BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance

Borussia Dortmund führt vor heimischer Kulisse gegen Bayer 04 Leverkusen.
Borussia Dortmund führt vor heimischer Kulisse gegen Bayer 04 Leverkusen.
Foto: Ap
Was wir bereits wissen
Zweites Heimspiel, zweiter Sieg: Der BVB hat auch Bayer 04 Leverkusen vor heimischer Kulisse geschlagen. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp bezwang die Werkself hochverdient mit 3:0 (2:0) - unter den Augen der Kanzlerin Angela Merkel.

Dortmund..  Borussia Dortmund hat Bayer 04 Leverkusen mit 2:0 (2:0) nach Hause geschickt. Durch Tore von Mats Hummels, Jakub Blaszykowski und Robert Lewandowski siegte der Deutsche Meister vor den Augen von Bundeskanzlerin Angela Merkel auch im zweiten Heimspiel der Saison hochverdient.

Vorentscheidung fiel bereits vor dem Pausenpfiff

Die Entscheidung fiel bereits vor der Pause. Nach einer Schmelzer-Ecke köpfte Nationalverteidiger Hummels den Ball nach 29 Minuten in die Leverkusener Maschen. Nur zehn Minuten später erhöhte "Kuba" mit einem Rechtsschuss auf 2:0. Auch nach der Pause blieb der Double-Sieger vor heimischer Kulisse überlegen und erspielte sich sehenswerte Torraumszenen. In der 78. Minute nutzte Angreifer Robert Lewandowski eine dieser Chancen zum 3:0-Endstand.

Hier geht´s zum Live-Ticker:

Dortmund - Bayer Leverkusen 3:0

Die Konferenz