Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Champions League

Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein

05.03.2013 | 20:30 Uhr
Borussia Dortmund ist auf dem besten Weg ins Viertelfinale der Champions League.Foto: dpa

Dortmund.   Meister Borussia Dortmund hat sich eindrucksvoll in Europas Beletage zurück gemeldet. Im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Schachtjor Donezk siegte der BVB am Dienstagabend mit 3:0 (2:0) und steht nun in der Runde der besten Acht.

Nach einem weiteren Fußball-Fest auf der europäischen Bühne steht Borussia Dortmund erstmals seit 15 Jahren im Viertelfinale der Champions League. Der deutsche Meister gewann das Achtelfinal-Rückspiel gegen den ukrainischen Titelträger Schachtjor Donezk souverän mit 3:0 (2:0), blieb auch in seinem achten Spiel des laufenden Wettbewerbs ungeschlagen und hat sich damit endgültig in Europas Beletage zurückgemeldet. Die Grundlage hatten die Westfalen mit dem 2:2 im Hinspiel gelegt.

BVB darf sich nun auf weitere Millionen-Einnahmen freuen

Felipe Santana (31.), Mario Götze (37.) und Jakub Blaszczykowski (59.) erzielten die Tore und machten den 65.413 begeisterten Zuschauern Appetit auf die Runde der letzten Acht (2./3. und 9./10. April), aber auch auf das Liga-Derby am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) bei Schalke 04.

BVB zieht ins Viertelfinale ein

 

Gegen den von einem milliardenschweren Oligarchen gesponserten UEFA-Cup-Sieger von 2009 setzte der BVB die Reihe seiner beeindruckenden Auftritte in der Königsklasse fort und darf sich auf weitere Millionen-Einnahmen (bisher 40 Millionen Euro) freuen. (sid)

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

 

Dortmund - Donezk 3:0 (2:0)


Kommentare
06.03.2013
09:09
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von schwatzgelbehexe | #16

Herzlichen Glückwunsch lieber BVB.Super Leistung,da kann man richtig Stolz drauf sein.
Samstag im Derby so weiter machen :-)

06.03.2013
07:53
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von buntspecht2 | #15

Ich war seit Jahren mal wieder im Stadion wurde von einem bekannten mitgenommen da ich aus gesundheitlichen gründen nicht mehr alleine hin kann war ein grandioses Erlebnis einfach fantastisch und dann noch dieses Spiel einfach super.

06.03.2013
07:09
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von BVBDauerkarte | #14

Wer spricht schon vom Meister und Pokalsieger, wenn der BVB die Champions League gewinnt?

Borussia Dortmund ist einfach der beste Verein.

1 Antwort
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von heiland | #14-1

ohne wenn und aber richtig !!!!!!!!!

nur der BVB !!!

05.03.2013
23:27
Der Rentner hat sicher Schnappatmung
von Samenstroem | #13

und muss sich erst ein paar Schnaps genehmigen, bevor er seine Kommentare schreiben kann.

05.03.2013
23:03
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von yuppie0 | #12

Danke, Jungs! Geiles Spiel und verdient weiter. So gehts. Und bitte am Samstag ruhig einen nachlegen.

SGG

05.03.2013
22:43
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von S04CKS | #11

Gratulation!
Das war eine klasse Leistung.
Schön für Tele, dass er so ein Erfolgserlebnis hatte.
Danke, Jungs! :-)

05.03.2013
22:41
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von paranoidus | #10

Ein ganz,ganz knapper Sieg einer desolaten Mannschaft...

5 Antworten
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von ozgirl | #10-1

Haha, witzig!!!

Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von paranoidus | #10-2

War kurz Schizo und der Rentnerludigmehlkopp in einer Person ;-)

Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von ozgirl | #10-3

Ich hoffe, sie haben das gut ueberstanden. Kann so einfach nicht gelesen sein :))

Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von ozgirl | #10-4

Tausche ein l gegen ein w. sollte natuerlich "gewesen" sein.

Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von paranoidus | #10-5

Ja, ich hatte nur Luft im Gehirn ;-)

05.03.2013
22:37
LIVE! 3:0 durch Kuba - BVB auf dem Weg ins Viertelfinale
von Skogskatt | #9

Danke BVB
Ich liebe Euch

05.03.2013
22:37
LIVE! 3:0 durch Kuba - BVB auf dem Weg ins Viertelfinale
von falo123 | #8

Klasse Spiel unserer Truppe .
Klarer und souveräner Sieg,auch im 8ten Spiel bleiben unsere Jungs ungeschlagen.
Besonders freue ich mich über Teles tadelloser Leistung.
SGG

1 Antwort
Dortmund zieht dank 3:0 gegen Donezk ins Viertelfinale ein
von ModemHamster | #8-1

Ditto.

05.03.2013
22:07
LIVE! 3:0 durch Kuba - BVB auf dem Weg ins Viertelfinale
von Tyler-Durden | #7

Klappe zu...Affe tot... ;-)
und ab ins Viertel-Finale...

:-)

Aus dem Ressort
"Der helle Wahnsinn" - Hummels kann BVB-Krise nicht erklären
BVB-Stimmen
Königsklasse hui, Alltagsgeschäft pfui. Nach vier Niederlagen in Serie - der fünften aus den letzten sechs Spielen - versteht Borussia Dortmund die Bundesliga-Welt nicht mehr. Bender spricht von einer "neuen Situation" für die Borussia, über Saisonziele will Marco Reus nicht reden. Die Stimmen.
Warum Zorc nicht über die BVB-Saisonziele sprechen will
Zorc
Der Frust ist groß bei Borussia Dortmund. Gegen Hannover 96 setzte es die vierte Niederlage in Folge für den BVB – Neuland für den Klub in der jüngeren Vereinsgeschichte. Michael Zorc will nicht mehr über das Saisonziel Champions League sprechen. Fünf Fragen an den Sportdirektor.
Klopps Entscheidungen hinterfragen? Es könnte dem BVB helfen
Kommentar
Borussia Dortmund läuft schon früh in der Saison Gefahr, seine Saisonziele außer Sichtweite zu verlieren. Dennoch bleiben Fans und Umfeld weitgehend ruhig. Dabei könnte es durchaus Denkanstöße liefern, wenn auch jemand mal die Entscheidungen des Trainers hinterfragt. Ein Kommentar.
Nur Reus und Mkhitaryan stemmen sich gegen BVB-Pleite
Einzelkritik
Der Sieg in der Königsklasse gegen Istanbul war für Borussia Dortmund nicht die Trendwende für die Fußball-Bundesliga. Bei der 0:1-Heimpleite konnten nur Marco Reus und Mkhitaryan ihre guten Leistungen abrufen. Die Einzelkritik.
Hannover verschärft Bundesliga-Krise des BVB - 1:0 für 96
9. Spieltag
Die Bundesliga-Krise des BVB hält an: Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp verlor auch ihr Heimspiel gegen Hannover 96. Beim 0:1 erzielte Hiroshi Kiyotake das entscheidende Tor für die Niedersachsen, die zuvor noch überhaupt nicht auswärts getroffen hatten.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos