Das aktuelle Wetter NRW 9°C
BVB

Hertha BSC bekundet Interesse an BVB-Profi Leitner

22.02.2013 | 14:10 Uhr
Hertha BSC bekundet Interesse an BVB-Profi Leitner
Zufriedene Gesichter nach dem 1:0-Heimsieg über Manchester City in der Champions League-Gruppenphase: Unter BVB-Trainer Jürgen Klopp sammelte Moritz Leitner auch international Erfahrung.Foto: Sascha Schürmann/dapd

Berlin.  Dortmunds Jungprofi Moritz Leitner weckt Begehrlichkeiten - unter anderem bei Hertha BSC Berlin. Michael Preetz, Manager des Zweitligisten, der sich anschickt, den direkten Wiederaufstieg perfekt zu machen, nannte den 20-Jährigen einen "hochinteressanten Spieler".

Fußball-Zweitligist Hertha BSC zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Moritz Leitner. "Er ist ein hochinteressanter Spieler. Ob er für uns machbar ist, weiß ich nicht", sagte Herthas Manager Michael Preetz vor dem Zweitliga-Spitzenspiel am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern (20.15 Uhr/live in unserem Ticker).

Der U21-Nationalspieler kommt beim Double-Gewinner nicht über die Jokerrolle hinaus. Die Ablösesumme für den 20-Jährigen, der es in der laufenden Saison auf 16 Einsätze gebracht hat, soll bei fünf Millionen Euro liegen.

Hertha denkt anscheinend über ein Leihgeschäft nach. Trainer Jos Luhukay kennt den technisch versierten Spieler gut. Der Niederländer hatte Leitner bereits 2011 für ein halbes Jahr zu seinem damaligen Klub FC Augsburg geholt. (sid)

Kommentare
24.02.2013
11:09
Hertha BSC bekundet Interesse an BVB-Profi Leitner
von fogfog | #4

naja hertha - wenns um die wurst geht - aber für einen fußballer wäre das nicht erste wahl.
eher gar nicht!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Aus Kalifornien zum Finale: Nils Grewing und die echte Liebe
Interview
BVB-Fan Nils Grewing legte mehr als 20 000 Kilometer zurück, um seine Borussia in Berlin beiim Pokalfinale zu unterstützen.
BVB-Coach Klopp ist noch nicht im Abschiedsmodus
Klopp
Vor seinem letzten Spiel als BVB-Trainer möchte Klopp lieber über andere Dinge sprechen - zum Beispiel über mögliche BVB-Helden.
Berlin ist die letzte große Bühne für BVB-Trainer Klopp
Klopp-Abschied
Mit dem DFB-Pokalfinale zwischen dem BVB und Wolfsburg enden sieben Jahre unter Trainer Jürgen Klopp. Doch wer ist der Mann, der nun abtritt?
Klopp hält Torhüterfrage vor Finale gegen Wolfsburg offen
Torhüterfrage
Vor dem DFB-Pokalfinale gegen Wolfsburg möchte BVB-Trainer Jürgen Klopp zur Torhüterfrage nichts sagen. Auch Wolfsburg lässt eine Personalie offen.
Ohne Emotionalisierer Klopp ist der BVB ein normaler Klub
Kommentar
Vor dem Pokalfinale stemmt der Trainer sich gegen seine eigene Überhöhung – doch es gilt: Das ist echte, aber vergebliche Liebesmüh. Ein Kommentar.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
article
7648118
Hertha BSC bekundet Interesse an BVB-Profi Leitner
Hertha BSC bekundet Interesse an BVB-Profi Leitner
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/hertha-bsc-bekundet-interesse-an-bvb-profi-leitner-id7648118.html
2013-02-22 14:10
Borussia Dortmund,BVB,Bundesliga,2. Liga, Hertha BSC Berlin,Moritz Leitner,Michael Preetz
BVB