Das aktuelle Wetter NRW 9°C
BVB

BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund

10.11.2012 | 13:45 Uhr
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
Fühlt sich in Dortmund sehr wohl: Marcel Schmelzer.

Dortmund.  Die Vertragsverhandlungen zwischen dem Deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund und Verteidiger Marcel Schmelzer sind "im Gange". Der Nationalverteidiger geht fest von seinem Verbleib beim BVB aus. Schmelzer hat noch große Ziele mit dem Revierklub.

Fußball-Nationalspieler Marcel Schmelzer sieht seine sportliche Zukunft ausschließlich beim deutschen Meister Borussia Dortmund. "Bei Mats Hummels gingen die Verhandlungen ganz schnell. Bei mir sind auch gerade Gespräche im Gange - aber ich bin sicher, dass das schnell vom Tisch ist", sagte der Linksverteidiger in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung (SZ).

BVB
Dortmunds Schmelzer erfüllt sich einen Kindheitstraum

Lange blieb es nur ein Wunsch, doch jetzt ist es soweit: BVB-Profi Marcel Schmelzer erhält Klavierunterricht. Warum? Weil er ein Tor erzielt hat - und zwar gegen Real Madrid. Mit seinem zweiten Pflichtspieltreffer erfüllte sich der Verteidiger aus Dortmund einen Kindheitstraum.

BVB
Schmelzers Paukenschlag sorgt für BVB-Sieg gegen Real Madrid

Der BVB hat Real Madrid erstmals in der Champions League besiegt und feiert drei ganz wichtige Punkte für den Einzug ins Achtelfinale. Marcel Schmelzer erzielte den umjubelten Siegtreffer - vor den Augen seines Chefkritikers Joachim Löw.

So etwa erzielte er den umjubelten Siegtreffer zum 2:1-Sieg des BVB in der Champions League gegen Real Madrid. Schmelzer hat in den vergangenen Wochen Höhen und Tiefen durchlebt. Seiner schwachen Vorstellung im Länderspiel in Österreich, nach der er von Bundestrainer Joachim Löw öffentlich herb kritisiert worden war ("Ich bin aus allen Wolken gefallen"), folgten Glanzvorstellungen auf internationaler Bühne. "Ich kann mir nichts Bessers vorstellen als das, was wir hier haben. Die Erfolge, die jetzt auch in der Champions League da sind, zeigen uns Spielern ja, dass wir etwas ganz Großes schaffen können", sagte der 24-Jährige Magdeburger, der 2005 nach Dortmund gekommen war.

Schmelzer und der BVB arbeiten an neuen Lösungen

Stolz schwingt mit, wenn Schmelzer erzählt: "Viele Mannschaften haben sich von uns etwas abgeschaut, sie haben Dinge kopiert. Wir können stolz sein, dass selbst der bekannteste Verein in Deutschland, also Bayern München, unseren Stil jetzt ein wenig für sich in Anspruch nimmt." Klar sei es jetzt schwer, gegen die eigene Kopie zu spielen. "Wir arbeiten an neuen Lösungen, diese Kopien nun zu knacken", sagte Schmelzer.

Der Unterstützung im Verein kann sich Schmelzer sicher sein. "Das ist ein Geschenk für jeden Verein, so einen Spieler zu haben. Vom Charakter und der Mentalität her ist er ganz großartig", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Und Trainer Jürgen Klopp stellte fest: "Glückwunsch, dass Deutschland solch einen Linksverteidiger hat." (sid)



Kommentare
11.11.2012
17:21
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von lightmyfire | #10

Er mausert sich mehr und mehr. Das zeigen, dass seine Flanken und Torschüsse besser geworden sind.

11.11.2012
17:08
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von The_Cooler | #9

Beim Länderspiel pausiert er erst mal, nach einem Schlag auf den Fuss. Neven musste auch seinem Land absagen, Adduktoren. Wird gegen Fürth unsere Meisterkette gesprengt? Dann kann sich Santana ein wenig mehr einspielen, und Löwe könnte zum Einsatz kommen. Es sei denn, unsere Mediznmänner kriegen die wieder schnell hin. Und Kuba is back.

11.11.2012
13:51
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von gimma | #8

Das der Marcel ein Klassemann ist,keine Frage.Aber in der Luft muss er noch ganz erheblich zulegen.Ich habe ganz selten ein gewonnenes Kopfballduell im Eins gegen Eins von ihm gesehen.Wenn er da noch zulegt,wird er ein ganz Grosser.

1 Antwort
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von The_Cooler | #8-1

Wenn man nicht sooo gross ist, wird das ggf. schwierig. Ist mir bislang nicht aufgefallen. Sollte es so sein, kann man diese eventuelle Schwäche durch faires Tackling ein wenig ausgleichen!

11.11.2012
12:19
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von The_Cooler | #7

Oh, das ist eine gute Idee, seine Zukunft bei Borussia zu planen. Nestwärme plus Leistungsprinzip, Temgeist und hohe Professionalität. Die nächste Saison nimmt langsam Formen an. die Fragen: bleibt Neven? Bleibt Lewa? Bei Lewa stehen sie Zeichen auf Abschied, aber auch das wird keine Unruhe im Team erzeugen? Als Nuri ging, hätte ich einen gleichwertigen Ersatz nicht für möglich gehalten. Ist aber passiert. Shinji ging, Reus kam, alles gut. der Nachfolger vo Lewa wird, ahne ich, nicht Julian heissen. sondern einen anderen Namen tragen. Hier wurde einer ins Feld geführt, den ich nicht kenne, der aber einen grossartig klingenden Namen hat: einst el pantero, kommt jetzt der Wolf?
V O N W O L F S W I N K E L?

Nahziele bis Weihnachten: In der CL überwintern, Hannover besiegen, und in der BULI mindestens Rang 4.

off topic: heute abend kommt ein Tatort aus Dortmund: sehr düsterer Film, nicht gerade Tourismuswerbung:)


1 Antwort
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von The_Cooler | #7-1

Über Flüchtigkeitsfehler beim Schreiben bitte ich grosszügig hinwegzusehen. Ein Fragezeichen hinter einem bestimmten Satz ist natürlich auch falsch:)

Schönen Sonntag, und Wolfsburg heute ausnahmsweise die Daumen drücken gegen wiedererstarkte Leverkusener!

10.11.2012
17:40
wollten wir #2 nicht ignorieren
von 85punkte | #6

Yes we can

2 Antworten
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von DieterMeizenkeim | #6-1

Den Kopf in den Sand stecken - BVB-Kundes Lieblingsbeschäftigung! Ist die Wahrheit so hart?

85Punkte
von The_Cooler | #6-2

Meisenheim hat sich zwischen 20 und 50 Femdwörter angeeignet, mit denen er seine drei Kernbotschaften abarbeitet:

1) Im Grunde finde ich den BVB toll.
2) Ich bin gar kein Bayernfan.
3) ich hatte keine glückliche Kindheit.

10.11.2012
14:26
Schmelle
von Kronenschmeckt | #5

ist mit seinen 24 Lenzen noch längst nicht am Zenit angekommen.
Der wird noch viel besser.

1 Antwort
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von The_Cooler | #5-1

Mr. Kronen, bin Mittwoch im El Mundo, um 20 uhr, für den Borussenbär die Chance, seinen Wettgewinn, einen GinnFizz, einzulösen. 20 Uhr. Cheers!

10.11.2012
14:20
Schmelle
von westfaIenborusse | #4

Es gibt auf links defensiv keinen besseren in Deutschland.

Sagt nicht nur der Bundestrainer.

Aber Dortmund-Neider streiten ja auch allen internationalen Fußball-Experten ihre Fachkompetenz ab und so nutzt es relativ wenig, hier diverse Presse-Artikel nach den furiosen Spielen gegen die "Laufkundschaft" aus dem CL-Topf 1 oder 2 wie Manchester City oder Real Madrid zu zitieren.

Ich freue mich für den BVB, wenn Schmelle verlängert. Und das Schöne ist ja, dass er erst 24 Jahre jung ist. Zusammen mit den anderen Jungen wächst da eine spielstarke Mannschaft heran, an der wir noch lange Freude haben werden.
Glück auf und nur der BeVauBee

10.11.2012
14:12
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von bestianegra | #3

Ich glaube schon, daß Jürgen Klopp hier recht hat, ich sehe weit und breit keinen deutschen Linksverteidiger, der an Schmelzer heranreicht. Ich bin zwar überzeugt, daß Alaba die besseren Anlagen und auch die bessere Perspektive hat, er steht halt leider nicht für die NM zur Verfügung. Aber mit Lahm und Schmelzer auf außen hat unsere NM ein Verteidiger-Paar, um das uns andere beneiden.

3 Antworten
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von DieterMeizenkeim | #3-1

Die Tatsache, dass Schmelle ein einziges Länderspiel von Neunen halbwegs passabel bewältigt hat, macht ihn noch nicht zu einem Spieler, um den uns der ganze Fußball-Globus beneidet! Man sollte nicht so viel verdrängen ...

Respekt
von westfaIenborusse | #3-2

Wenn das nicht ironisch gemeint ist, ziehe ich mal den Hut für den fairen
Beitrag eines (Bayern?) Fans.

BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von tunix | #3-3

Weizenkeim,wenn ich mir so die Spiele von Badstuber&CO angucke bekomme ich Tränen in den Augen,aber nicht vor Freude.

10.11.2012
13:53
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von DieterMeizenkeim | #2

Jürgen "Maximal" Klopps Übertreibungen sind die schönsten - nichtsdestotrotz sind sie natürlich meistens barer Unfug ...

1 Antwort
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von DueoerpmDidi | #2-1

Plonk!

10.11.2012
13:53
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von tunix | #1

Wenn er schlau ist und er ist schlau.

1 Antwort
BVB-Verteidiger Schmelzer plant seine Zukunft mit Dortmund
von ulla66 | #1-1

Er ist spitze

Aus dem Ressort
Signal Iduna und Puma offenbar vor Einstieg beim BVB
Kapitalerhöhung
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund wird laut Medienberichten am Donnerstag eine umfangreiche Kapitalerhöhung ankündigen. Demnach werden Puma und Signal Iduna beim BVB einsteigen. Die Borussia hofft auf einen Erlös von bis zu 110 Millionen Euro aus der Kapitalerhöhung, hieß es.
Warum Watzke die BVB-Zukunft besser ohne Marco Reus plant
Kommentar
Ottmar Hitzfeld glaubt, der BVB könne die Bayern in der kommenden Saison nervös machen. Eher vorstellbar ist jedoch, das Dortmund Grund zur Nervosität hat - wegen der Personalie Marco Reus. Ein Blick zum Revierrivalen könnte jedenfalls einer drohenden Enttäuschung vorbeugen. Ein Kommentar.
Hitzfeld hält den BVB für gefährlichen Bayern-Konkurrenten
Hitzfeld-Interview
Ottmar Hitzfeld, der einst mit dem BVB und dem FC Bayern Deutsche Meistertitel und die Champions League gewann und nach der WM seine Karriere beendete, blickt entspannt auf die bevorstehende neue Saison. Im Interview spricht er über das Rentnerleben und die Rolle von Borussia Dortmund.
BVB im Verletzungspech - Kirch und Ji fallen wochenlang aus
Verletzte
Borussia Dortmund plagt kurz vor dem Bundesiga-Saisonstart das Verletzungspech: Die beiden Mittelfeldspieler Oliver Kirch und Dong-Won Ji zogen sich beim Training am Dienstag schwere Muskelverletzungen zu und werden dem BVB nun wochenlang nicht zur Verfügung stehen.
NRW testet erstmals reduzierten Polizeieinsatz beim BVB
Pilotprojekt
Zum Start der 1. Bundesliga am Wochenende will Nordrhein-Westfalen deutlich weniger Polizisten als in den Vorjahren einsetzen. Zu den ersten Versuchsspielen gehört auch die Partie zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen. Innenminister Jäger sieht das Projekt als Angebot an die Fans.
Umfrage
Sieg im Supercup - Ist der BVB wieder auf Augenhöhe mit den Bayern?

Sieg im Supercup - Ist der BVB wieder auf Augenhöhe mit den Bayern?

 
Fotos und Videos
BVB ist Rekordsieger
Bildgalerie
Supercup
BVB verliert an der Anfield Road
Bildgalerie
BVB-Test
Kuba feiert BVB-Comeback
Bildgalerie
Comeback