Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Borussia Dortmund

BVB deklassiert Werder Bremen mit 5:0

19.01.2013 | 18:07 Uhr
BVB deklassiert Werder Bremen mit 5:0
Marco Reus erzielte per Freistoß das 1:0 für den BVB in Bremen, Mario Götze (l.) legte noch vor der Pause nach.Foto: Odd Andersen/AFP

Bremen.   Borussia Dortmund hat an der Weser einen perfekten Start in die Bundesliga-Rückrunde erwischt. Der BVB feierte einen 5:0-Sieg bei Werder Bremen. Die Tore erzielten Marco Reus, Mario Götze, Felipe Santana, Robert Lewandowski und Jakub Blaszczykowski.

Borussia Dortmund hat mit einer Tor-Gala die Mini-Chance auf die Titelverteidigung in der Fußball-Bundesliga gewahrt. Das Team von Trainer Jürgen Klopp startete mit einem verdienten 5:0 (2:0) bei Werder Bremen in die Rückrunde und ließ den Zwölf-Punkte-Rückstand auf Tabellenführer Bayern München nicht anwachsen.

Im Flutlichtspiel am Samstagabend setzte der BVB zudem seine beeindruckende Wiederbeginn-Bilanz fort. Seit der 0:1-Pleite gegen Schalke 04 im Januar 2004 haben die Dortmunder kein Auftaktmatch in einem neuen Kalenderjahr mehr verloren.

Dortmund siegt souverän

Die deutschen Nationalspieler Marco Reus (9. Minute) und Mario Götze (19.) sowie Felipe Santana (48.), Robert Lewandowski (81.) und Jakub Blaszczykowski (85.) sorgten mit ihren Toren für einen souveränen Auswärtssieg. Er soll das Signal für eine ähnliche Aufholjagd wie im Vorjahr sein - so zumindest die BVB-Hoffnungen.

Für Werder reichte es nicht einmal zu einem Tor. Nach einer makellosen Testspielbilanz ohne Niederlage konnten die eifrigen, aber spielerisch unterlegenen Hanseaten die guten Eindrücke der Vorbereitung im Ernstfall nicht bestätigen. (dpa)

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: BVB deklassiert Werder Bremen mit 5:0
    Seite 2: So haben Bremen und Dortmund gespielt - die Statistik

1 | 2

Kommentare
20.01.2013
07:38
BVB deklassiert Werder Bremen mit 5:0
von BVBDauerkarte | #15

Einfach nur super, wie der amtierende Deutsche Meister und Pokalsieger wieder Fußball spielt.
Man merkt wie sehr die Jungs Spaß haben, bei dem was sie...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Thomas Tuchels Einfluss ist beim BVB bereits zu spüren
Trainerwechsel
Die Ära Klopp ist beim BVB noch nicht ganz abgeschlossen, doch Tuchel wirkt bereits im Hintergrund. Ihm könnte Klopp einen letzten Dienst erweisen.
Horst Heldt meint es gut mit Schalke - das reicht aber nicht
Kommentar
Beim FC Schalke 04 muss nach der desolaten Saison Trainer Roberto Di Matteo den Posten räumen. Aber was ist mit Manager Horst Heldt? Ein Kommentar.
BVB verpflichtet Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen
Transfer
Borussia Dortmund nimmt den defensiven Mittelfeldspieler Gonzalo Castro von Bayer Leverkusen für vier Jahre unter Vertrag.
Warum für Kehl die Tage vor BVB-Abschied nicht leicht waren
Kehl-Abschied
Nach dreizehneinhalb Jahren verabschiedete sich Sebastian Kehl am Samstag vom BVB-Publikum. Für ihn der Schlusspunkt einer kräftezehrenden Woche.
Musterprofi und Führungsfigur - Mit Kehl geht ein Großer
Kommentar
Der langjährige BVB-Kapitän Sebastian Kehl verabschiedet sich nach über 13 Jahren aus Dortmund. Er reißt nicht nur im Kader eine Lücke. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
article
7498514
BVB deklassiert Werder Bremen mit 5:0
BVB deklassiert Werder Bremen mit 5:0
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/live-bvb-will-in-bremen-erfolgreich-in-rueckrunde-starten-id7498514.html
2013-01-19 18:07
Borussia Dortmund,BVB,Schwarzgelb,Bundesliga,Fußball-Bundesliga,1. Liga
BVB