Das aktuelle Wetter NRW 17°C
BVB

BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance

15.09.2012 | 15:14 Uhr
BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance
Borussia Dortmund führt vor heimischer Kulisse gegen Bayer 04 Leverkusen.Foto: Ap

Dortmund.  Zweites Heimspiel, zweiter Sieg: Der BVB hat auch Bayer 04 Leverkusen vor heimischer Kulisse geschlagen. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp bezwang die Werkself hochverdient mit 3:0 (2:0) - unter den Augen der Kanzlerin Angela Merkel.

Borussia Dortmund hat Bayer 04 Leverkusen mit 2:0 (2:0) nach Hause geschickt. Durch Tore von Mats Hummels, Jakub Blaszykowski und Robert Lewandowski siegte der Deutsche Meister vor den Augen von Bundeskanzlerin Angela Merkel auch im zweiten Heimspiel der Saison hochverdient.

Vorentscheidung fiel bereits vor dem Pausenpfiff

Die Entscheidung fiel bereits vor der Pause. Nach einer Schmelzer-Ecke köpfte Nationalverteidiger Hummels den Ball nach 29 Minuten in die Leverkusener Maschen. Nur zehn Minuten später erhöhte "Kuba" mit einem Rechtsschuss auf 2:0. Auch nach der Pause blieb der Double-Sieger vor heimischer Kulisse überlegen und erspielte sich sehenswerte Torraumszenen. In der 78. Minute nutzte Angreifer Robert Lewandowski eine dieser Chancen zum 3:0-Endstand.

Hier geht´s zum Live-Ticker:

Dortmund - Bayer Leverkusen 3:0
Die Konferenz
Kommentare
15.09.2012
20:55
BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance
von The_Cooler | #13

Einen Konkurrenzen  um die vorderen Plätze abgefiedelt, sehr gutes Spiel, Gündo ist wieder der alte, und das in dem Alter:) 

An das Jungchen aus...
Weiterlesen

3 Antworten
BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance
von DerMuensteraner | #13-1

Kagawa saß gestern bereits nur noch auf der Bank ...

Lügen
von westfaIenborusse | #13-2

Du hast vollkommen Recht. Erst schreibt dieser "Blinde", dass Kagawa der schlechteste im Auftaktspiel war (obwohl er blendende Kritiken bekam) und
jetzt saß Kagawa auf der Bank, weil er verletzt von der Länderspielreise
zurück kam...Reine Stimmungsmache...Einfach ignorieren :-)

BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance
von DerMuensteraner | #13-3

Wie - getz doch wieder ignorieren? Was ist das denn für ein Eiertanz hier ...

Funktionen
Aus dem Ressort
Hummels will den BVB-Neustart unter Tuchel begleiten
Hummels
Mats Hummels hatte laut über ein vorzeitiges Ende seiner Zeit beim BVB nachgedacht. Nun ist klar, dass er den Neuanfang mit Tuchel begleiten wird.
Auch für Aubameyang steht beim BVB Torschützenkanone bereit
Torjäger
Alexander Meier von Eintracht Frankfurt kann erstmals Torschützenkönig werden. Selbst für den abgeschlagenen BVB-Stürmer Aubameyang ist man gerüstet.
Castro-Wechsel von Bayer Leverkusen zum BVB rückt näher
Castro
Gonzalo Castro wird schon länger mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nun scheint der Wechsel des Leverkuseners nur noch eine Frage der Zeit.
Jürgen Klopp, die Bratwurst und ich - ein Rückblick
Borussia Dortmund
Redakteur Stefan Reinke verbindet mit Jürgen Klopp viele schöne Momente rund um den BVB. Die wahren Höhepunkte spielten sich nicht auf dem Platz ab.
Europa League würde für BVB-Coach Klopp "alles" bedeuten
Saisonfinale
Eigentlich wollte der BVB in die Champions League. Jetzt ist man froh, dass am Samstag die Qualifikation für die Europa League gelingen kann.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
BVB mit Remis in Sinsheim
Bildgalerie
BVB
article
7098479
BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance
BVB lässt Leverkusen beim 3:0-Heimsieg keine Chance
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-laesst-leverkusen-beim-3-0-heimsieg-keine-chance-id7098479.html
2012-09-15 15:14
BVB,Dortmund,Borussia,Live-Ticker,Bundesliga,Fussball,Leverkusen,Klopp,Meister,Samstag
BVB