BVB testet am 19. Januar gegen Sparta Prag im Stadion Essen

Das Stadion Essen ist Spielstätte der Partie BVB gegen Sparta Prag.
Das Stadion Essen ist Spielstätte der Partie BVB gegen Sparta Prag.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Borussia Dortmund bereitet sich mit zwei Testspielen auf die Rückrunde vor. Als erstes geht's gegen den Tabellenzweiten der ersten tschechischen Liga.

Dortmund/Essen.. Vier Tage vor dem Rückrunden-Start der Fußball-Bundesliga bestreitet Borussia Dortmund ein Testspiel gegen Sparta Prag. Das meldete der BVB am Samstag auf seiner Homepage. Die Partie beginnt am Dienstag, 19. Januar, um 19.05 Uhr im Stadion Essen.

Informationen zum Kartenvorverkauf für das Testspiel gegen den derzeitigen Tabellenzweiten der ersten tschechischen Liga sollen in Kürze folgen.

BVB testet auch gegen Union Berlin

Notenbilanz Die Rückrunde selbst beginnt für die Dortmunder am Samstag, 23. Januar, mit dem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr/live bei uns im Ticker). Einen Tag später tritt der BVB gegen den Zweitligisten Union Berlin an. Gespielt wird im Stadion an der Alten Försterei. Anstoß ist um 17 Uhr.

Die Partie findet anlässlich des 50. Geburtstages von Union Berlin statt. Der Kartenvorverkauf läuft über den Gastgeber. BVB-Anhänger können ihre Tickets im Ticketshop oder im Onlineshop von Union Berlin bestellen. Die Plätze für BVB-Fans befinden sich im Sektor 5, der Preis beträgt 12 Euro pro Stehplatz.