Das aktuelle Wetter NRW 10°C
BVB

BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt

27.07.2013 | 15:38 Uhr
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
Die sterblichen Überreste von Franz Jacobi wurden in Dortmund beigesetzt.Foto: RuhrNachrichten

Dortmund.  Die sterblichen Überreste von Franz Jacobi wurden am Samstag in Dortmund beigesetzt. Der BVB-Gründervater, der im Alter von 91 Jahren starb, wurde 1979 in Salzgitter beerdigt. 150 Gäste, darunter Vereinspräsident Reinhard Rauball, nahmen an der Veranstaltung teil.

BVB-Mitbegründer Franz Jacobi ist am Samstag wenige Stunden vor dem Supercup-Finale gegen Bayern München in Dortmund beigesetzt worden. Jacobi war 1972 aus Dortmund weggezogen, um sich um seine kranke Ehefrau zu kümmern. 1979 verstarb er und wurde in Salzgitter beerdigt.

Reinhard Rauball unter den Gästen

Nach der Rückführung der sterblichen Überreste und vor der erneuten Beisetzung auf dem Dortmunder Südwestfriedhof wurde Jacobi am Samstag in einer feierlichen Gedenkveranstaltung in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz gewürdigt. Etwa 150 Gäste, darunter BVB-Präsident Reinhard Rauball, nahmen an der Veranstaltung teil.

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Beisetzung der sterblichen Überreste des BVB-Gründervaters <a href="https://twitter.com/FranzJacobi1909">@FranzJacobi1909</a> in seiner Heimat Dortmund <a href="https://twitter.com/search?q=%23bvb&amp;src=hash">#bvb</a> <a href="http://t.co/3R9MUiSyNu">pic.twitter.com/3R9MUiSyNu</a></p>&mdash; Borussia Dortmund (@BVB) <a href="https://twitter.com/BVB/statuses/361067133360295936">July 27, 2013</a></blockquote> <script async src="http://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Nach der Gründung des BVB im Jahr 1909 hatte Jacobi dem Verein zwischen 1910 und 1923 vorgestanden. Der Ehrenvorsitzende des Klubs starb 1979 im Alter von 91 Jahren. (sid)



Kommentare
29.07.2013
15:23
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
von Nossap | #5

jetzt treibt der bvb-kult aber wirklich verschrobene blüten ....

den gründervater eines fussballvereins nach über 30 jahren umbetten ?? hallo, geht es noch?

hat er die republik gerettet, hat er drohende kriege abgewehrt, hat er sich als freiheitskämpfer einen namen gemacht, war er sogar papst?

er hat einen fussballverein gegründet. na bravo.

also ich finde diese zeremonie mehr als übertrieben.

28.07.2013
09:03
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
von Futabakai_0 | #4-1

Moin Cary ;-), lange nichts mehr von einander gehört. Es gibt ein schönes Sprichwort: "Erwarte nichts, dann kannst du auch nicht enttäuscht werden!"
Manche Leute kennen eben eher "Schlag den Raab", DSDS oder auch die "Supertalente"!!! Wahrscheinlich meinen manche auch, dass es bestimmt nur der Cousin von "Geordi Laforge" ist. Trotzdem noch einen schönen Sonntag. Übrigens, "La vita è bella!" :-)

27.07.2013
19:05
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

27.07.2013
17:49
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
von renibert | #2

Heimaterde für die sterblichen Überreste, Requiescat in pace.
Der BvB ist ihm dankbar.

27.07.2013
16:55
Mal nur so ein Gedanke,
von yuppie0 | #1

aber was würde wohl Franz Jacobi nach 104 Jahren über den heutigen Fußball und auch seinen Verein sagen?
Ich find es eine tolle Sache und Herr Jacobi wird es sich sicherlich so gewünscht haben!

SGG

Aus dem Ressort
"Der helle Wahnsinn" - Hummels kann BVB-Krise nicht erklären
BVB-Stimmen
Königsklasse hui, Alltagsgeschäft pfui. Nach vier Niederlagen in Serie - der fünften aus den letzten sechs Spielen - versteht Borussia Dortmund die Bundesliga-Welt nicht mehr. Bender spricht von einer "neuen Situation" für die Borussia, über Saisonziele will Marco Reus nicht reden. Die Stimmen.
Warum Zorc nicht über die BVB-Saisonziele sprechen will
Zorc
Der Frust ist groß bei Borussia Dortmund. Gegen Hannover 96 setzte es die vierte Niederlage in Folge für den BVB – Neuland für den Klub in der jüngeren Vereinsgeschichte. Michael Zorc will nicht mehr über das Saisonziel Champions League sprechen. Fünf Fragen an den Sportdirektor.
Klopps Entscheidungen hinterfragen? Es könnte dem BVB helfen
Kommentar
Borussia Dortmund läuft schon früh in der Saison Gefahr, seine Saisonziele außer Sichtweite zu verlieren. Dennoch bleiben Fans und Umfeld weitgehend ruhig. Dabei könnte es durchaus Denkanstöße liefern, wenn auch jemand mal die Entscheidungen des Trainers hinterfragt. Ein Kommentar.
Nur Reus und Mkhitaryan stemmen sich gegen BVB-Pleite
Einzelkritik
Der Sieg in der Königsklasse gegen Istanbul war für Borussia Dortmund nicht die Trendwende für die Fußball-Bundesliga. Bei der 0:1-Heimpleite konnten nur Marco Reus und Mkhitaryan ihre guten Leistungen abrufen. Die Einzelkritik.
Hannover verschärft Bundesliga-Krise des BVB - 1:0 für 96
9. Spieltag
Die Bundesliga-Krise des BVB hält an: Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp verlor auch ihr Heimspiel gegen Hannover 96. Beim 0:1 erzielte Hiroshi Kiyotake das entscheidende Tor für die Niedersachsen, die zuvor noch überhaupt nicht auswärts getroffen hatten.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos