"Danke für alles" - Lewandowski dankt BVB-Coach Klopp via Facebook

Über vier Jahre ein gutes Team beim BVB: Jürgen Klopp und Robert Lewandowski.
Über vier Jahre ein gutes Team beim BVB: Jürgen Klopp und Robert Lewandowski.
Foto: Getty-Images
Was wir bereits wissen
Robert Lewandowski hat sich via Facebook bei Jürgen Klopp bedankt. "Danke für alles Trainer" postete der polnische Nationalspieler zusammen mit einem Bild von ihm und dem BVB-Coach. Lewandowski hatte am vergangenen Samstag nach vier Jahren beim BVB sein letztes Spiel in Schwarzgelb gemacht.

Essen.. "Die Zeit war wunderschön." Robert Lewandowski hatte schon wenige Stunden nach dem unglücklich verlorenen Pokalfinale gegen den FC Bayern, nach seinem Abschiedsspiel in Schwarzgelb wieder positive Worte gefunden. „Die ganzen Titel, die tollen Momente, das alles werde ich nie vergessen“, sagte der Neu-Münchener.

Und der bisweilen so kühl wirkende Angreifer legte am Montagabend noch ein mal nach in Sachen Danksagung in Richtung der Borussia. "Danke für alles Trainer" postete Lewandowski auf seiner Facebook-Seite zusammen mit einem Bild von ihm und BVB-Trainer Jürgen Klopp.

BVB-Abschied Zusammen mit BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte Klopp den 25-Jährigen 2010 aus Posen zunächst als Backup für Lucas Barrios zum BVB geholt, ihn in den folgenden vier Jahren zu einem der begehrtesten Angreifer in Europa gemacht.

Schon in den ersten zwei Stunden erhielt das Bild weit mehr als 70.000 "Gefällt mir"-Angaben. So etwas nennt man dann wohl einen gelungenen Abschied.