Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Borussia Dortmund

BVB-Profi Mario Götze kehrt am Freitag nach Dortmund zurück

13.03.2012 | 20:22 Uhr
BVB-Profi Mario Götze kehrt am Freitag nach Dortmund zurück
BVB-Mittelfeldass Mario Götze macht Fortschritte. An Mannschaftstraining ist aber noch nicht zu denken.Foto: imago

Dortmund/Donaustauf.  Mario Götze brauchte Ruhe, eine Schambeinentzündung setzte ihn zu Jahresbeginn außer Gefecht. In Donaustauf hat der Mittelfeldspieler des BVB die Ruhe gefunden - allerdings nicht allein: Deutschlands wohl beste Tennisspielerin Andrea Petkovic kämpfte sich bis vor kurzem auch zurück ins Geschäft.

Ruhe ist etwas, das Mario Götze schon eine ganze Weile lang nicht mehr kannte. Schließlich ist der 19-Jährige von Borussia Dortmund so eine Art Justin Bieber und Hoffnungsträger des deutschen Fußballs zugleich. Aber er brauchte Ruhe, eine Schambeinentzündung setzte ihn zu Jahresbeginn außer Gefecht. In Donaustauf hat er die Ruhe gefunden.

Es ist ein abgelegenes Fleckchen Erde, wo Klaus Eder, Deutschlands Physiotherapie-Guru, die Sport-Elite auf die Rückkehr vorbereitet. Ein paar einsame Straßen, das Hotel Kupferpfanne und ansonsten der Kreuther Forst. Wald, wohin das Auge reicht.

Götze und Petkovic besuchten Regensburg

Götze läuft schon wieder, machte dort im Süden seine Übungen. Allerdings nicht allein: Deutschlands wohl beste Tennisspielerin Andrea Petkovic kämpfte sich bis vor kurzem auch zurück ins Geschäft. Eine prominente Gesellschaft der Leiden. Eine, die sich zu verstehen scheint.

Zusammen besuchten Götze und die bekennende Anhängerin von Eintracht Frankfurt („Ich gehe mit Fan-Kutte ins Stadion - und ich bin verdammt laut“) ein Drittligaspiel von Jahn Regensburg. Ein anderes Mal soll sich der ebenfalls derzeit verletzte Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hinzugesellt haben – für einen abendlichen Restaurantbesuch mit Klaus Eder. Und um das Programm abzurunden, machte sich Götze noch einmal auf zum Eishockey. Heimspiel des EV Regensburg, Oberliga Süd.

BVB-Trainer Klopp will „Ruhe bewahren“

Götzes Genesung macht Fortschritte, am Freitag wird er in Dortmund zurückerwartet. An Mannschaftstraining ist aber noch nicht zu denken. „Wir werden Ruhe bewahren und geduldig bleiben“, sagt BVB-Trainer Jürgen Klopp. Aber von der Ruhe hat Mario Götze vermutlich jetzt genug. Trotz Andrea Petkovic.

Daniel Berg



Kommentare
14.03.2012
16:54
BVB-Profi Mario Götze kehrt am Freitag nach Dortmund zurück
von Bronkhorst | #3

Den Justin Bieber will ich jetz mal überlesen haben.........

14.03.2012
15:14
BVB-Profi Mario Götze kehrt am Freitag nach Dortmund zurück
von Rentner4rr | #2

Götze sollte den Rest der Saison weg bleiben
sonst wird der BVB nicht einmal Vizemeister

1 Antwort
BVB-Profi Mario Götze kehrt am Freitag nach Dortmund zurück
von Timmy | #2-1

Mich würde wirklich mal interessieren, wie Du es immer wieder schafftst, soviel geballten Schwachsinn in einen einzigen Satz unterzubringen.

14.03.2012
08:02
BVB-Profi Mario Götze kehrt am Freitag nach Dortmund zurück
von dirkscheer | #1

Welcome back!

Juuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunge!

Aus dem Ressort
Arsenal-Spiel ist für BVB auch gegen Mainz die Messlatte
Offensive
Der 2:0-Sieg gegen Arsenal sorgt beim BVB nicht nur wegen der drei Punkte für gute Stimmung: Erstmals in der laufenden Saison konnte der BVB sein berüchtigtes Pressingspiel aufziehen. Zudem zeigte sich, wie die neue Offensive funktionieren könnte - das aber muss nun gegen Mainz bestätigt werden.
BVB will in Mainz keine Gastgeschenke verteilen
BVB-Gegner Mainz
Am vierten Bundesliga-Spieltag trifft Borussia Dortmund auf einen Klub, der vor allem Trainer Jürgen Klopp vertraut ist, andererseits aber viel Unbekanntes mit sich bringt - und einen Spieler, den der BVB-Coach in- und auswendig kennen dürfte.
Zu viele Mandate - Friedrich Merz verlässt BVB-Aufsichtsrat
BVB-Aufsichtsrat
Der frühere CDU-Fraktionschef Friedrich Merz hat seinen Posten im Aufsichtsrat von Borussia Dortmund niedergelegt. Seit 2014 sei nur noch eine begrenzte Anzahl von Aufsichtsratsmandaten zulässig, teilte der BVB mit.
BVB-Trainer Klopp adelt sein Team - „Nahe an der Perfektion“
Nachlese
Was für ein berauschender Start in die Champions League: Beim 2:0 von Borussia Dortmund über den FC Arsenal sahen die Zuschauer eine beeindruckende Leistung des BVB. Erstmals begeisterte auch der neue Stürmer Ciro Immobile. Trainer Jürgen Klopp ließ sich zu einem dicken Lob hinreißen.
BVB plagen vor Mainz-Spiel neue Verletzungssorgen
BVB-Verletzungspech
Das Spiel gegen den FC Arsenal (2:0) hat Borussia Dortmund weitere Personalprobleme beschert: Zu den ohnehin schon zahlreichen verletzten Spielen kommen wohl noch Sebastian Kehl und Neven Subotic. Und auch ein Linksverteidiger bereitet BVB-Trainer Jürgen Klopp Sorgen.
Umfrage
0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

0:2 beim Saisonauftakt - Ist der BVB doch nicht Bayern-Jäger Nummer eins?

 
Fotos und Videos
Fanshop von RWE und BVB in Essen
Bildgalerie
Fanshop
BVB-Gala gegen Arsenal
Bildgalerie
BVB
BVB gewinnt in Augsburg
Bildgalerie
BVB
Bellarabi braucht nur 9 Sekunden
Bildgalerie
Rekord-Tor