Das aktuelle Wetter NRW 7°C
BVB

BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt

27.07.2013 | 15:38 Uhr
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
Die sterblichen Überreste von Franz Jacobi wurden in Dortmund beigesetzt.Foto: RuhrNachrichten

Dortmund.  Die sterblichen Überreste von Franz Jacobi wurden am Samstag in Dortmund beigesetzt. Der BVB-Gründervater, der im Alter von 91 Jahren starb, wurde 1979 in Salzgitter beerdigt. 150 Gäste, darunter Vereinspräsident Reinhard Rauball, nahmen an der Veranstaltung teil.

BVB-Mitbegründer Franz Jacobi ist am Samstag wenige Stunden vor dem Supercup-Finale gegen Bayern München in Dortmund beigesetzt worden. Jacobi war 1972 aus Dortmund weggezogen, um sich um seine kranke Ehefrau zu kümmern. 1979 verstarb er und wurde in Salzgitter beerdigt.

Reinhard Rauball unter den Gästen

Nach der Rückführung der sterblichen Überreste und vor der erneuten Beisetzung auf dem Dortmunder Südwestfriedhof wurde Jacobi am Samstag in einer feierlichen Gedenkveranstaltung in der Dreifaltigkeitskirche am Borsigplatz gewürdigt. Etwa 150 Gäste, darunter BVB-Präsident Reinhard Rauball, nahmen an der Veranstaltung teil.

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Beisetzung der sterblichen Überreste des BVB-Gründervaters <a href="https://twitter.com/FranzJacobi1909">@FranzJacobi1909</a> in seiner Heimat Dortmund <a href="https://twitter.com/search?q=%23bvb&amp;src=hash">#bvb</a> <a href="http://t.co/3R9MUiSyNu">pic.twitter.com/3R9MUiSyNu</a></p>&mdash; Borussia Dortmund (@BVB) <a href="https://twitter.com/BVB/statuses/361067133360295936">July 27, 2013</a></blockquote> <script async src="http://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Nach der Gründung des BVB im Jahr 1909 hatte Jacobi dem Verein zwischen 1910 und 1923 vorgestanden. Der Ehrenvorsitzende des Klubs starb 1979 im Alter von 91 Jahren. (sid)



Kommentare
29.07.2013
15:23
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
von Nossap | #5

jetzt treibt der bvb-kult aber wirklich verschrobene blüten ....

den gründervater eines fussballvereins nach über 30 jahren umbetten ?? hallo, geht es noch?

hat er die republik gerettet, hat er drohende kriege abgewehrt, hat er sich als freiheitskämpfer einen namen gemacht, war er sogar papst?

er hat einen fussballverein gegründet. na bravo.

also ich finde diese zeremonie mehr als übertrieben.

28.07.2013
09:03
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #4

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
von Futabakai_0 | #4-1

Moin Cary ;-), lange nichts mehr von einander gehört. Es gibt ein schönes Sprichwort: "Erwarte nichts, dann kannst du auch nicht enttäuscht werden!"
Manche Leute kennen eben eher "Schlag den Raab", DSDS oder auch die "Supertalente"!!! Wahrscheinlich meinen manche auch, dass es bestimmt nur der Cousin von "Geordi Laforge" ist. Trotzdem noch einen schönen Sonntag. Übrigens, "La vita è bella!" :-)

27.07.2013
19:05
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

1 Antwort
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

27.07.2013
17:49
BVB-Gründer Franz Jacobi in Dortmund beigesetzt
von renibert | #2

Heimaterde für die sterblichen Überreste, Requiescat in pace.
Der BvB ist ihm dankbar.

27.07.2013
16:55
Mal nur so ein Gedanke,
von yuppie0 | #1

aber was würde wohl Franz Jacobi nach 104 Jahren über den heutigen Fußball und auch seinen Verein sagen?
Ich find es eine tolle Sache und Herr Jacobi wird es sich sicherlich so gewünscht haben!

SGG

Aus dem Ressort
Nach Aus von Serienopfer Reus zählt Watzke die BVB-Stars an
BVB-Krise
Der BVB muss erneut lange auf seinen Schlüsselspieler Marco Reus verzichten. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärt öffentlich: Aus Tabellenkeller herauszukommen, „ist kein Selbstläufer“. Den Stars der Schwarz-Gelben redete er ins gewissen.
Nachträgliche Sperren würden Stars wie Reus besser schützen
Kommentar
Die Deutsche Fußball-Liga diskutiert – allerdings nicht über den Schutz ihrer wertvollsten Spieler, sondern über die Einführung der Torlinientechnologie. Dabei wäre es sinnvoll, nachträglich Strafen für brutales Einsteigen wie das von Marvin Bakalorz gegen den nun schwer verletzten BVB-Star Marco...
Schiedsrichter Stark nach Reus-Aus: "Hätte Rot geben müssen"
Schiri-Frust
Borussia Dortmund verspielte in Paderborn einen Zwei-Tore-Vorsprung, zeigte am Ende aber auch mit dem Finger auf Wolfgang Stark. Der Referee hatte nicht ohne Grund fast zwei Jahre kein BVB-Spiel mehr gepfiffen. In Paderborn erkannte er ein Tor ab und ahndete das Foul an Reus nur mit Gelb.
Hinrunde für Reus beendet - BVB bestätigt Außenbandriss
Reus
Für Marco Reus ist die Bundesliga-Hinrunde vorzeitig beendet. Der Angreifer von Borussia Dortmund hat sich beim 2:2 seiner Mannschaft am Samstag beim SC Paderborn einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das ergab eine medizinische Untersuchung am Folgetag in Dortmund.
Klopp knöpft sich Bakalorz nach Foul an BVB-Star Reus vor
Reus-Verletzung
Marco Reus bleibt vom Pech verfolgt. Der BVB-Star verletzte sich beim Bundesliga-Spiel gegen den SC Paderborn (2:2) nach einem Foul von Marvin Bakalorz und musste vorzeitig ausgewechselt werden. Klopp ärgerte sich über Übeltäter Bakalorz.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos