Das aktuelle Wetter NRW 11°C
BVB

BVB muss bei der TSG Hoffenheim auf Bender und Kehl verzichten

13.12.2012 | 19:05 Uhr
BVB muss bei der TSG Hoffenheim auf Bender und Kehl verzichten
Sven Bender kann am Sonntag gegen die TSG Hoffenheim nicht spielen.Foto: Sascha Schuermann

Dortmund.   Für das letzte Bundesligaspiel vor der Winterpause kommen für die beiden Mittelfeldspieler Sven Bender und Sebastian Kehl für Borussia Dortmund im Spiel bei der TSG Hoffenheim nicht in Frage. Mats Hummels, Lukasz Piszczek und Robert Lewandowski konnten am Donnerstag wieder voll trainieren.

Nach den englischen Wochen wird Borussia Dortmund zwischen dem letzten und dem nächsten Spiel rekordverdächtige sieben Tage Pause gehabt haben, wenn am Sonntag das Duell bei 1899 Hoffenheim angepfiffen wird (15.30 Uhr/live im DerWesten-Ticker). Gut für den BVB, denn so steigt die Chance, dass angeschlagene Spieler fit werden. Trotz der Verschnaufpause kommt der Sonntag aber für die defensiven Mittelfeldspieler Sebastian Kehl (Knieprobleme) und Sven Bender (Leistenbeschwerden), die schon beim 2:3 gegen den VfL Wolfsburg fehlten, noch zu früh.

Die drei Nationalspieler Mats Hummels, Lukasz Piszczek (beide grippaler Infekt) und Robert Lewandowski (Zahnschmerzen) hatten zu Beginn der Trainingswoche noch dosiert gearbeitet, waren aber Donnerstag wieder voll im Einsatz. Neven Subotic, der zuletzt über Hüftschmerzen klagte, wird von der Bank in die Startelf rücken.

Thorsten Schabelon



Kommentare
14.12.2012
11:15
Hoffenheim
von westfaIenborusse | #1

Vielleicht sollten wir erst gar nicht dahin fahren.

Beim Angstgegner herrscht viel Optimismus. Zitat:

Salihovic: "Wir schlagen Dortmund 3:0!"

http://www.ligatotal.de/salihovic-toent-gegen-bvb-wir-schlagen-dortmund-3-0-/id_61334166/index

Na ja...ich hab mal für alle Fälle Ohrstöpsel besorgt und freu mich
aufs Spiel. Glück auf :-)

3 Antworten
BVB muss bei der TSG Hoffenheim auf Bender und Kehl verzichten
von Weserborusse | #1-1

Du hast absolut recht, Hoffenheim ist kein gutes Pflaster....außer für Tontechniker:)))))
Trotzdem bin ich zuversichtlich und gehe mal von einem Sieg aus. Viel Spaß.

Weserborusse
von westfaIenborusse | #1-2

Bin da zufällig in der Nähe und zieh mir das mal Live rein. Die Vorlage der Bayern mit dem Remis gegen Gladbach im Heimspiel war doch nett :-) Jetzt müssen wir das nutzen

BVB muss bei der TSG Hoffenheim auf Bender und Kehl verzichten
von Weserborusse | #1-3

Gucke gerade das Schalkespiel...wenn Leverkusen auch noch verloren hätte, könnte das ein echt guter Spieltag sein:))))

Aus dem Ressort
BVB darf auf Bender-Einsatz gegen Hannover 96 hoffen
Bender
Der Einsatz von Sven Bender für Borussia Dortmund im Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag ist nach Angaben des Klubs "nicht ausgeschlossen". Der defensive Mittelfeldmann war im Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul mit einer Armverletzung ausgewechselt worden.
BVB-Coach Klopp fordert mindestens ein 0:0 gegen Hannover
Bundesliga
Der Sieg über Galatasaray Istanbul in der Champions League lässt BVB-Trainer Jürgen Klopp vor der Partie gegen Hannover 96 noch nicht in Euphorie ausbrechen. Um die endgültige Trendwende zu schaffen, muss vor allem die Defensive mehr leisten als zuletzt. Dort droht jedoch der nächste Ausfall.
BVB entdeckt gegen Galatasaray den Malocher-Fußball wieder
Arbeitssieg
Den 4:0-Sieg von Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul am Mittwoch hat sich der BVB mit harter Arbeit verdient. Diese Art Fußball zu spielen ist zwar seit jeher das Markenzeichen von Klopps Truppe, doch schien sie zuletzt ein wenig verloren gegangen zu sein. Das soll nicht noch mal passieren.
BVB muss gegen Hannover dringend den Pflichtsieg schaffen
Pflichterfolg
Der Sieg gegen Galatasaray Istanbul in der Champions League war gut für das Selbstbewusstsein des BVB, aber eigentlich nur die Kür. Der Klub muss jetzt zeigen, dass er auch in der Bundesliga erfolgreich spielen kann. Sonst hat sich das mit der Königsklasse bald erledigt. Ein Kommentar.
Borussia Dortmund sammelt viel Selbstvertrauen in Istanbul
BVB-Spielbericht
Die Königsklasse ist ein gutes Pflaster für Borussia Dortmund. In der Champions League gewann der BVB bei Galatasaray Istabul souverän mit 4:0 (3:0). Das Team von Trainer Jürgen Klopp macht damit einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?