Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Champions League

Klinsmann traut Dortmund Gewinn der Königsklasse zu

17.09.2012 | 12:20 Uhr
Klinsmann traut Dortmund Gewinn der Königsklasse zu
Klinsmann glaubt an die Stärke des BVB.

München.  Der ehemalige Trainer der Nationalmannschaft und von Bayern München, Jürgen Klinsmann, sieht Borussia Dortmund in der Lage die Champions League zu gewinnen. Die Mannschaft müsse nur "zu bestimmten Teriminen in Topform" sein.

Für den amerikanischen Fußball-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann ist Borussia Dortmund in diesem Jahr ein Geheimfavorit auf den Gewinn der Champions League. "Der englische Meister Manchester City oder der deutsche Meister Borussia Dortmund sind richtig ernst zu nehmen und durchaus in der Lage, überraschend die Champions League zu gewinnen", sagte der ehemalige Bundestrainer und Coach des FC Bayern München im Interview mit dem Onlineportal "Spox.com".

In der Königsklasse komme es darauf an, "dass man zu bestimmten Terminen in Topform ist. Keine Mannschaft kann über zwölf Monate konstant in Top-Verfassung sein", sagte Klinsmann. Borussia Dortmund hat mit den Gruppengegnern Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam ein schweres Los gezogen. Am Dienstag (20.45 Uhr) empfängt der BVB zum Auftakt den niederländischen Meister.

dapd

Kommentare
17.09.2012
21:59
Klinsmann traut Dortmund Gewinn der Königsklasse zu
von Tyler-Durden | #18

ach...schau mal an...
wer sich nach einigen Tagen wieder aus dem Keller in die Öffentlichkeit wagt...
unser Legastheniker
;-)

Heute kein Tipp fürs...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
BVB feiert Kantersieg
Bildgalerie
BVB
BVB gewinnt 4:0
Bildgalerie
BVB
BVB gewinnt noch 4:3 nach 0:3
Bildgalerie
Play-off
article
7105320
Klinsmann traut Dortmund Gewinn der Königsklasse zu
Klinsmann traut Dortmund Gewinn der Königsklasse zu
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/klinsmann-traut-dortmund-gewinn-der-koenigsklasse-zu-id7105320.html
2012-09-17 12:20
BVB, Borussia DortmundM Jürgen Klinsmann, Champions League,Real Madrid,Manchester City,Ajax Amsterdam
BVB