BVB gelingt 6:0-Sieg im ersten Spiel der Asien-Reise

Einen Tick schneller am Ball: Pierre-Emerick Aubameyang bei seinem Treffer zum 4:0.
Einen Tick schneller am Ball: Pierre-Emerick Aubameyang bei seinem Treffer zum 4:0.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Gegen den J-League-Klub Kawasaki Frontale zeigte sich die Borussia vor allem in der Offensive gut aufgelegt. Kagawa und Aubameyang trafen je zweimal.

Borussia Dortmund ist im ersten Fußball-Testspiel der Asien-Reise ein 6:0 (2:0)-Sieg beide Frontale Kawasaki gelungen. Im mit 24 650 Zuschauern ausverkauften Todoroki-Stadion von Tokio sorgte der Japaner Shinji Kagawa mit einem Doppelpack (5./36. Minute) für den 2:0-Pausenstand. Pierre-Emerick Aubameyang konnte nach dem Wiederanpfiff mit ebenfalls zwei Treffern (53./57.) die Führung für den Bundesligisten ausbauen.

Tokio.. Die weiteren Tore für den BVB erzielten Mitsuru Maruoka (59.) und Jon Gorenc-Stankovic (80.). Nach erst zwei Wochen Training unter dem neuen Chefcoach Thomas Tuchel boten die Dortmunder über weite Strecken bereits sehr attraktiven Fußball. (dpa)