Das aktuelle Wetter NRW 6°C
BVB

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr

12.01.2013 | 18:56 Uhr
Funktionen
BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
Nuri Sahin (r.) wird von seinen alten Team-Kollegen wieder herzlich empfangen.Foto: imago

Dortmund.  Die gesamte Mannschaft von Borussia Dortmund freut sich über die Rückkehr von Nuri Sahin. Fast alle Spieler haben bereits mit dem Deutsch-Türken zusammengespielt und mit ihm 2011 die Meisterschaft gefeiert. Dass er auch ein Konkurrent ist, stört erst einmal keinen.

Mit großem Wohlwollen und Vorfreude wurde bei Borussia Dortmund die Nachricht von der Rückkehr von Nuri Sahin aufgenommen . Fast alle Spieler, wie unter anderem Kapitän Sebastian Kehl, Roman Weidenfeller, Marcel Schmelzer, Mats Hummels, Kevin Großkreutz, Lukasz Piszczek oder Robert Lewandowski, haben bereits mit Sahin zusammengespielt und mit ihm 2011 die Meisterschaft geholt.

Sahin ist für manchen BVB-Spieler mehr Freund als Konkurrent

BVB
BVB-Rückkehrer Sahin könnte Sonntag erstmals wieder spielen

Kaum zum BVB zurückgekehrt wartet auf Nuri Sahin am Sonntag vielleicht schon der erste kleine Härtetest. Der Deutsche Meister tritt zu zwei Spielen...

Ilkay Gündogan, der nach Sahins Wechsel zu Real Madrid zum BVB kam, wird dagegen das erste Mal mit dem 24-Jährigen in der Bundesliga zusammenspielen. Bislang waren beide nur mal beim Strandurlaub gemeinsam am Ball. „Wir kennen uns gut. Als ich noch in Nürnberg spielte, hat mir Nuri mal seine Nummer gegeben und gesagt, ich könnte mich immer melden. Das hat mir imponiert. Das ist ja nicht selbstverständlich“, verriet Gündogan am Samstagnachmittag nach der Rückkehr aus dem BVB-Trainingslager in Spanien . „Ich freue mich sehr, dass er zurückkommt. Jetzt werden wir uns noch besser kennenlernen“, sagte der Deutsch-Türke weiter über den Deutsch-Türken.

Dass Sahin wie Gündogan im defensiven Mittelfeld spielt, beunruhigt Gündogan nicht. „Konkurrenten gehören zum Geschäft dazu. Konkurrenz macht jeden Einzelnen stärker.“

Thorsten Schabelon

Kommentare
13.01.2013
15:23
BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von Kronenschmeckt | #9

Gerade bei Spox.com gelesen.

Edin Dzeko: "Ich liebe die Bundesliga, ich würde gerne wieder dort spielen".

"Ob ich jetzt, oder im Sommer zurückkehre, weiß ich noch nicht".

3 Antworten
Hello, Kronen,
von The_Cooler | #9-1

Jetzt...oder im Sommmer....

Tja. Ob es deinen Favoriten nach Dortmund verschlagen wird....:)

Hello Cooler
von Kronenschmeckt | #9-2

Wäre in jedem Fall ein Spieler der Lewy gleichwertig ersetzen könnte.
Allerdings müsste er dann wohl auf die Hälfte seines jetzigen Gehalts verzichten.

Cooler
von westfaIenborusse | #9-3

Warst Du schon in Münster? So ruhig hier :-)

13.01.2013
14:48
BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von westfaIenborusse | #8

Klopp wird Sahin wohl im zweiten Spiel beim Winter-Cup bringen.
Bin sehr gespannt. Das erste Spiel gegen Düsseldorf sah ja schon
recht vielversprechend aus.

PS: gutes Interview in der "welt"

http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article112720478/Wir-haben-die-Bayern-extrem-gereizt.html

4 Antworten
Westfale
von falo123 | #8-1

danke für den Link.
Interessant war auch Kloppos Aussage zu einem möglichen Wechsel Lewas im Sommer(Notfalls eine Systemumstellung).
Sollte für Lewa kein adäquater Ersatz gefunden werden,wenn man überhaupt möchte.....
Für die Abwehrreihe kommt bestimmt jemand(Koch als RV-Backup) und auf Schmelles Seite?.Oder wird mit KG geplant?
Falls kein Stürmer kommt,vielleicht dann noch einer für das OM?
Was meinst Du?

SGG

falo Teil 1
von westfaIenborusse | #8-2

Koch ist ein Super-Typ. Ob er allerdings schon wieder an seine alte Form anknüpfen kann (kenne Duisburger Fans, die ihn vergöttern), wird man in der Rückrunde sehen.
Ich tippe mal ja, also ab nächste Saison back-up für Pischu.

Lewa wird nicht zu halten sein und ob wir es uns tatsächlich schon erlauben können, ihn bis 2014 spielen zu lassen und damit auf 30 Mio zu verzichten, kann ich nicht beurteilen. Wenn wir auch nächstes Jahr CL spielen, kann er uns auch helfen, einen Teil der 30 Mio einzuspielen (Fragezeichen bei der Motivation, allerdings könnte er dann ein fettes Handgeld kassieren).

Dzeko wäre auch mein Wunsch-MS, genauso wie es Kronenschmeckt sieht. Kostet aber 29 Mio Ablöse und 9,5 Mio Jahresgage. Er würde gern wieder BuLi spielen, ist ja nur Joker bei City und hat hautnah erlebt, wie wir die 2mal an die Wand gespielt haben. Wenn die Scheichs einen Teil des Gehaltes übernehmen und er mit 4 Mio zufrieden ist, könnte das was werden.
Teil 2

falo Teil 2
von westfaIenborusse | #8-3

Ich tippe mal was Verrücktes, wie ich es auch schon letzte Woche geschrieben hatte:
1. Lewa wird eine bärenstarke und loyale Rückrunde spielen mit ganz wichtigen Toren, vor allem in der CL
2. Unser Dreigestirn lässt ihn in Freundschaft zum Sommer ziehen und kassiert 32 Mio. von Barca oder einem der Multis in England.
3. Kloppo erlebt in der Rückrunde einen immer stärker werdenden Sahin und lässt in der nächsten Saison ein 4 - 3 - 3 spielen. Für "Notfälle" hat er für sein 4-2-3-1 ja immer noch Schieber, der aber mal langsam in die Puschen kommen müsste.

Leitner ist für mich offensiv stärker als defensiv und ein guter back-up für Götze-Kuba-Reus, die das OM bilden. Er wird seine Spielzeiten bekommen und uns noch richtig Spass machen.

Koray Günter entwickelt sich prächtig und wird als back-up für die IV in den Kader kommen. Bender kann das auch wunderbar spielen und ist dort als back-up ebenfalls gesetzt.

Das DM mit Sahin - Bender - Gündogan (Kehl 1 Jahr Verlängerung als back-up).

Westfale
von falo123 | #8-4

So in etwa waren meine Gedanken was den Kader betrifft auch.
Dzeko kann ich mir auch gut vorstellen ,im Tausch mit Lewa und City übernimmt einen Teil des Gehalts.
Eine andere Variante wäre ein Kauf von Schürrle,dann wird auf eine Neuverpflichtung eines Stürmer verzichtet.
Ich muss zugeben an K.Günter habe ich nicht mehr gedacht.
SGG

13.01.2013
13:23
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #7

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

2 Antworten
BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von gumbel | #7-1

Aber die erfolgreichere Borussia ist die neun Jahre jüngere :) :)
Aber trotzdem mag ich die vom Niederrhein auch ein bisschen...

?
von westfaIenborusse | #7-2

9 ?
9 ist ne schöne Zahl....29.09. .....Heimspiel....

9 äh....5:0 gewann die jüngere Borussia gegen die "Alte" :-)

Watt fürn geiles Spiel....

13.01.2013
11:40
BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von dodiborussia | #6

Weltklasse!! Nuri ist zurück. Es war nur eine Frage der Zeit. Ich hatte schon beim Abschied das Gefühl, er kommt irgendwann wieder. Danke Nuri..du zeigst viel Größe!!
Und die Kommentare von den Bauern in rot weiß. Schaut euch mal den (Spieler-)Werdegang von euren Sportdiktator "Ich bin nie zufrieden, alle anderen sind ********"Sammer an ;)
Das Problem aller 17 anderen Fans der Buli Vereine ist einfach..Die Fans des FCB gehören nicht zu uns..wir wollen euch nicht!!Versteht es mal..Ihr wisst nicht was dieser Sport bedeutet. Ich kann einfach nicht nachvollziehen wie man Bayernfan sein kann..dann lieber gar kein Fussball.

3 Antworten
# 6
von westfaIenborusse | #6-1

"wir wollen euch nicht!! Versteht es mal..Ihr wisst nicht was dieser Sport bedeutet. Ich kann einfach nicht nachvollziehen wie man Bayernfan sein kann"...

Sorry, aber warum so despektierlich und negativ gegenüber andere Fans?

Selbst als leidenschaftlicher Borusse kann ich doch so tolerant sein,
auch andere Fans zu respektieren. Natürlich gibt es "Fans", wie
Mabuse-Münster-Möhre, die alles mies finden, was schwarz-gelb
ist. Aber darum müssen wir uns doch nicht auf seine Stufe stellen.
Glück auf und nur der BVB

Bayernfan ... dann lieber kein Fußball
von klingsor11 | #6-2

Ich frage mich, ob Verbohrtheit noch höher ausfallen kann! Kein Platz für sportliche Fairness - ein indirekter Aufruf zur Gewalt gemeinhin. Wenn Sie auf Fußball verzichten, lieber dodiborusse, kräht kein Hahn mehr nach Ihnen!

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #6-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

13.01.2013
09:56
Nuris Rückkehr kann man auch so erklären,
von yuppie0 | #5

dass es nachvollziehbar ist:

http://www.goal.com/de/news/3642/editorial/2013/01/13/3668208/warum-nuri-sahin-in-madrid-und-liverpool-so-spektakulär?source=breakingnews&ICID=HP_BN_1

Die Meinung des Autors kommt meiner persönlichen Auffassung recht nah, insbesondere beim Thema Nestwärme. Soll es ja auch bei den sogenannten Millionarios geben.

SGG

13.01.2013
09:03
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

5 Antworten
BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von Schwarzgelbeantwort | #4-1

Deine aufgeführten Argumente sind völlig aus der Luft gegriffen.

Ps.
Wieso frage ich mich gerade wer hier dämlich ist?

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von ruttz | #4-2

"Sahin kommt des Geldes wegen,..."

Diese Aussage ist mir nicht klar. Ginge es nur um Geld, hätte er seinen noch Jahre laufenden Vertrag bei Real ja einfach aussitzen können.

Was für ein
von The_Cooler | #4-3

Unsinn.

Das einzige, was stimmt, ist, dass man nicht mit jedem neuen Spieler die Bayern wegfegt. Der Rest ist dummes Zeug.

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von Burkinho09 | #4-4

Ahnung vom Fußball? Wohl kaum, denn die Liste renommierter Fußballer, die sich bei Real nicht durchsetzen konnten, ist lang. Robben, Sneyider, van der Vaart, Huntelaar..., die alle hatten vorher und auch nachher bewiesen, dass sie hervorragende Spieler sind. Bei Liverpool sollte Sahin auf einer Position spielen, die für ihn nicht geeignet ist.

Nichts als das übliche blabla, ohne Substanz!!!

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von paranoidus | #4-5

1.)Also wenn es um Geld gegangen wäre,wäre er in England geblieben.
2.)War er ziemlich lange in Madrid verletzt gewesen und Madrid ist nun mal kein Trachtenverein aus Norditalien und es wurde ihn keine Zeit gegeben.
3.)Wenn man keine Ahnung hat,einfach mal die Klappe halten.

12.01.2013
20:41
Freude?
von westfaIenborusse | #3

Also bei DEM feinen Füsschen und DEN Pässen würde ich mich auch freuen :-)

http://www.youtube.com/watch?v=3ZXZp_HmYpg

1 Antwort
PS: noch ein clip
von westfaIenborusse | #3-1

Meisterfeier mit Abschied von Nuri und Interview auf WDR:

http://www.youtube.com/watch?v=iDsLa-HLMv8

12.01.2013
19:33
BVB-Spieler freuen sich auf Sahin-Rückkehr
von Fynraziel | #2

Jetzt muss ich mich auch mal melden... langsam geht s mir echt auf den Keks.Wenn Ihr BvB Fans hier dauernd fordert, dass sich Fans des FCB nicht mehr hier äußern sollen... wieso dann dauernd die Bemerkungen über den FCB ??? Egal was beim BvB geschieht, es kommt immer ein Seitenhieb auf die Bayern.
Und dann über Bayernfans meckern, weil sie sich hier zur Wehr setzen. WENN Ihr Euch schon als brave und sachliche Fans darstellt und Euch beschwert, weil Andere "sticheln", dann solltet Ihr auch nicht damit anfangen !
Und zum Kommi #1.... abwarten ! ;-)
Das ist meine Meinung zu allen Lobgesängen, die ich hier bis jetzt gelesen habe.
Wenn er ankommt und sich durchsetzen kann, ok. Hut ab !
Aber ich glaube nicht wirklich, dass der Wechsel von Sahin zum BvB etwas an der Tabellensituation bzw. dem Kräfteverhältnis FCB-BvB ändern wird.
Zumindest noch nicht ;-)

12 Antworten
BVB-Spieler freuen sich auf Sahin-Rückkehr
von The_Cooler | #2-1

Fyraziel, ganz ruhig. Natürlich ist Bayern auch in der Lage, im nächsten Jahr Meister zu werden.

Wir haben hier nur viel Freude, und mit Sahin, das ist ne besondere Hausnummer. Hier wird auch weiterhin guter Fussball gespielt, die Zukunft kennt kein Mensch.

Fynraziel
von westfaIenborusse | #2-2

Asche über unser Haupt !!

Leute wie der "rentner", "Mabuse-Münster-Möhre" oder "Ludwig" meckern ja gar nicht über den BVB. Die schreiben allerliebst über ihren zweiten Lieblingsverein, sind ausgewogen in der Wortwahl, immer fair und wir freuen uns tierisch auf jeden neuen Kommentar :-)

PS: zum Thema von "scaptcha" noch ein Satz:
er hat natürlich völlig Unrecht....
ihr werdet nicht erst ab der nächsten Saison das Nachsehen haben....
bereits am 27.2. gibts ne Klatsche im Gummiboot und der erste von 3 Titeln geht
den Bach runter (Richtung Ruhrpott:-)
Dann werden Schweini und Co. langsam nervös, spielen von den restlichen 17 Partien 6mal Unentschieden und schon sind die 12 Punkte doch noch zu wenig :-)

Hallo Fynraziel,
von yuppie0 | #2-3

seit geraumer Zeit verfolge ich auch Ihre Kommentierungen hier auf "unserer" Seite. Wären alle User wie Sie, hätten sicherlich die meisten der BVB-Abhänger hier keine großen Probleme. Fair und sachlich kann man auch mit FCB-Fans diskutieren, wie ich es übrigens auch mit meinen Kumpels tue, die man gemeinhin als Norditaliener bezeichnet. Vielleicht ist aber auch Ihnen aufgefallen, dass es doch den ein oder anderen hierhin verschlägt, der nichts als billige Provokation absondert. Sicherlich muss man sich nicht provozieren lassen, fällt aber auch mir manchmal schwer. Aber, es sind ja nicht alle FCBler total vernagelt;-)
Zu Ihren anderen Aussagen, was den Wechsel von Nuri angeht, muss ich sagen:"Stimmt"! Ich glaube aber auch nicht, dass unsere GF ihn geholt hat,um ggf. noch was am Meisterschaftsausgang zu drehen. Aber wenn er uns im Pokal oder gar in CL etwas helfen kann, immer ran damit! Ansonsten noch einen schönen und entspannten Samstagabend!

SGG

BVB-Spieler freuen sich auf Sahin-Rückkehr
von Fynraziel | #2-4

Hey, Westfale... Von diesen Usern distanziere ich mich ja auch. ;-) Und für den 27sten Februar tippe ich n Elfmeterschießen. Mit einem Treffer mehr für uns ;-)
Was dann für den Zusammenbruch der Dortmunder Supertruppe verantwortlich sein wird, weil man sich 2 Wochen vorher bei Donezk eine 4:0 Klatsche abgeholt hat. Das und das Scheitern im DFB Pokal ist schließlich der Grund, dass das Rückspiel gegen Donezk zuhause ebenfalls zu Null verloren geht. Die folgenden Ligaspiele werden ebenso verloren. Die vorzeitige Entlassung von J. Klopp ist die Folge. Als Ersatz soll Felix Magath versuchen, den BvB wenigstens vor dem Abstieg zu bewahren. Angestrebt werden dann die Plätze 12-15.
Euch auch nen schönen Samstagabend ;-)
Nicht zu ernst nehmen, gelle?

BVB-Spieler freuen sich auf Sahin-Rückkehr
von Fynraziel | #2-5

achso... @ Westfale... ich hab hier von den speziellen Usern keinen in Schutz genommen, falls Du das gedacht haben solltest. Die sind auch nicht besser, was das sticheln angeht. Ich wollte nur mal klarmachen, dass es von "Euch" welche gibt, die das genausogut draufhaben. So nach m Motto: sagt ein Hase zum andern er hat lange Ohren...

Rückrunde
von westfaIenborusse | #2-6

Wie im letzten Jahr....Heynckes schwärmt vom besten Trainingslager aller Zeiten...

Und das 1.Spiel ging mit 1:3 gegen Gladbach ganz dezent in "die Hose"...

In Hamburg gab es nur ein 1:1....und in Freiburg auch nur ein 0:0....

am 11.April dann "leider" ein 0:1 in Dortmund...und anschliessend zuhause gegen Mainz ein 0:0....das war`s dann....weil diese Gelb-schwarzen 15 Siege und 2 Remis
holten und mit 47 Punkten glatt 11 Punkte mehr holten :-)

Spaß beiseite....Der Meistertitel ist natürlich weg, es sei denn, Bayern will
ihn nicht....Dann stehen Schalke, Leverkusen und der BVB natürlich gern
zur Verfügung .-)

Und im Pokal wird Nuri Sahin das Spiel mit einem genialen
Freistoss entscheiden....

Damit ihr euch wirklich nur noch auf die Meisterschaft konzentrieren könnt....
iss datt nich nett von uns?
Glück auf und nur der BVB

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von Borusse1985 | #2-7

@Westfalen

Eigentlich lese ich deine Kommentare echt gerne.
Aber bevor Schalke Meister wird findet der Münstermann noch ne Frau oder Freunde.

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von paranoidus | #2-8

Geh mal auf Bayernseiten,da geht es nur weit unter der Gürtellinie...

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von Fynraziel | #2-9

@Paranoidus..... WO, bitteschön, gibt s bei der WAZ sog. "Bayernseiten"? Hab noch keine gefunden. Und wenn doch mal ein Bericht über die Bayern zu lesen ist, finden sich dann dort genauso Bayernhasser, die dort stänkern und provozieren.
Aber da Du das weißt, bedeutet es, dass Du auf "Bayernseiten" liest? Hm. Mir wurde schon "gesagt", ich hätte auf BvB Seiten nix zu suchen. Nochmal die Frage: Was machst DU dann auf "Bayernseiten"? Hmmm?
Oder ist Dein Nick bei Dir einfach Programm? Um es mal salopp auszudrücken..

Und Westfale...BITTE ! Verschon mich mit Deiner sich immer wiederholenden Darstellung der letztjährigen Tabellensituation bzw. wer in der Rückrunde wo Punkte hat liegen lassen bzw. aufgeholt hat. Das war 2012. Wir sind ein Jahr weiter. Aufwachen !!! Zudem hat die "Krise" beim FCB noch im Jahr 2011 angefangen. Davon war Ende 2012 nix zu spüren. Und die wird auch nicht kommen. Es ist deswegen sinnlos, darauf zu warten ;-)

BVB-Spieler freuen sich über Sahin-Rückkehr
von heiland | #2-10

hallo fynraziel
einen schönen sonntag dir und den anderen normalen usern.
damit wären wir bei den leuten die nerven, nicht die bayernfans sind es die einem auf den keks gehen, aber diese scwachköpfe die ihr warscheinlich auch nicht auf euren seiten haben wollt, solltet ihr die rote karte zeigen.
sticheln ist doch völlig in ordnung, aber gleich von hassern schreiben ist übertrieben.

wenn alle der gleichen meinung wären machte es doch keinen spass!

@heiland... Du meinst, es sei übertrieben....
von Fynraziel | #2-11

...von Bayernhassern zu schreiben ? Dann lies mal bitte den Kommentar von dodiborussia #6.... Wie Du siehst... es gibt immer und überall Solche und Solche.

# 2 - 11
von westfaIenborusse | #2-12

Dem hab ich auch ein paar Zeilen geschrieben...

12.01.2013
19:11
BVB-Spieler freuen sich auf Sahin-Rückkehr
von scaptcha | #1

Ich freue mich auch. Die Bayern wissen doch ganz genau, dass sie ab der nächsten Saison wieder das Nachsehen haben werden.

1 Antwort
Das Nachsehen erst ab der nächsten Saison?
von hagpell | #1-1

Es gibt noch den Pokal und die CL..........Auch 1997 hatte der BVB nach der Doppelmeisterschaft nur in der Buli das Nachsehen, dafür aber in der CL den Pott in der Hand. Gibt es denn ein schöneres "Nachsehen"??

Aus dem Ressort
"Gingen davon aus, dass Reus den Führerschein gemacht hat"
Eberl
Gladbach-Manager Eberl zeigte sich im ZDF überrascht von der Nachricht, dass Ex-Spieler Marco Reus jahrelang ohne Führerschein gefahren sein soll.
"Kein Aktionismus" - Klopp rechnet nicht mit BVB-Neuzugängen
Panikkäufe
Trotz der schwachen Hinrunde ist BVB-Trainer Jürgen Klopp beim Thema Neuzugänge eher skeptisch - will aber eine Neuverpflichtung nicht ausschließen.
Ratloser BVB froh über Ende einer unerklärlichen Hinrunde
Analyse
Das 1:2 in Bremen war die wohl schlechteste Saisonleistung des BVB - und auch die Erklärungen im Anschluss waren nicht immer überzeugend.
Der nächste Schock - BVB verliert mit 1:2 bei Werder Bremen
17. Spieltag
Zum Abschluss der Hinrunde setzte es für den BVB in Bremen die zehnte Saison-Niederlage. Nun könnte der BVB sogar als Tabellenletzter überwintern.
BVB-Abwehrchef Hummels patzt entscheidend - Note 5,5
Einzelkritik
Beim 1:2 in Bremen lieferte Borussia Dortmund ein erschreckend schwaches Spiel ab. Besonders Kapitän Mats Hummels gelang wenig. Die Einzelkritik.
Fotos und Videos