Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Subotic

BVB-Spieler Subotic freut sich über Sieg im "Drecksspiel"

02.03.2016 | 23:21 Uhr
BVB-Spieler Neven Subotic klagte nach dem 2:0-Sieg in Darmstadt vor allem über eins: Den Platz.Foto: dpa

Darmstadt.  Mit dem 2:0-Sieg über Darmstadt war BVB-Abwehrspieler Neven Subotic hochzufrieden, mit dem Tabellenstand ohnehin – mit den Bedingungen allerdings überhaupt nicht.

Neven Subotic, es war heute ein eher ungewöhnliches Bundesligaspiel, was das Stadion und den Rasen angeht oder?

Spielbericht
2:0 - Der BVB schießt sich in Darmstadt warm für die Bayern

Borussia Dortmund hat beim SV Darmstadt mit 2:0 gewonnen. Die Torschützen waren diesmal Dortmunder Spieler, die eigentlich seltener treffen.

Neven Subotic: Der Platz war nicht bundesligatauglich, man konnte nicht wirklich Fußball spielen. Deswegen mussten wir uns einlassen auf das Spiel, dass die Darmstädter geplant hatten. Und das war, in Anführungszeichen, ein Drecksspiel. Also nach vorne holzen und verlängern. Das hat in den ersten Minuten auch gut geklappt, auf dem Rasen kann man halt nicht viel mehr machen. Wir haben dann irgendwann zum Glück den Schlüssel zum Erfolg gefunden , haben uns und unser Spiel an die Bedingungen angepasst. Das haben wir gut gemacht und in der zweiten Halbzeit auch verdient gewonnen.

Was war denn der Schlüssel?

Subotic: Erstens: Keine Fehler machen, weil der Gegner nur darauf gelauert hat. Und offensiv ging es darum, hinter die letzte Linie zu kommen und idealerweise direkt vors Tor. Denn Kurzpassspiel ging heute ganz und gar nicht. Da haben wir uns angepasst und gut ausgesehen.

Jetzt haben Sie am Samstag um 18.30 das ersehnte Topspiel gegen die Bayern, wo Sie das Mesterschaftsrennen noch einmal richtig spannend machen können. Wie sehen Sie die Chancen?

Subotic: Die Chancen? Es gibt so Spiele, wie gegen Schalke und Bayern in den letzten Jahren, in denen die Motivation bei beiden Mannschaften riesig ist. Da entscheidet nicht, wie die Form der einen oder anderen Mannschaften ist. Das sind immer herausragende Spiele, ganz unabhängig vom Tabellenplatz. Und ich glaube, das wird es auch dieses Mal sein - mit dem kleinen Unterschied, dass es für die Bayern unangenehm sein könnte, wenn wir gewinnen und ihnen mit zwei Punkten Abstand im Nacken hängen. Wir rechnen erstmal natürlich mit einem wirklichen Highlight-Spiel. Das ist schon fast eine zweite Art Derby, das ist in den letzten Jahren immer spannend gewesen.

BVB feiert Ramos in Darmstadt

 

Sebastian Weßling

Kommentare
03.03.2016
09:59
BVB-Spieler Subotic freut sich über Sieg im „Drecksspiel“
von Drohnemaja | #2

Neven, mach doch bitte lieber keine solchen Statements. "Man konnte nicht wirklich Fußball spielen" sagt Neven im Interview. Ich frage mich, hat er...
Weiterlesen

3 Antworten
BVB-Spieler Subotic freut sich über Sieg im "Drecksspiel"
von WestfalenBorusse | #2-1

Schade und peinlich Ihr permanentes Nestbeschmutzen.....

Neven ist zwar kein Edeltechniker wie Ronaldo, aber Sie übertreiben maßlos. ..
Er kann sicher auch gute Flanken schlagen.....weiter als 5 Meter. ...

BVB-Spieler Subotic freut sich über Sieg im "Drecksspiel"
von easybyter | #2-2

Es spielen doch 11 Leute und darunter sind einige Edeltechniker, ich denke, dass Subitic die gemeint hat, als er davon sprach, dass kein guter Fußball gespielt werden konnte. Man kann immer sagen, der Gegner hatte auch keine besseren Bedingungen, aber klar ist auch, dass spielerisch gute Mannschaften auf so einem Acker mehr benachteiligt sind. Subotic wird Sie da nicht fragen müssen, ob er sich zu den Platzverhältnissen äußert.

So nicht!
von Willma_Willnich | #2-3

Wer, wie Neven Subotic, mit unserem BVB (fast) alles gewonnen hat, was es so an Wichtigem zu gewinnen gibt, hat es nicht verdient, von IHNEN so dummdreist angepöpelt zu werden,
Darüber hinaus zählt Subitic zu den reflektiertesten und feinsten Gemütern in der BuLi und auch schon in soweit eine Zier für jedes Team.
Penner!

Funktionen
Fotos und Videos
BVB gewinnt locker in Trier
Bildgalerie
DFB-Pokal
BVB verliert das Pokalfinale
Bildgalerie
DFB-Pokalfinale
BVB-Fans beten für Pokalsieg
Bildgalerie
Gottesdienst
article
11616849
BVB-Spieler Subotic freut sich über Sieg im "Drecksspiel"
BVB-Spieler Subotic freut sich über Sieg im "Drecksspiel"
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-spieler-subotic-freut-sich-ueber-sieg-im-drecksspiel-id11616849.html
2016-03-02 23:21
Borussia Dortmund, BVB, Neven Subotic, SV Darmstadt
BVB