Das aktuelle Wetter NRW 16°C
BVB

Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern

05.04.2013 | 19:16 Uhr
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
Ilkay Gündogan will Borusse bleiben.

Dortmund.  Nationalspieler Ilkay Gündogan hat seine Bereitschaft zur Vertragsverlängerung beim deutschen Meister Borussia Dortmund erklärt. "Ich kann mir vorstellen, meinen Vertrag über 2015 hinaus zu verlängern. Ich weiß, was ich hier habe und was ich dem BVB zu verdanken habe", sagte der 22-Jährige der WAZ.

Der BVB hat seine deutschen Nationalspieler langfristig gebunden: Mario Götze bis 2016, Mats Hummels, Marcel Schmelzer, Sven Bender und Marco Reus gar bis 2017. Fehlt noch Ilkay Gündogan, der nach seinen starken Leistungen immer mehr internationale Interessenten auf sich zieht.

„Ilkay weiß, dass wir langfristig mit ihm planen“

Deshalb will Borussia den 2015 auslaufenden Vertrag mit dem Mittelfeldspieler vorzeitig verlängern. „Ilkay weiß, dass wir langfristig mit ihm planen“, sagt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Und auch Gündogan sieht seine Zukunft in Dortmund. „Ich kann mir vorstellen, meinen Vertrag über 2015 hinaus zu verlängern. Ich weiß, was ich hier habe und was ich dem BVB zu verdanken habe“, sagte der 22-Jährige dieser Zeitung. Der gebürtige Gelsenkirchener war 2011 aus Nürnberg gekommen.

Thorsten Schabelon



Kommentare
06.04.2013
15:13
Na, das nenn ich mal Mut!
von yuppie0 | #16

Da hat unser Trainer aber wieder richtig in die Überraschungskiste gelangt! Aber warum nicht? Er hat die Eindrücke nunmal im Training gewonnen und darum sage ich, alles Gute, Jungs!

SGG

PS: Bin mal gespannt, was Kollege Hofmann so drauf hat?

06.04.2013
14:32
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von falo123 | #15

Mitch
Kevin Tele Neven Schmelle
Nuri Manni
Leitner Hofmann Leo
Schieber

6 Antworten
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von falo123 | #15-1

Kuba und Mats sind noch nicht voll belastbar,Weide hat Rückenprobleme und Reus hat eine Bauchmuskelzerrung

Laut Kloppo
von Borussenbaer53 | #15-2

soll Mats für Dienstag Spielpraxis sammeln.

habe ich von
von falo123 | #15-3

http://liveticker.bundesliga.de/de/co12/#,ma1120595,n1
Eigentlich stimmen deren Angaben

und von dieser Seite
von falo123 | #15-4

http://www.bvb.de/?%87%ECZ%1B%E7%F4%9C%5Dc%E3%8D%9B

SGG

Ich habs
von Borussenbaer53 | #15-5

aus den RN

Live auf Sky
von falo123 | #15-6

wurden die Aufstellung durch Klopp bestätigt.

06.04.2013
12:12
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von Borussenbaer53 | #14

Tja, Günni weiss, was gut für Ihn ist.

Und hier Unser B-Team:Aufstellung: Weidenfeller – Kirch, Subotic, Hummels, Großkreutz – Bender, Sahin – Götze, Lewandowski, Bittencourt – Schieber.
Quelle: Bild

1 Antwort
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von The_Cooler | #14-1

Leitner für Lewa wäre auch spannend und noch mehr B, aber soviel wird er nicht wechseln.

06.04.2013
10:41
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #13

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

06.04.2013
00:27
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von Samenstroem | #12

Ein gelungenes Beispiel für Re-Sozialisierung (GE) und Integration.

05.04.2013
23:38
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von falo123 | #11

Vor wenigen Monaten kündigte Zorc Verhandlungen mit Gündogan im April an,die Quelle ist mir entfallen.
Anscheinend ist es bald in trockenen Tüchern.
Ilkay ist ein klasse Typ und passt richtig ins Bild des BVB .
Anfangs mit Startschwierigkeiten,um mit Lichtgeschwindigkeit zur festen Größe im Team zu werden.

SGG

05.04.2013
23:30
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von falo123 | #10

Die Quelle habe ich nicht mehr.
Vor 2-3 Monaten kündigte Zorc Verhandlungen mit Ilkay im April an.
Ich war und bin mir sicher das er verlängert.
Anfangs mit Startschwierigkeiten,um dann mit Lichtgeschwindigkeit zur festen Größe im Team zu werden.


SGG

05.04.2013
23:23
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von Carlos8833 | #9

@ # 1

Die Vereinsbrille hat den Sehnerv offensichtlich stark geschädigt.-
Bin kein BVB-Fan, aber der Junge wird mal was, wenn er weiterhin auf dem Teppich
bleibt.-In der Nationalmannschaft hat er schon mal überzeugt.-

05.04.2013
22:44
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von Burkinho09 | #8

Alles andere würde mich auch überraschen. Der Junge ist geerdet, fühlt sich sauwohl beim BVB und weiß das zu schätzen. Da hat man nicht das Gefühl, dass der sich von irgendwelchen Angeboten den Kopf verdrehen lässt, sondern genau weiß, was für ihn und seine weitere Entwicklung gut ist. Und das ist der BVB!!!

05.04.2013
21:46
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern
von Saubermann | #7

Es ist doch immer wieder schön schon vor dem Lesen der Kommentare genau zu wissen, wer hier welchen Quark zu den BVB Artikeln postet. Permanent und immer in gleichbleibend schlechtem Stil Mist (ohne Stroh) abzuliefern kann eigentlich kein Zufall sein. So dämlich ist niemand ...

Selbst vermeintliche Rechtschreibfehler und "Ruhrpottslang" werden hier zu einer eigenen Kunstform kombiniert. Jeder Kommentar dieser Kunstgestalten wird zu einer einzigen Provokation. Natürlich müssen alle anderen Foristen darauf reagieren - und produzieren damit Klicks ohne Ende. Wer könnte daran ein Interesse haben?

Solche provokativen Kommentare sind jedenfalls eine professionelle Leistung, die bestimmt angemessen honoriert wird. Rent-A-Narr scheint ein lohnenswertes Gewerbe zu sein ...

Aus dem Ressort
Arsenal-Spiel ist für BVB auch gegen Mainz die Messlatte
Offensive
Der 2:0-Sieg gegen Arsenal sorgt beim BVB nicht nur wegen der drei Punkte für gute Stimmung: Erstmals in der laufenden Saison konnte der BVB sein berüchtigtes Pressingspiel aufziehen. Zudem zeigte sich, wie die neue Offensive funktionieren könnte - das aber muss nun gegen Mainz bestätigt werden.
BVB will in Mainz keine Gastgeschenke verteilen
BVB-Gegner Mainz
Am vierten Bundesliga-Spieltag trifft Borussia Dortmund auf einen Klub, der vor allem Trainer Jürgen Klopp vertraut ist, andererseits aber viel Unbekanntes mit sich bringt - und einen Spieler, den der BVB-Coach in- und auswendig kennen dürfte.
Zu viele Mandate - Friedrich Merz verlässt BVB-Aufsichtsrat
BVB-Aufsichtsrat
Der frühere CDU-Fraktionschef Friedrich Merz hat seinen Posten im Aufsichtsrat von Borussia Dortmund niedergelegt. Seit 2014 sei nur noch eine begrenzte Anzahl von Aufsichtsratsmandaten zulässig, teilte der BVB mit.
BVB-Trainer Klopp adelt sein Team - „Nahe an der Perfektion“
Nachlese
Was für ein berauschender Start in die Champions League: Beim 2:0 von Borussia Dortmund über den FC Arsenal sahen die Zuschauer eine beeindruckende Leistung des BVB. Erstmals begeisterte auch der neue Stürmer Ciro Immobile. Trainer Jürgen Klopp ließ sich zu einem dicken Lob hinreißen.
BVB plagen vor Mainz-Spiel neue Verletzungssorgen
BVB-Verletzungspech
Das Spiel gegen den FC Arsenal (2:0) hat Borussia Dortmund weitere Personalprobleme beschert: Zu den ohnehin schon zahlreichen verletzten Spielen kommen wohl noch Sebastian Kehl und Neven Subotic. Und auch ein Linksverteidiger bereitet BVB-Trainer Jürgen Klopp Sorgen.
Umfrage
0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

 
Fotos und Videos
Fanshop von RWE und BVB in Essen
Bildgalerie
Fanshop
BVB-Gala gegen Arsenal
Bildgalerie
BVB
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor