Das aktuelle Wetter NRW 2°C

BVB

Holzhäuser ruft nach Sarr-Wechsel zum BVB den DFB an

28.12.2012 | 13:39 Uhr

Nach dem Wechsel von Junioren-Nationalspieler Marian Sarr von Bayer Leverkusen zu Meister Borussia Dortmund ist Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser verärgert. Er möchte offenbar sportrechtliche Schritte einleiten.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Was ist für Borussia Dortmund in dieser Saison noch drin?

Was ist für Borussia Dortmund in dieser Saison noch drin?

 
Fotos und Videos
BVB verliert in Turin
Bildgalerie
Champions League
Aus dem Ressort
BVB-Trainer Klopp zeigt Respekt vor West-Schreck Dresden
Vorschau
BVB-Coach Klopp zeigt Respekt vor West-Schreck Dynamo. Trotzdem will Borussia Dortmund gegen Dresden ins Viertelfinale des DFB-Pokals einziehen.
Sahin und Sokratis fraglich für BVB-Pokalspiel in Dresden
DFB-Pokal
Ob die BVB-Profis Nuri Sahin und Sokratis am Dienstag im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen Dynamo Dresden einsatzbereit sind, ist noch ungewiss.
Derby als Selbstfindungstrip - BVB spielt wieder wie der BVB
Derbysieg
Die Fans des BVB feierten den 3:0-Derbysieg gegen den FC Schalke 04. Die beste Erkennis für alle Borussen: Dortmund spielt wieder wie Dortmund.
Schalker scheitern beim BVB an ihrer sturen Defensiv-Taktik
Kommentar
Der BVB spielt die Schalker im Revierderby an die Wand. Königsblau scheitert an seiner sturen Defensiv-Taktik, die sich als System-Fehler entpuppt.
3:0 - Überlegener BVB schlägt erschreckend schwache Schalker
Spielbericht
Mit einem überzeugenden 3:0-Sieg gegen Schalke 04 landete Borussia Dortmund den vierten Sieg in Serie und darf nun wieder in Richtung Europa schielen.
article
7429468
Holzhäuser ruft nach Sarr-Wechsel zum BVB den DFB an
Holzhäuser ruft nach Sarr-Wechsel zum BVB den DFB an
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/holzhaeuser-ruft-nach-sarr-wechsel-zum-bvb-den-dfb-an-id7429468.html
2012-12-28 13:39
Dortmund,Bayer Leverkusen,Borussia Dortmund,Bayer
BVB