Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Einzelkritik

BVB-Torwart Weidenfeller war der Fels in der Brandung - Note 1,5

10.11.2012 | 18:18 Uhr

Augsburg.  Roman Weidenfeller entschärfte beim 3:1-Sieg in Augsburg dicke Chancen. Der BVB-Torwart war der Fels in der bayerischen Brandung. Auch Marco Reus und Robert Lewandowski wussten zu überzeugen. Die Dortmunder in der Einzelkritik.

Noten von 1,5 bis 3,5: Diskutieren Sie mit uns die Leistung der BVB-Spieler beim 3:1-Sieg in Augsburg.

(von Thorsten Schabelon)

  1. Seite 1: BVB-Torwart Weidenfeller war der Fels in der Brandung - Note 1,5
    Seite 2: Die BVB-Spieler in der Einzelkritik

1 | 2


Kommentare
10.11.2012
22:34
Krasse Fehleinschätzung!
von westfaIenborusse | #2

Wie kann man solche Noten geben? Mann, Mann, Mann....
Pischu, Hummels, Bender, Gündogan und Großkreutz hätte ich ne 2 gegeben,
der Rest ist ganz OK :-)

2 Antworten
BVB-Torwart Weidenfeller war der Fels in der Brandung - Note 1,5
von 85punkte | #2-1

Der ganzen Mannschaft hätte ich eine 1 gegegben. Und weisst du warum?
Nicht wegen der Leistung, ich mag die Jungs einfach, alle, die hauen in jedem Spiel raus, was sie an Körnern drinne haben, da ruht sich keiner aus, auch wenn es mal spielerisch nicht läuft.
:-)

BVB-Torwart Weidenfeller war der Fels in der Brandung - Note 1,5
von DieterMeizenkeim | #2-2

Kein Wunder, dass BVB-Kunden ihre Götter am liebsten unisono in der Nati spielen sehen möchten - a bisserl weltfremd, gelle?

10.11.2012
18:38
BVB-Torwart Weidenfeller war der Fels in der Brandung - Note 1,5
von DieterMeizenkeim | #1

Boah - was für Noten! Da muss wohl heute ein Wunderteam agiert haben ...

Aus dem Ressort
Ausrüster Puma lüftet das Geheimnis um das neue BVB-Trikot
BVB-Trikot
Auf seiner Facebookseite gibt sich Borussia Dortmund noch geheimnisvoll, was das neue BVB-Trikot angeht. Beim Ausrüster Puma allerdings gibt es auf der Homepage schon ein neues "BVB-Heimtrikot" anzuschauen. Das Geheimnis um das neue schwarz-gelbe Dress scheint gelüftet.
BVB-Fahne darf endgültig unbeschwert flattern
Gerichtsentscheid
Auch wenn in diesen Tagen die schwarz-rot-goldenen Schwestern deutlich mehr angesagt sind, die lange heftigst umstrittene BVB-Fahne von der Arndtstraße darf künftig unbeschwert im Winde flattern: Das juristische Tauziehen um das schwarz-gelbe Textil ist endgültig vorbei.
BVB-Profi Aubameyang muss das Training sausen lassen
Personalie
Borussia Dortmunds Pierre-Emerich Aubameyang konnte am Freitag, dem letzten Tag im Trainingslager in Kirchberg, nicht mittrainieren. Den pfeilschnellen Offensivmann plagen Adduktorenprobleme. Erfreulich: Neven Subotic konnte alle Einheiten ohne Beschwerden absolvieren.
Als Dolmetscher direkt am Puls des BVB
Fußball
Massimo Mariotti hat beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund seinen Vertrag als Dolmetscher um ein Jahr verlängern können. Der aus der Schweiz stammende Mendener kümmert sich beim BVB um jene Neuzugänge, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind.
Angeblicher Döner-Wurf von Großkreutz - Akte geschlossen
Kevin Großkreutz
Kevin Großkreutz vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund muss nicht mehr mit einer Anklage wegen vorsätzlicher Körperverletzung rechnen. "Wir haben kein besonderes öffentliches Interesse festgestellt und den Kläger auf den Privatklageweg verwiesen", sagte der Kölner Staatsanwalt Daniel...
Umfrage
Evonik steigt bei Borussia Dortmund ein und übernimmt neun Prozent der Anteile. Ein guter Schachzug des BVB?