Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Einzelkritik

BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg

22.09.2012 | 18:20 Uhr

Hamburg.  Nach einer schwachen Mannschaftsleistung kassierte der BVB die erste Pleite nach 31 Ligaspielen ohne Niederlage in Folge. Vor allem die Nationalspieler Mats Hummels und Marco Reus zeigten eine schwache Leistung. Die Einzelkritik.

Noten von 3 bis 5: Diskutieren Sie mit uns über die Leistung der BVB-Spieler in der Begegnung beim Hamburger SV.

HSV beendet BVB-Serie

 

  1. Seite 1: BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
    Seite 2: Die BVB-Spieler in der Einzelkritik

1 | 2


Kommentare
24.09.2012
19:15
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von Rentner4rr | #10

seit dem Hummels in der Nationalmanschaf spielt
ist auch da die Abwehr schwach wie eine Pulle leer
Klopp sollte ihn mal auf die Bank setzen
den solch Fehler die Hummels macht sieht man in der
Kreisklasse nicht

23.09.2012
17:47
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von kahevo | #9

Jede Serie reißt, aber doch nicht so.

23.09.2012
15:24
Grausam....
von westfaIenborusse | #8

Weidenfeller war gestern schlecht, ganz schlecht, einverstanden.
Und wann war er das letztemal so schlecht???
Drei Jahre absolute Topwerte, viele wichtige Punkte festgehalten,
erstklassige Noten, nicht nur im "kicker".

Ich würde mal die Kirche im Dorf lassen,
oder habt ihr in den letzten 3 Jahren
nicht auch mal einen schlechten Tag gehabt?

Sowas soll nicht vorkommen, passiert aber.
Es sind Menschen, keine Roboter.

Oder sollen wir uns mal über die Fehler anderer
Spieler unterhalten? Robben beim Elfer in Dortmund?
Schweinsteiger im CL-Endspiel?
Wo fangen wir an und wo hören wir auf?

1 Antwort
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von DerMuensteraner | #8-1

Warum redet man beim BVB stets über Fehler von Spielern anderer Vereine? Vor der eigenen Haustüre gibts genug zu kehren - aktuell z.B. das überaus desolate Spiel eines M. Hummels oder eines M. Reus ...

23.09.2012
11:55
sak1
von darkblu2006 | #7

Bin kein großer Fan von Weidenfeller ,nur gegen Ajax hat er dem BVB den ***** gerettet ,schon wieder vergessen ??

4 Antworten
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von Imaz | #7-1

Irgend etwas "rettet" ein Torwart immer. Dafür ist er ja schließlich da und wird
königlich bezahlt.
Die Frage ist aber auch, was "rettet" ein Torwart NICHT?
Gestern hätte Dortmunds Nr.1 3 Punkte "retten" können. Hat er aber nicht,
und das könnte den BVB irgendwann mal Kummer bereiten.

BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von darkblu2006 | #7-2

Dann kann man ihm nur vorwerfen das er eventuell nicht fit war nach seiner Grippe ...

BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von 1932 | #7-3

Imaz,wie sieht es bei ihnen aus,immer topfit,immer die beste Leistung gebraucht im Leben,oder nur ein Dampfplauderer.
Wer solche Fans hat,brauch wirklich keine fremde.
Ich gehe seit den 50er nach Borussia,die spielt immer noch Fußball, solche Fans die stellen sich bei Erfolg ganz schnell ein und bei einer Niederlage stellen sie schon wieder alles in Frage.
Die wären bei den Bayern besser aufgehoben.

BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von 1932 | #7-4

gebracht...!!

23.09.2012
08:40
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von 85punkte | #6

Als Stadionbesucher hab ich an den Zensuren nichts auszusetzen

23.09.2012
00:10
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von sak1 | #5

hummels ist ein schatten seiner selbst note 6 mit sternchen, braucht dringend eine denkpause, für ihn muss santana spielen

weidenfehler muss ebenfalls eine denkpause bekommen!

reus und götze werden niemals kagawa ersetzen können

der bvb ist im moment meilenweit von den leistungen der meisterschaften 2011 und 2012 entfernt!

22.09.2012
20:27
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von Imaz | #4

Weidenfeller bekommt eine "4"?
Wann bekommt der denn eine "5"?
Wenn jeder Schuß ein Treffer ist"
Heute: 6 Schüsse, 3 Treffer.
Tor 1, er wird "getunnelt"
Tor 2, Schuss "auf den Mann". Ergreift daneben
Tor3, Schuss aus ca. 18 Metern. Er reagiert überhaupt nicht.

Der Mann hat seine Zeit hinter sich, er ist ein "Auslaufmodell"

3 Antworten
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von 1932 | #4-1

Wenn ich Ihre Kommentare Lese,denke ich immer an rentner&co...

BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von Imaz | #4-2

#4-1
Eigentlich war das Thema für mich durch. Ich habe schon eher an das Spiel
Dienstag gedacht.
Aber wenn Sie mich schon direkt ansprechen:
Wollen Sie abstreiten, was ich geschrieben habe?
Ich will es noch deutlicher machen. Die Nr. 1 des BVB hat in 90 Minuten
6 Schüsse aufs Tor bekommen. Das heißt, im Schnitt JEDE VIERTELSTUNDE
ein Schuss. Davon waren 3 drin. "Sonntagsschüsse" waren nicht dabei.
So, dass war es jetzt endgültig

Einfach mal lesen...
von westfaIenborusse | #4-3

http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-torwart-weidenfeller-liefert-beeindruckende-leistung-ab-id7115103.html

22.09.2012
20:14
Wenn die Nationalspieler.........
von otto50 | #3

........... - Götze ist ja auch nur knapp daran vorbeigeschrammt - mit den Noten 5 zu beurteilen sind, Weide offenbar unbedingt spielen wollte, obwohl er Grippe hatte - das konnte ja jeder sehen, bei den paar Aktionen, dann reicht es sogar beim HSV nicht, die eigentlich nur 2 BL-taugliche Spieler haben: Adler und van der Vaart.

Wenn am Dienstag nicht wenigstens mit 4:0 in Ffm gewonnen wird, ist die erste Krise da und der FC Vizebayern 8 Punkte weg.............und Tschüss.........

22.09.2012
19:02
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von DerMuensteraner | #2

Wann darf gespannt, welcher BVB-Fan als erster Hummels auch jetzt wieder eine kolossale Leistung bescheinigt...

22.09.2012
18:46
BVB-Spieler Hummels und Reus schwach in Hamburg
von roger03 | #1

.. der Christian Leitner heisst Moritz (kann ja mal passieren)

Aus dem Ressort
Gündogan läuft wieder - Reus wird BVB nicht lange fehlen
BVB-Lazarett
Zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz gab es einige gute Nachrichten für die Fans von Borussia Dortmund: Bei Marco Reus läuft die Reha besser als erwartet - und auch bei einem wahren BVB-Sorgenkind waren die Signale endlich einmal wieder positiv.
Reus stellt BVB-Gespräche wegen Ausstiegsklausel hinten an
BVB
Marco Reus besitzt bei Borussia Dortmund zwar einen Vertrag bis Sommer 2017, kann den Vizemeister jedoch bereits in einem Jahr für die festgeschriebene Ablöse von 35 Millionen Euro verlassen. Der BVB will dem begehrten Nationalspieler die Klausel abkaufen, doch Reus' Berater sieht keine Eile.
BVB startet in Bad Ragaz in die heiße Phase der Vorbereitung
Trainingslager
Borussia Dortmund hat sein zweites Trainingslager in der laufenden Saisonvorbereitung bezogen. Bis zum 6. August geht es im Schweizer Bad Ragaz vor allem um den spielerischen und taktischen Feinschliff. Schon die Ankunft macht deutlich: Es könnte eine komplizierte Vorbereitung für den BVB werden.
Lebenskünstler Neven Subotic ist beim BVB wieder zurück
Subotic
Stück für Stück zurück zur Normalität: Nach acht Monaten Leidenszeit rackert der BVB-Innenverteidiger Neven Subotic nun für sein Comeback. Wieder gegen den Ball zu treten, „fühlt sich nach Zuhause an“. Einer, der besonders an ihn glaubt, ist Trainer Jürgen Klopp. An dessen Seite ist er gewachsen.
Schweinsteiger, Großkreutz und der Fluch der neuen Zeit
Schmähgesang
Zwei Nationalspieler gehen nach dem WM-Sieg in München feiern, und der eine stimmt einen nicht netten Schmähgesang auf den Kollegen vom anderen Verein ein. Vor 40 Jahren wäre daraus kein Skandal entstanden, im Zeitalter von Smartphones aber bleibt keine Dummheit unbemerkt. Ein Kommentar.
Umfrage
Das neue BVB-Trikot sorgt für geteilte Meinungen. Wie findet ihr den neuen Dress?

Das neue BVB-Trikot sorgt für geteilte Meinungen. Wie findet ihr den neuen Dress?

 
Fotos und Videos