Das aktuelle Wetter NRW 12°C
BVB

BVB-Boss Watzke will Funktionärs-Wechsel in der Saison verbieten

15.01.2013 | 12:47 Uhr
BVB-Boss Watzke will Funktionärs-Wechsel in der Saison verbieten
Hans-Joachim Watzke hat vorgeschlagen, zukünftig Klubwechsel von Funktionären während der Saison verbieten.

Dortmund.   Hans-Joachim Watzke hat vorgeschlagen, zukünftig Klubwechsel von Funktionären während der Saison verbieten. Borussia Dortmunds Klubchef sieht die Verantwortlichen in einer Vorbildfunktion und wirft die Frage auf, wie ein Funktionär einen Spieler zur Vertragstreue anhalten wolle, wenn er dies selbst nicht vorlebe.

Borussia Dortmunds Klubchef Hans-Joachim Watzke hat sich für ein Verbot von Klubwechseln für Funktionäre während einer Saison ausgesprochen. "Das Grundproblem ist: Wie sollen wir Verantwortlichen eines Klubs einen Spieler zur Vertragstreue anhalten, wenn wir selber das nicht leben?", fragte Watzke in der Sport Bild.

"Die Frage nach der Vorbildfunktion bleibt"

Grundsätzlich könne er die Wechsel von Manager Klaus Allofs (früher Werder Bremen) und Trainer Dieter Hecking (1. FC Nürnberg) zum VfL Wolfsburg verstehen, aber, "die Frage nach der Vorbildfunktion bleibt. Vielleicht muss man wie in Italien und Spanien die Regelung einführen, während der Saison nicht wechseln zu dürfen. Viel entscheidender ist noch, dass man im höchsten operativen Organ, zum Beispiel im Vorstand einer AG oder in der Geschäftsführung einer GmbH, nicht innerhalb der Saison wechselt. Darüber muss die Liga nun einmal diskutieren."

Möglicherweise würde laut Watzke auch eine "freiwillige Selbstbeschränkung" ausreichen: "Das würde den Umgang mit Spielern und Beratern erleichtern. Die sagen sonst: "Ihr Manager und Trainer geht doch auch einfach, wenn ihr wollt." Einen Vereinswechsel während der Saison schloss er für sich selbst aus. (sid)

Kommentare
15.01.2013
18:21
BVB-Boss Watzke will Funktionärs-Wechsel in der Saison verbieten
von ruttz | #5

Ein solches Verbot wäre mMn praxisfern. Was nützt dem Verein der Verbleib eines Funktionärs, wenn derjenige "geistig" bereits bei seinem neuen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Hummels will den BVB-Neustart unter Tuchel begleiten
Hummels
Mats Hummels hatte laut über ein vorzeitiges Ende seiner Zeit beim BVB nachgedacht. Nun ist klar, dass er den Neuanfang mit Tuchel begleiten wird.
Auch für Aubameyang steht beim BVB Torschützenkanone bereit
Torjäger
Alexander Meier von Eintracht Frankfurt kann erstmals Torschützenkönig werden. Selbst für den abgeschlagenen BVB-Stürmer Aubameyang ist man gerüstet.
Castro-Wechsel von Bayer Leverkusen zum BVB rückt näher
Castro
Gonzalo Castro wird schon länger mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nun scheint der Wechsel des Leverkuseners nur noch eine Frage der Zeit.
Jürgen Klopp, die Bratwurst und ich - ein Rückblick
Borussia Dortmund
Redakteur Stefan Reinke verbindet mit Jürgen Klopp viele schöne Momente rund um den BVB. Die wahren Höhepunkte spielten sich nicht auf dem Platz ab.
Europa League würde für BVB-Coach Klopp "alles" bedeuten
Saisonfinale
Eigentlich wollte der BVB in die Champions League. Jetzt ist man froh, dass am Samstag die Qualifikation für die Europa League gelingen kann.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
BVB mit Remis in Sinsheim
Bildgalerie
BVB
article
7483637
BVB-Boss Watzke will Funktionärs-Wechsel in der Saison verbieten
BVB-Boss Watzke will Funktionärs-Wechsel in der Saison verbieten
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-boss-watzke-will-funktionaers-wechsel-in-der-saison-verbieten-id7483637.html
2013-01-15 12:47
BVB, Borussia Dortmund, Bundesliga, Hans-Joachim Watzke, Klaus Allofs,Dieter Hecking
BVB