Manchester United soll für BVB-Stürmer Lewandowski bieten

Begehrter Borusse: Torjäger Robert Lewandowski.
Begehrter Borusse: Torjäger Robert Lewandowski.
Foto: Bodo Goeke
Was wir bereits wissen
Der Pole Robert Lewandowski ist auf der Insel seit langem heiß begehrt. Manchester United, der Klub, der bereits Shinji Kagawa von Borussia Dortmund losgeeist hat, bietet angeblich 22 Millionen Euro Ablöse.

Dortmund.. Manchester United soll Borussia Dortmund ein Angebot für Stürmer Robert Lewandowski unterbreitet haben. Das berichtet die Bild-Zeitung. Angeblich bietet der Premier-League-Klub, bei dem bereits der ehemalige Borusse Shinji Kagawa spielt, dem BVB eine Ablösesumme von 22 Millionen Euro. Bei Manchester soll Lewandowski einen über fünf Jahre laufenden Vertrag unterschreiben und rund fünf Millionen Euro pro Jahr verdienen können. Der polnische Nationalspieler wechselte im Jahr 2010 für eine Ablöse von 4,5 Millionen Euro von Lech Posen zum BVB.

Sicher ist, dass Marian Sarr in Zukunft das schwarz-gelbe Trikot tragen wird. Die Dortmunder haben den 17-jährigen Junioren-Nationalspieler vom Bundesliga-Rivalen Bayer Leverkusen verpflichtet. Sportdirektor Michael Zorc erklärte: „Marian Sarr hat großes Talent. Er ist ein fußballerisch starker Abwehrspieler, den wir zunächst in unserem Nachwuchs weiterentwickeln möchten.“