BVB-Fans sind entsetzt - "Götze, warum ausgerechnet die Bayern?"

Der Wechsel von Dortmund-Star Mario Götze zum FC Bayern München löst unter den Fans heftige Reaktionen aus. Im Internet machen sich Wut, Verzweiflung und Trauer Luft.
Der Wechsel von Dortmund-Star Mario Götze zum FC Bayern München löst unter den Fans heftige Reaktionen aus. Im Internet machen sich Wut, Verzweiflung und Trauer Luft.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Mit Entsetzen haben viele BVB-Fans auf die Nachricht des Wechsels von Mario Götze zum FC Bayern München reagiert. "Geh nicht!!!", flehen sie auf seiner Facebook-Seite. Andere schimpfen ihn schon als Verräter. Manche spekulieren sogar über ein Ablenkungsmanöver in der Hoeneß-Affäre.

Dortmund.. Die Nachricht von Mario Götzes Wechsel zum FC Bayern München hat die BVB-Fans hart getroffen. Auf seiner Facebook-Seite machen sie Ärger, Trauer und Entsetzen Luft.

„Geh nicht!!!“ fleht ein Fan. „Verräter!“, kontert Dino W. „Eine Schande, wenn Du nach Bayern gehst und da auf der Bank sitzt!! Hoffe, das bleibt ein Gerücht...“ postet Kevin W. auf der Facebook-Seite des BVB-Stars. Und Sabine P. findet in Anspielung auf die Steuer-Affäre um Uli Hoeneß: „Genauso Geldgeil! Pfui! Nur ab zu den arroganten Steuerhinterziehern!“

Ralf B. sieht es ähnlich: „Da kann man mal sehen, was Geld für eine Macht hat…“ Und Salina S. postet: „Bitte, lass’ es nicht stimmen!“

Heftige Emotionen auf der Facebook-Seite von Götze

Dass der Dortmunder Star für die ungeliebten Bayern aufläuft, sorgt für allemal heftige Emotionen. „Ich kann heute morgen gar nicht so viel frühstücken, wie ich kotzen könnte!“, schreibt ein User.

<blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p>Bin grad fast in der Dusche ausgerutscht, als die im Radio gesagt haben, dass <a href="https://twitter.com/search/%23Götze">#Götze</a> im Sommer zu den Bauern wechselt! Bitte nicht! <a href="https://twitter.com/search/%23bvb">#bvb</a></p>&mdash; Mister Green (@MisterGreen77) <a href="https://twitter.com/MisterGreen77/status/326528428520136704">23. April 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

BVB-Fans fordern Götze auf, Charakter zu zeigen

Markus M. ist nur noch verzweifelt: „Ein riesengroßes WARUM??? CL-Halbfinale-Vorfreude wie weggeblasen.“ Manche rufen im Netz zur Mäßigung auf, wollen erstmal den Betroffenen selbst hören, bevor sie ihn verurteilen oder sich der Verzweiflung hingeben. Das meint auch Thorsten N.: „Stell Dich“, fordert er Götze auf, „sage etwas dazu. Das haben wir verdient!!“ So sehen es auch andere User: „Zeig Charakter, geh vor die Presse und klär die Sache. Und mach es nicht auch so wie die ganzen anderen Heuchler!“

Dennis M. versucht es mit Höflichkeit: „Lieber Herr Götze...ich kann es gar nicht glauben, was ich heute morgen gelesen habe. Sie passen nicht zu den Bauern. Hätte echt nicht gedacht, dass sie so ein Söldner sind. Und wenn sie den BVB verlassen wollen, dann bitte ins Ausland!“

BVB Einen Wechsel zu einem italienischen, englischen oder spanischen Klub hätten viele Fans offenbar deutlich besser verdauen können als ausgerechnet für Bayern München aufzulaufen: „Du kannst überall spielen. Aber doch nicht da!“, schreibt ein User. Roman L. stimmt ihm zu: „ManU, Real, Man City – alle waren an dir dran, wieso zu Bayern?! Hoffentlich ist das nur Spekulation.“

Matze R. hat indes ganz andere Sorgen, er fürchtet offenbar um seine Fan-Investitionen und fragt: „Hey Mario! Ist an den Gerüchten was dran? Weil ich wie jedes Jahr alle Trikots von dir bestelle!!! Nicht das ich dies umsonst tue.“

Florian W. allerdings ist offenbar ganz anderer Meinung, er postet: „Willkommen beim FCB, Großer.“