr gut gefallen."
293 Strafverfahren gegen BVB-Chaoten eingeleitet
3. Liga
Nach den Ausschreitungen beim Drittliga-Spiel zwischen Borussia Dortmunds Zweitvertretung und Hansa Rostock hat die Dortmunder Staatsanwaltschaft 293 Strafverfahren gegen BVB-Anhänger eingeleitet. Die Chaoten sollen vor dem Spiel das Stadion Rote Erde gestürmt haben.
Großkreutz möchte mit dem BVB unbedingt "die Bayern ärgern"
Großkreutz
In den vergangenen Jahren machte sich der BVB als Spitzenteam auf den Weg nach München. In dieser Saison reist er als Krisenclub an. Dennoch glauben die Dortmunder an eine Chance gegen den bereits um 14 Punkte enteilten Erzrivalen.
Rummenigge freut sich auf BVB - Kein Mittagessen der Bosse
Bayern/BVB
Bayern gegen Dortmund - für Karl-Heinz Rummenigge hat das Duell trotz der BVB-Schwäche nicht an Stellenwert eingebüßt. Ein Mittagessen zwischen den Bossen wird es nicht geben. Über Reus möchte Rummenigge aus Respekt vor dem BVB nicht groß sprechen.
BVB fährt im Achtelfinale zum Schalke-Bezwinger Dresden
Auslosung
Im Achtelfinale des DFB-Pokals reist Borussia Dortmund zum Drittligisten Dynamo Dresden. Das ergab die Auslosung in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Hamburg. Dynamo bezwang in den ersten beiden Runden die Ruhrgebiets-Klubs Schalke 04 und VfL Bochum jeweils mit 2:1.