Das aktuelle Wetter NRW 10°C
BVB

Dortmunder Tor-Festival in der WM-Qualifikation

26.03.2013 | 23:19 Uhr
Dortmunder Tor-Festival in der WM-Qualifikation
BVB-Profis Robert Lewandowski (r.) traf für Polen.Foto: dpa

Dortmund.   Für Trainer Jürgen Klopp vom deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund muss der Dienstagabend das pure Vergnügen gewesen sein. Auch wenn seine Spieler sehr viel Einsatzzeit bekamen, sie kommen mit viel Selbstvertrauen zurück zur Borussia.

Für Trainer Jürgen Klopp vom deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund muss der Dienstagabend das pure Vergnügen gewesen sein. Ob beim deutschen 4:1-Sieg gegen Kasachstan oder beim klaren 5:0-Erfolg der Polen gegen San Marino - hier wie dort traten Dortmunder Spieler reihenweise als Torschützen in der WM-Qualifikation für die Endrunde 2014 in Brasilien in Erscheinung.

Bei den parallel angepfiffenen Partien in Nürnberg und Warschau sorgten die BVB-Profis Robert Lewandowski (21./Elfmeter), Marco Reus (23. Minute), Mario Götze (27.), Lukasz Piszczek (28.) und Ilkay Gündogan (32.) binnen elf Minuten gleich fünfmal für "Dortmunder" Tor-Jubel. Erneut Lewandowski (50.) setzte die schwarz-gelbe Serie per Elfmeter nach dem Seitenwechsel prompt fort, Reus sorgte in der 90. Minute für den siebten Streich.

Auch Moritz Leitner traf für die deutsche U20-Auswahl beim 3:2 (1:1) gegen die Schweiz. Bleibt aus Klopps Sicht nur zu hoffen, dass seine Spieler damit ihr Pulver für das anstehende Bundesliga-Spiel am Samstag beim VfB Stuttgart nicht schon verschossen haben.

Kleiner Wehrmutstropfen: Jakub Błaszczykowski verletzte sich beim Aufwärmen und konnte wegen muskulärer Probleme nicht spielen. (dpa)



Kommentare
27.03.2013
12:26
Dortmunder Tor-Festival in der WM-Qualifikation
von paranoidus | #2

Wo bleiben die Trachtengruppenfreunde...Sonst sind sie doch fix dabei.

1 Antwort
Dortmunder Tor-Festival in der WM-Qualifikation
von misterjones | #2-1

Immerhin haben doch Lahm und Neuer zwei schöne Vorlagen zu Toren gegeben. ;-)

27.03.2013
09:13
Dortmunder Tor-Festival in der WM-Qualifikation
von renibert | #1

Dortmund makes the world go round.

Aus dem Ressort
BVB-Boss Watzke hält an Jobgarantie für Klopp fest
Watzke
Hans-Joachim Watzke will während der sportlichen Krise des BVB keinerlei Zweifel an Jürgen Klopp aufkommen lassen. "Ich habe immer gesagt, das unser Trainer das Ende seiner Zeit beim BVB selbst bestimmt. Dabei bleibt es", sagte Dortmunds Geschäfsführer vor dem Champions-League-Spiel in Istanbul.
Klopp: "Wollen aus Druck etwas Positives machen"
Video
Video
Dortmund, 22.10.14: In der Bundesliga derzeit ein Problemfall, schlägt sich Borussia Dortmund in der Champions League bislang bravourös. Heute gilt es in Istanbul, den guten Ruf der Mannschaft zu verteidigen.
Dortmund muss sein Champions-League-Gesicht zeigen
Video
Video
Dortmund, 22.10.14: Der BVB sucht einen Weg aus der Krise. Nach dem enttäuschenden 1:2 bei Aufsteiger Köln schrillen alle Alarmglocken. Gegen Galatasaray Istanbul müssen die Schwarz-Gelben wieder ihr Champions-League-Gesicht zeigen.
Gündogan erwartet bei Galatasaray sentimentalen BVB-Abend
Gündogan
Nicht nur, weil es sein erster Champions-League-Einsatz nach dem Finale im Mai 2013 werden könnte, ist das BVB-Gastspiel bei Galatasaray Istanbul für Ilkay Gündogan etwas ganz Besonderes. Der Rückkehrer spielt erstmals vor einer großen Kulisse in dem Land, in dem er seine Wurzeln hat.
Hooligan-Attacke in Istanbul - Zwei BVB-Fans im Krankenhaus
Überfälle
Fans von Borussia Dortmund sind in der Nacht vor dem Champions-League-Spiel der Dortmunder bei Galatasaray Istanbul Opfer einer Attacke türkischer Hooligans geworden. Der Verein bestätigte, dass zwei Dortmund-Anhänger ins Krankenhaus eingeliefert wurden - offenbar wegen einer Messer-Attacke.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?