Das aktuelle Wetter NRW 14°C
BVB

BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat

25.10.2012 | 13:13 Uhr
Marcel Schmelzer (rechts) hat nach seinem Treffer zum 2:1-Sieg des BVBs über Real Madrid allen Grund zur Freude.

Dortmund.  "Was Marcel Schmelzer spielt, ist von einem anderen Stern", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp nach dem Champions-League-Spiel gegen Real Madrid über den Schützen des Siegtreffers. Damit setzt der Linksverteidiger auch ein Zeichen Richtung DFB-Trainer Löw, der ihn zuvor harsch kritisiert hatte.

Nicht nur Marcel Schmelzer muss sich wie im siebten Himmel gefühlt haben. Zusammen mit seinen Kollegen von Borussia Dortmund tanzte er am späten Mittwochabend Pogo vor der Südtribüne und feierte mit den BVB-Fans einen historischen Erfolg. 2:1 gegen Real Madrid gewann der deutsche Meister und Pokalsieger – und er, Marcel Schmelzer, war mit dem Siegtor in der 64. Minute für den ersten Dortmunder Sieg gegen die Königlichen im fünften Anlauf maßgeblich verantwortlich.

"Es ist ein wahnsinnig schöner Tag. Es ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen, wenn man zu Hause mit Borussia Dortmund Real Madrid schlägt . Dann auch noch das Siegtor zu machen – ich denke, ich werde heute nicht schlafen können", sagte der 24 Jahre alte Linksverteidiger. Die Dimension, in der sich Schmelzers Auftritt bewegte, ging weit über die Rolle des Matchwinners gegen Cristiano Ronaldo, Mesut Özil und Co., gegen den exzentrischen Startrainer Jose Mourinho oder gegen den neunmaligen Gewinner der wichtigsten europäischen Vereins-Trophäe hinaus.

Klopp richtet "Glückwunsch an Deutschland, so einen Linksverteidiger zu haben"

Bundestrainer Joachim Löw, noch angeschlagen durch eine Grippe, saß an dem kühlen Herbstabend auf der Tribüne unter den 65.829 Zuschauern im Stadion. Der DFB-Chefcoach hatte mit seinen missverständlichen Äußerungen vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Irland den gebürtigen Magdeburger wie eine Übergangs-Lösung auf der linken Verteidigerseite aussehen lassen. Löw korrigierte sich noch am selben Tag und entschuldigte sich.

Trainer Jürgen Klopp freut sich für seinen Schützling Marcel Schmelzer.

"Ich war, glaube ich, der Einzige, der den Bundestrainer direkt richtig verstanden hat", sagte BVB-Coach Jürgen Klopp . Der 45-Jährige ließ es sich an diesem denkwürdigen Abend dennoch nicht nehmen, Schmelzers Qualitäten hervorzuheben: "Was Marcel Schmelzer gespielt hat, ist von einem anderen Stern. Glückwunsch an Deutschland, so einen Linksverteidiger zu haben."

Marcel Schmelzer also ein Galaktischer. Schmelzer spielte eine Klassepartie. Wer auch vor ihm auftauchte, er blieb stets der Sieger. Ronaldo wechselte zu Beginn nicht selten mit dem Argentinier Angel di Maria die Seiten, zog sich dann aber lieber wieder auf die linke Außenbahn zurück.

Video
Dortmund, 25.10.12: Mit dem Heimsieg gegen Real Madrid hat sich der BVB an die Spitze der Champions-League-Gruppe D geschoben. Dennoch bleiben die Madrilenen für Jürgen Klopp der Favorit – und Real-Coach José Mourinho ist trotz Niederlage entspannt.

Über links erzielte der teuerste Transfer der Fußball-Geschichte dann auch nach einem Traumpass von Özil das 1:1 (38.) und glich damit die Dortmunder Führung durch Robert Lewandowski (36.) aus. Dann machte Schmelzer mit links aus 14 Metern das Siegtor. Als er jubelnd abdrehte, ging der Gruß zunächst zu Freundin Jenny.

Eine Botschaft an die Euro-Kritiker

Schmelzer konnte Fragen zu Löw nicht mehr hören , er beantwortete sie eigentlich auch nicht: "Ich bin sehr glücklich, dass wir als Mannschaft gegen Real Madrid drei Punkte geholt haben und auch sehr glücklich darüber, dass ich das Siegtor geschossen habe." Der Defensivspezialist blickte auf die Team-Leistung, auf die Reaktion nach dem schlechten Spiel gegen Schalke 04 und den Reifeprozess auf internationaler Ebene, auf der man im vergangenen Jahr noch so kläglich gescheitert war. "Mit dem Sieg haben wir den Kritikern zeigen können, dass wir auf europäischer Ebene nicht nur mithalten, sondern auch Mannschaften wie Real schlagen können. Das ist für uns eine kleine Genugtuung", erklärte er.

Ronaldo-Tränen beim BVB

"Wer sich heute nicht komplett defensiv einbringt, der ist ein Arschloch" hatte Klopp vor dem Spiel gesagt. "Alle haben gearbeitet wie Stiere. Sollte irgendwann jemand anfangen, am Charakter dieser Mannschaft zu zweifeln, würde er sofort meinen Respekt verlieren", sagte Klopp nach dem Spiel. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke schwärmte derweil von einer "unfassbaren Willensleistung" der Mannschaft, die im Spiel 124 km zurückgelegt hatte und damit 10 km mehr als die Königlichen. Es war sicherlich ein Sieg von Leidenschaft und Disziplin gegen fußballerische Kunst.

BVB
BVB bangt vor Freiburg-Spiel um Bender und Götze

Doublesieger Borussia Dortmund muss im Bundesliga-Spiel gegen den SC Freiburg möglicherweise auf Sven Bender und Mario Götze verzichten. Bender wurde gegen Real Madrid mit Wadenproblemen ausgewechselt, Götze plagen erneut muskuläre Probleme.

Mats Hummels hatte sich als Trophäe das Trikot von Reals Raphael Varane ergattert und genoss ebenfalls die Wiedergutmachung für die Heimpleite im Prestige-Derby am vergangenen Samstag gegen Schalke 04 (1:2) in vollen Zügen. "Es wird schwierig, das zu übertreffen - ein Sieg gegen eine der besten Mannschaften der Welt", so der Nationalspieler. Doch Klopp warnte trotz der sieben Punkten und Tabellenplatz eins nach drei Gruppenspielen: "Diese Gruppe war, ist und bleibt verdammt schwer."

BVB belohnt sich und setzt Real Madrid für das Rückspiel unter Druck

Nach der Glanzleistung bei Manchester City, die nur ein 1:1 brachte, belohnte man sich diesmal und steht an der Tabellenspitze der Gruppe D mit sieben Punkten. "Das Wichtigste war, mutig zu sein in allen Bereichen", sagte Jürgen Klopp, der Real trotzdem nach wie vor als "Favorit" sieht.

Video
Dortmund, 25.10.12: Borussia Dortmund hat Real Madrid entzaubert und das Tor zum Achtelfinale in der Champions League weit aufgestoßen. Nach dem verdienten 2:1-Erfolg über die Star-Truppe aus Madrid waren die BVB-Spieler denn auch richtig stolz.

Jose Mourinho gab sich gewohnt mürrisch. Er verlor Sami Khedira in der 20. Minute, weil beim deutschen Nationalspieler eine Muskelverhärtung im linken Oberschenkel wieder Probleme machte. Der Portugiese sah kein hochklassiges Spiel, der Zustand des Platzes sei für das Real-Spiel nicht optimal gewesen.

So ist er eben. "Wir wissen, dass es Gruppen gibt, die ein Witz sind. Hier wird ein großartiges Team in die Europa League müssen, ein gutes scheidet aus", sagte er zur Konstellation. Dritter ist Ajax Amsterdam, Vierter Manchester. "Es ist kein Drama, wir sind Zweiter und haben nun zwei Heimspiele", sagte Mourinho. Gegner im ersten ist am 6. November Dortmund. Marcel Schmelzer sieht dem nach seiner Leistung aus einer anderen Welt optimistisch entgegen: "Der Druck wird für Real zu Hause größer sein." (dapd)



Kommentare
26.10.2012
22:03
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von Rentner4rr | #9

ab heute hat Deutschland wieder einen
Weltklasse verteidiger der kann wohl den Ball nicht gerade aus
spielen aber Barca ist dran man sollte Schmelle kein weg in die
Steine legen

1 Antwort
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von wurschtfritze | #9-1

soso, "...kein weg in die steine legen...", aha!

Wusste garnicht, dass Discount-Fusel so reinhaut.

26.10.2012
12:35
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

25.10.2012
19:17
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von DrMabuse | #7

Die Medien haben doch einen Knall: "Schmelzer: Leistung aus einer anderen Welt!" Wenn er demnächst dann wieder keinen Ball in der Nationalelf stoppen kann, lacht dann wieder die Fußball-.Nation ...

3 Antworten
Die Medien haben doch einen Knall
von westfaIenborusse | #7-1

Allen voran der "kicker". Analyse nach dem Bayern-Spiel gegen Lille:

"Ein unansehnliches Spiel mit wenigen Höhepunkten
und dafür umso mehr Fouls. Spielnote: 4,5".

Beteiligt waren 7 deutsche Nationalmannschaft mit
Neuer, Lahm, Boateng, Badstuber, Schweinsteiger, Müller, Kroos.

Also...nicht über Schmelzer lästern, sondern ein bisschen Bayern München
gucken, gern genommen auch die Werbung für den deutschen Spitzenfußball
bei BATE in Weißrussland. Viel Spaß dabei :-)

@westfalenborusse
von Master.of.Desaster | #7-2

Kram doch nicht ewig in der Vergangenheit herum. Dein BVB hat auch nicht immer supi gespielt.
Erinnere Dich doch bloß mal an Eure vergangene CL- Saison und da hast Du noch jehrelang mit zu tun, dieses Versagen aufzuarbeiten.

BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von lightmyfire | #7-3

Die Medien sind so: Heute top und morgen flop. Da wird keine Ausnahme gemacht. Genauso reagieren Anhänger und Verantwortliche der Vereine. Topkritiken gehen wie Öl am Rücken runter und Flopkriken werden als vollkommen überzogen angesehen. Wenn Klopp sagte, dass Schmelzer Fußball von einem anderen Stern spielte, dann hatte er zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, verdientes Lob für Schmelzer und eine verdeckte Retourkutsche für Löw. Wenn es einen "Knall" gab, dann war das der Sieg des BVB gegen Real.

25.10.2012
18:31
Schmelle? Großkreutz !!
von westfaIenborusse | #6

Ein wesentlicher Grund für Schmelles Top-Leistung ist die Absicherung
und das Zusammenspiel mit Kevin Großkreutz. Mit ihm und den Anderen,
die mit absichern, kann er sich optimal entfalten.

Wenn er allerdings, wie in der Nationalmannschaft, alleine gelassen wird, muss er zwangsläufig "alt" aussehen.

Vielleicht hat Herr Löw ja was gelernt gestern abend vom
"Dortmunder System".
Allein....mir fehlt der Glaube bei diesem Bundestrainer...

1 Antwort
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von lightmyfire | #6-1

So sehe ich das auch. Ganz alleine war Schmelzer mit Podolski, der ihn total in Stich liess und da wäre KG die bessere Alternative. Das Mannschaftsgefüge ist wichtiger als einzelne Individualisten. Insbesondere dann, wenn laufend von der schwachen linken Verteidigerseite geredet wird. Schwarzenbeck war früher bestimmt nicht der bessere 4 das war Charly Körbel. Beckenbauer sprach sich für Schwarzenbeck aus. Wie ich Löw kenne wird er das mit Badstuber lösen, weil das beim FCB so gut klappt.Wenn Löw an Mertesacker festhält kann auch Hummels alt aussehen, weil Merte nicht schnell genug gegen den Ball spielt.

25.10.2012
17:53
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von lightmyfire | #5

Gute Leistungen sind die besten Antworten und auch durch Schmelzer verdankt der BVB seine großen Erfolge. Das liest sich übertrieben: "Was Marcel Schmelzer gespielt hat, ist von einem anderen Stern. Glückwunsch an Deutschland, so einen Linksverteidiger zu haben." Das ist aus dem Glücksgefühl und wegen der Top-Leistung verständlich. Klopp kennt die Devise, dass man nich genug loben kann. Kritik wird intern geregelt.

1 Antwort
lightmyfire
von schwarzgelbesMaskottchen | #5-1

Klopp, der "Menschenfänger", ist in gewisser Weise der Trainer-Gegenentwurf zu Magath, der heute entlassen wurde. Aber auch ein "Gegenentwurf" zu Löw.

25.10.2012
14:09
Schmelzer und Co. - Zwerge gegen Riesen
von westfaIenborusse | #4

Da kommt der Riese Real, Marktwert über 600 Mio. Euro Marktwert
zum BVB (210 Mio).....

Und ein Trainer-Gigant Mourinho
(Champions-League-Sieger 2004 mit dem FC Porto und 2010 mit Inter Mailand, UEFA-Pokal-Gewinner 2003 mit dem FC Porto, aktueller spanischer Meister und viele weitere Titel, u.a. mit Chelsea)
trifft auf einen Jürgen Klopp, der noch ganz am Anfang seiner Karriere steht....

Da trifft ein heftig kritisierter Schmelzer (Marktwert 7,5 Mio) z.B. auf einen
Ronaldo (100 Mio Marktwert).....

Und dann diese unendliche Kritik an Lewandowski...
und wer macht souverän die Bude gegen den besten Torwart der Welt? Lewandowski....

Und dann holt Schmelle die linke Klebe raus....
Der "Kicker" gibt ihm völlig zu Recht die Note 2. Einige ausgewählte andere Noten:
Subotic (2,5)
Hummels (2,5)
Kehl (1,5)
Reus (2)
M. Götze (2)
Großkreutz (2)
Lewandowski (2)

Obwohl noch nichts gewonnen ist, weder EL-Teilnahme noch CL überwintern...
Die Zwerge schlagen die Riesen - was für eine Story!

6 Antworten
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von DrMabuse | #4-1

Na - dann sind diese Noten ...

Weidenfeller (2,5) -
Subotic (3,5) ,
S. Bender (4) ,
Hummels (4) -
Piszczek (4) ,
Kehl (4,5) ,
Großkreutz (4) -
Leitner (5) ,
Perisic (5) -
Reus (4) ,
Lewandowski (4)

Einwechslungen:
52. Schieber (4) für Perisic
56. Bittencourt (4) für Kehl

...purer Zufall ...

PS: die Münchener Abendzeitung, ein "BVB-Hausblatt" schreibt:
von westfaIenborusse | #4-2

"Borussia Dortmund hat sich Respekt verschafft in Europa.

Das 2:1 gegen Real Madrid war die beste Leistung des deutschen Fußball-Meisters seit Jahren in der Champions League.

Mit dem hoch verdienten 2:1 (1:1) gegen Real Madrid legte der schwach in die Bundesliga gestartete deutsche Fußball-Meister seine internationale Reifeprüfung ab.

Robert Lewandowski (36.) und Marcel Schmelzer (64.) schossen in einem begeisternden Spiel gegen Spaniens Rekordchampion die Treffer zum BVB-Sieg.

Gegen die phasenweise wie entfesselt aufspielenden Gastgeber war der fünfte Champions-League-Treffer von Cristiano Ronaldo (38.) nach Traum-Zuspiel von Mesut Özil zu wenig für die Königlichen."

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.champions-league-die-reifepruefung-dortmund-schlaegt-real-madrid.b547876e-1cfb-4198-bdaa-34342b8adf44.html

DrMabuse - UEFA Champions League ungleich Meisterklasse
von schwarzgelbesMaskottchen | #4-3

CL 2012/13

Gruppe D
1. Borussia Dortmund (Deutscher Meister)
2. Real Madrid (Span. Meister)
3. Ajax Amsterdam (Niederländer Meister)
4. Manchester City (Engl. ´Meister)

Gruppe F
1. FC Valencia (3. Platz span. Liga)
2. BATE Baryssau (Weißrussischer Meister)
3. Bayern München (Vizemeister)
4. Lille OSC (3. Platz franz. Liga)

Der DUDEN definiert "Champion" als "Meister" in einer Sportart.
Im engl. Pendant findet sich folgende Definition:
"Champion, champ, one who is the best in his field, one who wins first place"
Folglich ist ein "Champion", ein Primus, der Erste, der Größte, der Sieger eines Championats (einer Meisterschaft).

Merkst Du was?

Der FCB ist PROFIT-eur eines gigantischen Etikettenschwindels und nur dank der "künstlichen" CL-Implantate mit Zweit - und Drittplatzierten dabei.
REIN sportlich betrachtet ist es im Grunde Betrug mit Billigsilikon unter dem Decknamen"Champions"-League.Kurz:eine arglistige Verbrauchertäuschung.

Und "DerMuensteraner" merkt es nicht!

BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von dieblaueminna | #4-4

ba sei doch froh. dann jann der uli ein paar millionene zur seite legen, falls ihr mal wieder was braucht. :-)

dieblaueminna
von schwarzgelbesMaskottchen | #4-5

Du meinst sicherlich die Wiedergutmachungs- und Entschädigungszahlungen für die Ex-BVB-Meistertrainer Ottmar Hitzfeld und Matthias Sammer, die als "Entwicklungshelfer" zum FCB gegangen sind???? Einige sprechen von einer "Art" Joint Venture zwischen dem BVB und dem FCB.

BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von dieblaueminna | #4-6

dat wär dann die romantische variante. :-)

25.10.2012
14:06
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von DrMabuse | #3

"Was Schmelzer gespielt hat, ist von einem anderen Stern!"

Was so manche Menschen zusammenfaseln ...

7 Antworten
Keine Eintragungen
von westfaIenborusse | #3-1

Hier würden Kommentare stehen, wenn es Irgendjemanden interessieren
würde, was dieser BVB-Hasser denkt, meint und schreibt.

Gähnende Leere - ist das schön - Danke an alle User :-)

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Was so
von Borussenbaer53 | #3-3

manche sich hier zusammen kommentieren.....

BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von DrMabuse | #3-4

Glaubt hier denn wirklich jemand, dass solche Formulierungen Schmelzer hilfreich sind? Man wird ihm diese Übertreibungen mit höxschter Wahrscheinlichkeit um die Ohren hauen, wenn er mal nicht so galaktisch spielt - wetten, dass sich halb Deutschland dann totlacht?

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von DrMabuse | #3-6

Löws Äußerungen hätten Schmelzer zum Gespött machen können - mit Sicherheit werden Klopps Äußerungen nun tun: Was glaubst Du denn, wie Fußball-Deutschland demnächst schlechte Leistungen von Schmelzer kommentieren wird? Erst jetzt sind doch erst richtig Tür und Tor geöffnet ...

DrMabuse
von schwarzgelbesMaskottchen | #3-7

Du schreibst wirklich nur Stuss. Nach dem Motto: Eine verbale öffentliche Watschn hat noch nie geschadet. Antiquierter gehts nimmer! Magath lässt grüßen.
Klopp macht es richtig. Nach dem Motto: Eine satte Portion Charme und Lob hat noch nie geschadet.

25.10.2012
14:04
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von Burkinho09 | #2

Die 2 Elfmetersituationen gehen im Siegestaumel unter, wären aber wohl bei einem Ausgleich mehr in den Blickpunkt gerückt. Die Situation von Götze war ähnlich der vom Lahm am Dienstag in Lille, beide kamen nach einer leichten Berührung zu Fall und in beiden Fällen war es auch keine Schwalbe. Pfeifen muss man das nicht zwingend und da lag der Schiri gestern richtig.

In der 83min. irrten er und seine Assistenten allerdings, als Alonso Reus von den Beinen holte. Elfer und Gelb/Rot für Alonso wäre die richtige Entscheidung gewesen und damit wäre er auch im Rückspiel gegen uns gesperrt gewesen, was bei Alonsos Qualität bestimmt kein Nachteil ist. Dazu die Möglichkeit auf 3:1 zu erhöhen und den Vorsprung auszubauen.

Zum Glück hat es auch so gereicht, aber ich wünsche mir, dass so eine knifflige Situation in Zukunft auch mal zu unseren Gunsten entschieden wird. Aber vielleicht gleicht sich das ja in der CL in den kommenden Spielen mal aus. In der Liga warten wir ja schon viel länger darauf.

1 Antwort
P.S.:
von Burkinho09 | #2-1

Ohne Happy End wären dann wohl wieder so schlaue Sprüche gekommen, dass man wieder nach Schuldigen sucht, wie das der BVB ja immer macht, wenn er nicht gewinnt.

Ja nee, is klar und die Erde is ´ne Scheibe ;-)

25.10.2012
13:43
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von Burkinho09 | #1

In der Wortwahl von Kloppo natürlich übertrieben, aber das hat er ja bewusst gemacht. Wie ich an anderer Stelle schrieb ist es wichtig für Schmelzer, dass er einen Trainer hinter sich weiß, der ihn stark redet und nicht schwach. Gute Leistungen muss jeder Profi regelmäßig zeigen, damit er die Möglichkeit bekommt, um in der NM zu spielen. Das hat Schmelzer über einen längeren Zeitraum getan und jetzt liegt es an ihm, gute Leistungen auch in der NM regelmäßig abzurufen. Wenn der Trainer ihm da in Zukunft auch den Rücken stärkt, sehe ich gute Chancen für ihn.

2 Antworten
BVB-Matchwinner Schmelzer zeigt Löw gegen Real, was er drauf hat
von dieblaueminna | #1-1

klopp for bundestrainer! :-)

is nur ein scherz. bleib bloss wo du bist kloppo.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Aus dem Ressort
BVB-Meistertrainer Ottmar Hitzfeld glaubt an das Klopp-Team
Hitzfeld
Als Rentner im Unruhe-Zustand hat der Fußball Ottmar Hitzfeld längst nicht losgelassen. Als TV-Experte teilt er sein Wissen mit der Fußballwelt. Der ehemalige Meistertrainer glaubt fest daran, dass für Borussia Dortmund der Erfolg in der Bundesliga zurückkehren wird.
BVB darf auf Bender-Einsatz gegen Hannover 96 hoffen
Bender
Der Einsatz von Sven Bender für Borussia Dortmund im Bundesliga-Heimspiel gegen Hannover 96 am Samstag ist nach Angaben des Klubs "nicht ausgeschlossen". Der defensive Mittelfeldmann war im Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul mit einer Armverletzung ausgewechselt worden.
BVB-Coach Klopp fordert mindestens ein 0:0 gegen Hannover
Bundesliga
Der Sieg über Galatasaray Istanbul in der Champions League lässt BVB-Trainer Jürgen Klopp vor der Partie gegen Hannover 96 noch nicht in Euphorie ausbrechen. Um die endgültige Trendwende zu schaffen, muss vor allem die Defensive mehr leisten als zuletzt. Dort droht jedoch der nächste Ausfall.
BVB entdeckt gegen Galatasaray den Malocher-Fußball wieder
Arbeitssieg
Den 4:0-Sieg von Borussia Dortmund gegen Galatasaray Istanbul am Mittwoch hat sich der BVB mit harter Arbeit verdient. Diese Art Fußball zu spielen ist zwar seit jeher das Markenzeichen von Klopps Truppe, doch schien sie zuletzt ein wenig verloren gegangen zu sein. Das soll nicht noch mal passieren.
BVB muss gegen Hannover dringend den Pflichtsieg schaffen
Pflichterfolg
Der Sieg gegen Galatasaray Istanbul in der Champions League war gut für das Selbstbewusstsein des BVB, aber eigentlich nur die Kür. Der Klub muss jetzt zeigen, dass er auch in der Bundesliga erfolgreich spielen kann. Sonst hat sich das mit der Königsklasse bald erledigt. Ein Kommentar.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?