Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Transfers

Plan B kommt Borussia Dortmund wohl teuer zu stehen

27.01.2016 | 06:41 Uhr
Plan B kommt Borussia Dortmund wohl teuer zu stehen
Oliver Torres ist ein Kandidat für die Offensive von Borussia Dortmund.Foto: imago

Dortmund.   Nach dem geplatzten Transfer von Yunus Malli ist Oliver Torres ein Kandidat beim BVB. Der Spanier wäre für den Verein aber nicht günstig zu haben.

Das Aufatmen in Mainz dürfte zu einem tiefen Seufzer im Ruhrgebiet geführt haben: Borussia Dortmund muss sich endgültig von dem Gedanken verabschieden, die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit Yunus Malli bestreiten zu können.

Zorc muss einen Plan B umsetzen

Der FSV Mainz 05 verweigerte dem 23 Jahre alten Offensivspieler am Dienstag unwiderruflich die Freigabe für einen Winterwechsel, über den laut FSV-Manager Christian Heidel mit dem BVB bereits wirtschaftliche Einigkeit geherrscht habe. Sportdirektor Michael Zorc muss nun bis zum Ablauf der Transferperiode am Montag, 18 Uhr, Plan B umsetzen – und allem Anschein nach mehr Geld locker machen.

Malli
BVB-Wunschkandidat Yunus Malli bleibt beim FSV Mainz 05

Wechsel geplatzt! BVB-Wunschkandidat Yunus Malli bleibt beim FSV Mainz 05. Das gaben die Mainzer am Dienstagmorgen auf ihrer Homepage bekannt.

Dem Vernehmen nach war der Borussia Malli jetzt 13 Millionen Euro wert, Mainz hat jedoch sportlich keinen Ersatz gefunden. Der Wunschspieler von BVB-Coach Thomas Tuchel darf die Rheinhessen im Sommer für eine fixe Ablöse von knapp weniger als zehn Millionen Euro Mainz verlassen. Die Suche nach einem kurzfristigen Nachfolger für den Neu-Gladbacher Jonas Hofmann und Leih-Flop Adnan Januzaj (zurück zu Manchester United) konzentriert sich nun auf Oliver Torres.

Seine stärkste Zeit hatte Torres in Porto

Der spanische U-21-Nationalspieler von Atlético Madrid erlebte seine bisher stärkste Zeit in der vergangenen Saison als Leihgabe an den FC Porto, für den der 21-Jährige in 26 Liga-Einsätzen sieben Tore erzielte. In dieser Spielzeit hat er in 13 Partien noch nicht für die Madrilenen getroffen, 2016 hat ihn Coach Diego Simeone bei vier Primera-Division-Begegnungen nicht einmal in den Kader berufen. Der Marktwert des Offensiv-Allrounders beläuft sich dennoch auf 14 Millionen Euro – für diese Summe dürfte Torres aber kaum zu haben sein.

Andreas Berten

Kommentare
29.01.2016
01:03
Plan B kommt Borussia Dortmund wohl teuer zu stehen
von swiss1423 | #15

Breel Embolo vom FC Basel wäre 35 Mio.€ Wert und sicher kein Flop, weil er flexibel einsetzbar ist!

Funktionen
Fotos und Videos
BVB verliert das Pokalfinale
Bildgalerie
DFB-Pokalfinale
BVB-Fans beten für Pokalsieg
Bildgalerie
Gottesdienst
BVB spielt 2:2 gegen Köln
Bildgalerie
Bundesliga
BVB verliert in Frankfurt
Bildgalerie
BVB
article
11499527
Plan B kommt Borussia Dortmund wohl teuer zu stehen
Plan B kommt Borussia Dortmund wohl teuer zu stehen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-manager-zorc-ist-auf-der-suche-nach-einem-plan-b-id11499527.html
2016-01-27 06:41
BVB