BVB erhöht Preise - Teuerste Stehplatzdauerkarte der Liga

Kostete das Saisonticket in der vergangenen Saison noch 190,50 Euro, sind es in der kommenden Spielzeit nun 204 Euro.
Kostete das Saisonticket in der vergangenen Saison noch 190,50 Euro, sind es in der kommenden Spielzeit nun 204 Euro.
Foto: imago
Was wir bereits wissen
Für die Fans von Borussia Dortmund wird die „Echte Liebe“ in der kommenden Saison erneut teurer. Die Dauerkartenpreise werden erneut erhöht. Besonders die Gäste auf der Südtribüne müssen tiefer in die Tasche greifen. Ein Teil der Tickets wird sogar um 16 Prozent teurer.

Dortmund.. Kaum ist die Saison für Borussia Dortmund und seine Fans beendet, steigt bei vielen bereits wieder die Vorfreude auf die kommende Saison – auch weil der Verein die Informationen für Dauerkartenbesitzer verschickt. Doch bei den Fans auf der Südtribüne dürfte die Vorfreude etwas geringer ausfallen - beim Blick auf die neuen Ticketpreise.

Kostete das Saisonticket in der vergangenen Saison noch 190,50€ , sind es in der kommenden Spielzeit nun 204€. Zwar bedeutet das heruntergerechnet auf 17 Bundesligaheimspiele nur eine Steigerung von 80 Cent pro Spiel, sie liegt aber deutlich über der Inflationsrate gegenüber dem vergangenen Sommer. Diese Statistik erstellten Jens Buschmann und das Online-Fanzine schwatzgelb.de.

Sitzplatzdauerkarten nur geringfügig teurer

Die größte Steigerung müssen aber die Fans mit den ermäßigten Stehplatzkarten in Kauf nehmen. Die Preissteigerung liegt bei diesen Dauerkarten bei rund 16 Prozent. Von 111 Euro in der vergangenen geht's rauf auf 128,50 Euro in der nächsten Saison.

Zum Vergleich: Die Inflationsrate von Juli 2013 bis April 2014 liegt bei 1,35 Prozent. Und nur am Rande: Der BVB vermeldete im vergangenen November einen Rekordgewinn von 53 Millionen Euro für das zurückliegende Geschäftsjahr.

Festzuhalten bleibt allerdings, dass sich die Preise für Sitzplatzdauerkarten alle unter der aktuellen Inflationsrate erhöhen. Pro Spiel müssen diese Fans nur jeweils ein paar Cent mehr zahlen als in der vergangenen Saison.

  • Die folgende Tabelle zeigt die Preise der Bundesligisten für Stehplatz-Dauerkarten im Vergleich
    (Bei den Klubs, die ihre Preise für die kommende Saison noch nicht bekanntgegeben haben, haben wir die Preise der vergangenen Saison als Vergleichswert herangezogen):

Verein

Saison

Preis

für Mitglieder

FC Bayern München

13/14

140

 

Borussia Dortmund

14/15

204

 

FC Schalke 04

13/14

190,50

 

Bayer 04 Leverkusen

14/15

170

 

VfL Wolfsburg

14/15

130

85

Borussia Mönchengladbach

13/14

175

 

FSV Mainz 05

13/14

162

 

FC Augsburg

14/15

199

 

TSG 1899 Hoffenheim

14/15

150

 

Hannover 96

13/14

180

 

Hertha BSC Berlin

14/15

188

139

Werder Bremen

13/14

170

 

Eintracht Frankfurt

14/15

159

104

SC Freiburg

14/15

180

 

VfB Stuttgart

14/15

198,50

181,50

Hamburger SV

14/15

198

178

1. FC Köln

14/15

165

150

SC Paderborn

13/14

171

128