Das aktuelle Wetter NRW 17°C

Borussia Dortmund

BVB-Verteidiger Santana ist bereit für Bremen

16.01.2013 | 21:59 Uhr

Dortmunds Innenverteidiger Felipe Santana hat vor dem Rückrundenauftakt bei Werder Bremen am Samstag keine Probleme mit der Maske. Lukasz Piszczek ist trotz Leistenbeschwerden im Training. Bei Jakub Blaszczykowski zwickt es in der Wade.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Evonik steigt bei Borussia Dortmund ein und übernimmt neun Prozent der Anteile. Ein guter Schachzug des BVB?
 
Aus dem Ressort
Als Dolmetscher direkt am Puls des BVB
Fußball
Massimo Mariotti hat beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund seinen Vertrag als Dolmetscher um ein Jahr verlängern können. Der aus der Schweiz stammende Mendener kümmert sich beim BVB um jene Neuzugänge, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind.
Angeblicher Döner-Wurf von Großkreutz - Akte geschlossen
Kevin Großkreutz
Kevin Großkreutz vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund muss nicht mehr mit einer Anklage wegen vorsätzlicher Körperverletzung rechnen. "Wir haben kein besonderes öffentliches Interesse festgestellt und den Kläger auf den Privatklageweg verwiesen", sagte der Kölner Staatsanwalt Daniel...
Klopp bittet zum BVB-Training - Sonderurlaub für WM-Fahrer
BVB-Trainingsauftakt
Die Profis von Borussia Dortmund sind am Samstag in die Saisonvorbereitung gestartet. Noch ist die Gruppe nicht komplett, beim ersten Training fehlten 15 Spieler, die entweder noch im Urlaub, bei der WM oder verletzt sind. Einigen Nationalspielern versprach das BVB-Coach Sonderurlaub.
Dortmunds Geduld mit Julian Schieber war am Ende
BVB-Abgang
Julian Schieber verlässt Vizemeister Borussia Dortmund nach 57 Spielen und 6 Toren in Richtung Hertha BSC. Dem Ex-Stuttgarter fehlte die Qualität, um sich beim BVB als erster Ersatzstürmer durchzusetzen. Geduldiger wird es in Berlin jedoch nicht zugehen. Ein Kommentar.
Die Qualitäten von Benzema-Experte Hummels sind gefordert
DFB-Team
Mats Hummels steht der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im WM-Viertelfinale wieder zur Verfügung. Die Qualität des BVB-Verteidigers ist gegen Frankreich gefordert. Im schwarz-gelben Trikot traf er in den letzten Jahren regelmäßig auf Starstürmer Karim Benzema - und setzte sich durch.