Das aktuelle Wetter NRW -1°C
BVB

Dortmunds Piszczek hakt Enttäuschung und Titel ab

18.07.2012 | 21:04 Uhr
Funktionen
Dortmunds Piszczek hakt Enttäuschung und Titel ab

Dortmund. Herr Piszczek, Sie sind zurück beim BVB. Aber die EM in Ihrem Heimatland Polen haben Sie doch bestimmt noch im Hinterkopf? Da wäre mehr möglich gewesen…

Lukasz Piszczek: Ja, das denke ich auch. Das Viertelfinale war greifbar für uns. Dann kam die große Enttäuschung. Aber das Thema ist abgehakt. Ich schaue nach vorne.

Was erwarten Sie für die neue Saison mit dem BVB?

Piszczek: Die letzte Saison war überragend. Aber das ist Vergangenheit. Jetzt steht erst mal alles auf Null. Es ist noch zu früh für Prognosen, ich bin ja gerade erst ins Training eingestiegen. Wir wollen eine gute Vorbereitung machen und zusammenwachsen. Das ist uns in den letzten beiden Jahren gut gelungen. Und die Ergebnisse sind bekannt.

Der BVB hat auf Ihrer Position Oliver Kirch als neuen Konkurrenten verpflichtet, haben Sie ihn schon kennengelernt?

BVB
Wie lange bleibt das Polen-Trio noch beim BVB?

Bei Borussia Dortmund sind am Dienstag die drei Polen Robert Lewandowski, Jakub Blaszczykowski und Lukasz Piszczek wieder in die Vorbereitung...

Piszczek: Ja, in der Kabine. Wie auch alle anderen Neuzugänge. Es sind für uns Verstärkungen und Konkurrenz braucht doch jeder. Ich hoffe, dass wir alle gesund bleiben. Im Fußball kann es ja schnell gehen.

Thorsten Schabelon

Kommentare
Aus dem Ressort
Kritik an BVB-Trainer Klopp darf nicht länger tabu sein
Kommentar
Jürgen Klopps Anteil an der BVB-Krise wird vom Verein weiter gar nicht und von den Medien allenfalls halbherzig hinterfragt. Ein Kommentar.
BVB verabschiedet sich vom eigenen spielerischen Anspruch
Analyse
Trainer Jürgen Klopp störte dies nach dem 0:0 bei Bayer Leverkusen nicht: Das Tabellenschlusslicht hat immerhin das Paradies vor den Augen.
Borussia Dortmund bangt vor Augsburg-Spiel um Piszczek
Piszczek
Der Rechtsverteidiger spielte beim Rückrundenstart nur 45 Minuten. Wegen Oberschenkelbeschwerden wurde er ausgewechselt. Eine Diagnose steht noch aus.
BVB-Zugang Kampl traf in Leverkusen „viele alte Bekannte“
Debütant
14 Jahre spielte er für Bayer 04. Nun kehrte er mit dem BVB dorthin zurück. Kevin Kampl über sein Bundesliga-Debüt, Druck und die Abstiegsgefahr.
Warum BVB-Trainer Klopp keinen Champagnerfußball fordert
Stimmen
Dortmund ist auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Coach Jürgen Klopp zeigte sich nach dem 0:0 in Leverkusen dennoch zufrieden. Die Stimmen.
Fotos und Videos
article
6895034
Dortmunds Piszczek hakt Enttäuschung und Titel ab
Dortmunds Piszczek hakt Enttäuschung und Titel ab
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/dortmunds-piszczek-hakt-enttaeuschung-und-titel-ab-id6895034.html
2012-07-18 21:04
BVB, Borussia Dortmund, Borussia,Dortmund, Lukasz Piszczek, Piszczek
BVB