Das aktuelle Wetter NRW 3°C
BVB intern

Juventus Turin wirbt laut Uefa-Präsident Michel Platini um Lewandowski

07.06.2012 | 18:41 Uhr
Juventus Turin wirbt laut Uefa-Präsident Michel Platini um Lewandowski
Auch Uefa-Präsident Michel Platini ist ein Fan von BVB-Stürmer Robert Lewandowski. (Foto: afp)

Dortmund.   Die Klubführung um Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke traf sich mit den BVB-Ultras, Neuzugang Leonardo Bittencourt macht Fortschritte in der Reha und laut Michel Platini ist Juventus Turin an Robert Lewandowski interessiert. Der BVB intern.

Am Dienstag hat sich die BVB-Führung um Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke zum intensiven Austausch und Gespräch mit Vertretern der schwarzgelben Ultras getroffen. Dabei hat der Double-Sieger noch einmal seine unnachgiebige Haltung bei den Themen Gewalt im Stadion und verbotene Pyrotechnik bekräftigt.

Rangelov ohne sportliche Perspektive beim BVB

BVB-Neuzugang Leonardo Bittencourt (Außenbandanriss im linken Knie) macht in der Reha in Donaustauf derzeit gute Fortschritte. Da sich die deutsche U19-Nationalmannschaft nicht für die EM in Serbien qualifiziert hat, wird der 18-Jährige Anfang Juli direkt mit dem BVB in die Vorbereitung einsteigen. Dann könnte auch Dimitar Rangelov wieder zum Profikader stoßen, mit dem Bittencourt in der abgelaufenen Saison gemeinsam bei Energie Cottbus gespielt hat. Rangelov steht beim BVB noch bis 2013 unter Vertrag, hat aber keinerlei sportliche Perspektive. Bislang liegt dem Doublesieger aber noch kein Angebot für den Stürmer vor. Die Cottbuser können das Gehalt des 29-Jährigen nicht bezahlen.

Robert Lewandowski wird laut Uefa-Präsident Michel Platini von Juventus Turin umworben. „Ich kann über seine Qualitäten nicht viel sagen, aber wenn mein ehemaliger Klub Juventus an ihm interessiert ist, muss er ein Guter sein“, sagte Platini bei der Eröffnungs-Pressekonferenz vor der EM 2012.

Thorsten Schabelon

Kommentare
13.06.2012
00:33
Juventus Turin wirbt laut Uefa-Präsident Michel Platini um Lewandowski
von MasterLangi | #2

100 !!

08.06.2012
22:45
Juventus Turin wirbt laut Uefa-Präsident Michel Platini um Lewandowski
von Oemes | #1

20 Millionen

Funktionen
Aus dem Ressort
BVB gegen S04 - Das ist nie eine normale Partie
Kommentar
Am Samstag treffen im Revierderby Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 aufeinander - wie immer ein brisantes Fußballspiel. Ein Kommentar.
Warum sich Dortmunder und Schalker Fans total ähnlich sind
Interview
Autor und Derby-Experte Gregor Schnittker sieht bei Schwarz-Gelben und Blau-Weißen die gleiche Art von Leidenschaft – und in dem Spiel ewige Spannung.
Schalke wirbt mit Plakaten an Dortmunder U-Bahnhöfen
Derby
Da mögen diesen Freitag manche Dortmunder ihren Augen nicht getraut haben: Schalke-Plakate hingen ein Tag vor dem Derby in Dortmunder U-Bahnhöfen.
BVB bangt vor dem Derby gegen Schalke um Kampl und Sokratis
Personalmisere
Vor dem Derby gegen den Erzrivalen Schalke plagen auch Borussia Dortmund Personalsorgen: Sokratis hat Muskelprobleme, Subotic und Kampl eine Grippe.
"Wirkliche Ergebnismaschine" - BVB-Coach Klopp lobt Schalke
Revierderby
Für seine defensive Spielweise musste Schalke zuletzt Kritik einstecken. BVB-Trainer Jürgen Klopp dagegen lobt die königsblaue Defensivkunst.
Fotos und Videos
BVB verliert in Turin
Bildgalerie
Champions League
BVB jubelt in Stuttgart
Bildgalerie
BVB
BVB schießt Mainz 05 ab
Bildgalerie
BVB
article
6741739
Juventus Turin wirbt laut Uefa-Präsident Michel Platini um Lewandowski
Juventus Turin wirbt laut Uefa-Präsident Michel Platini um Lewandowski
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/juventus-turin-wirbt-laut-uefa-praesident-michel-platini-um-lewandowski-id6741739.html
2012-06-07 18:41
BVB, Borussia Dortmund, Hans-Joachim Watzke, Robert Lewandowski
BVB