BVB-Stürmer Aubameyang ist Afrikas Fußballer des Jahres

Pierre-Emerick Aubameyang ist Afrikas Fußballer des Jahres.
Pierre-Emerick Aubameyang ist Afrikas Fußballer des Jahres.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Große Ehre für Pierre-Emerick Aubameyang: Der BVB-Stürmer ist Afrikas Fußballer des Jahres - er setzte sich gegen namhafte Konkurrenz durch.

Abuja/Nigeria.. Pierre Emerick Aubameyang ist Afrikas Fußballer des Jahres 2015. Der Stürmer von Borussia Dortmund setzte sich mit 143 Punkten vor dem Ivorer Yaya Touré (136 Punkte) und Andre Ayew aus Ghana (112 Punkte) durch. Der Titel wird alljährlich durch den Afrikanischen Fußballverband CAF vergeben. In den vergangenen vier Jahren hatte Touré stets das Rennen gemacht.

Aubameyang hat das erfolgreichste Jahr seiner Karriere hinter sich, in 48 Pflichtspielen erzielte er 41 Tore. Derzeit liegt er mit 18 Treffern an der Spitze der Bundesliga-Torjägerliste. Der Stürmer nahm die Trophäe in der nigerianischen Hauptstadt Abuja persönlich entgegen. Er dankte seiner Familie, seinen Landsleuten - und auch "meinen Mitspielern beim BVB, die mir ermöglicht haben, so viele Tore zu schießen". Am Freitag reist der Torjäger dem BVB ins Trainingslager nach Dubai nach - für die Wahl war er freigestellt worden. (we)