Das aktuelle Wetter NRW 16°C
BVB

Der BVB hat Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 im Visier

13.08.2012 | 06:00 Uhr
Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 (re.) hatte das Interesse des BVB geweckt.Foto: Imago

Dortmund.   Borussia Dortmund hat das das nächste junge deutsche Talent im Auge. U21-Nationalspieler Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 könnte nächsten Sommer zum Doublesieger BVB wechseln. Er könnte Felipe Santana beerben, falls dieser weiterhin auf der Ersatzbank schmort.

Der BVB hatte bereits im Frühjahr, wie einige weitere Bundesligisten, ein Millionen-Angebot für den talentierten Innenverteidiger abgegeben. Der 21-Jährige Kirchhoff wollte aber noch eine weitere Saison in Mainz spielen. Im Sommer 2013 läuft sein Vertrag dort aus, dann könnte er ablösefrei wechseln.

Hintergrund beim BVB: Die Innenverteidiger Felipe Santana und Neven Subotic haben zwar Verträge bis 2014. Und Santana hat auch gerade erst mit der Aussicht auf mehr Einsatzzeit verlängert. Sollte der 26-Jährige die aber nicht erhalten, kann er kommenden Sommer mit einer niedrigen Ablöse wechseln.

Video
Leipzig, 10.08.12: Ralf Rangnick ist zurück. Der Ex-Trainer von Schalke 04 arbeitet nach seinem Burn-out inzwischen als Sportdirektor bei RB Leipzig und RB Salzburg. Trotzdem verfolgt er die Bundesliga, sein Meistertipp lautet Borussia Dortmund.

Kirchhoff wäre ein Schnäppchen für den BVB

Subotic fühlt sich in Dortmund wohl, will aber gerne mal in der Premier League spielen . Sollte der 23-jährige Subotic seinen Vertrag nicht vorzeitig verlängern, könnte der BVB kommenden Sommer noch eine beträchtliche Ablöse erhalten. Und kostengünstig Kirchhoff holen.

Thorsten Schabelon

Kommentare
15.08.2012
11:03
Der BVB hat Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 im Visier
von westfaIenborusse | #17

Kirchhoff war für mich gestern im Spiel der U 21 gegen Argentinien einer der Besten.
Die Verpflichtung sollte schnellstens durchgezogen werden. Das...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Borussia Dortmund wohl drei Wochen ohne Blaszczykowski
Kuba
Der Mittelfeldspieler wird dem BVB in den Spielen gegen Hertha BSC und Wolfsburg fehlen. Am 34. Spieltag soll "Kuba" in den Kader zurückkehren.
BVB: Warum Klopps Elf sich als Verlierer des Spieltags fühlt
Analyse
Borussia Dortmund vergab in Hoffenheim eine große Chance. Nach dem 1:1 muss der BVB im Kampf um die internationalen Plätze auf Unterstützung hoffen.
BVB-Kapitän Hummels spürt "Tendenz zur Unzufriedenheit"
Hummels
Der BVB spiel in Hoffenheim nur 1:1, obwohl er gegen Ende gute Gelegenheiten hatte. Kapitän Hummels war enttäuscht - lobte aber die Team-Mentalität.
Knöchelverletzung: BVB-Stürmer Ramos fällt drei Monate aus
Verletzung
Saisonaus für Adrian Ramos von Borussia Dortmund. Der Stürmer verletzte sich im Training und wird dem BVB voraussichtlich drei Monate fehlen.
BVB tritt im Kampf um Europa auf der Stelle - 1:1 bei 1899
Spielbericht
Hoffenheims Kevin Volland hatte die Kraichgauer in Führung gebracht, Borussia-Kapitän Mats Hummels erzielte den Ausgleich. Kuba muss verletzt runter.
Fotos und Videos
article
6976641
Der BVB hat Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 im Visier
Der BVB hat Jan Kirchhoff vom FSV Mainz 05 im Visier
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/der-bvb-hat-jan-kirchhoff-vom-fsv-mainz-05-im-visier-id6976641.html
2012-08-13 06:00
Jan Kirchhoff, FSV Mainz 05, Borussia Dortmund, BVB, Felipe Santana, Neven Subotic
BVB