Das aktuelle Wetter NRW 20°C
BVB

BVB bangt vor Hannover-Spiel um Hummels und Gündogan

04.10.2012 | 07:43 Uhr
BVB-Star Mats Hummels mit vollem Einsatz im Spiel bei Manchester City.Foto: Getty Images

Dortmund.  Mats Hummels und Ilkay Gündogan haben sich im Champions-League-Spiel bei Manchester-City verletzt und drohen im Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 auszufallen. Während sich Hummels eine Hüftverletzung zugezogen hat, plagen Gündogan Rückenprobleme.

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund muss sein Bundesligaspiel am kommenden Sonntag (17.30 Uhr/ live im DerWesten-Ticker) bei Hannover 96 möglicherweise ohne Mats Hummels und Ilkay Gündogan bestreiten.

"Derzeit könnte ich nicht einmal Boccia spielen"

Hummels zog sich im Gruppenspiel der Champions League am Mittwoch beim englischen Titelträger Manchester City (1:1) in der zweiten Halbzeit eine Hüftverletzung zu. "Es ist nichts gebrochen oder gerissen. Vielleicht ist es ja nur ein eingeklemmter Nerv", meinte der 23-Jährige. Auf die Frage nach den Aussichten seines Einsatzes in Hannover sagte der deutsche Nationalspieler: "Derzeit könnte ich nicht einmal Boccia spielen." Und humpelte aus dem Etihad-Stadion in Manchester. Hummels war in der 74. Minute ausgewechselt worden.

Gündogan hatte im Spiel einen Schlag auf den Rücken erhalten. "Ich habe immer noch starke Probleme", sagte er nach der Rückkehr am Donnerstag. Eine Untersuchung in Dortmund soll Aufschluss über die Schwere der Blessur geben. (sid)

BVB kassiert spätes 1:1

 


Kommentare
07.10.2012
00:59
BVB bangt vor Hannover-Spiel um Hummels und Gündogan
von Rentner4rr | #4

ist doch egal ob Mats spielt oder nicht
der kann doch sowieso nichts Pepe muss drann

04.10.2012
11:00
BVB-Verteidiger Hummels drohnt in Hannover auszufallen
von derpfleger | #3

Soso, er "drohnt" auszufallen!

Welche Qualitätsprinzipien hat die WAZ eigentlich?

1 Antwort
drohnt
von westfaIenborusse | #3-1

Um 7.43 Uhr "drohnt" oder dröhnt schon mal die Birne, auch bei den online-Redakteuren, vor allem nach einem Sonn- oder Feiertag :-)

04.10.2012
10:34
Der BVB bangt um den Einsatz von Mats Hummels
von westfaIenborusse | #2

Schnelle Genesung Mats. Ansonsten kurier Dich in Ruhe aus, Santana macht datt schon

1 Antwort
BVB bangt vor Hannover-Spiel um Hummels und Gündogan
von Fummler09 | #2-1

Ich denke, es wäre wirklich eine gute Idee, Mats Hummel mal ganz zu Hause zu lassen. Der hat durch die EM in der Sommerpause kaum Zeit gehabt, sich richtig zu erholen und hängt jetzt körperlich und mental bein bisschen durch.
Außerdem macht der Tele einen fitten Eindruck und hat sich einen Einsatz in der Startelf auch mal verdient.

04.10.2012
09:31
Der BVB bangt um den Einsatz von Mats Hummels
von falo123 | #1

Gute Besserung Mats.

Aus dem Ressort
BVB nach 4:2-Sieg gegen Mainz sicher in der Champions League
31. Spieltag
Borussia Dortmund hat sich vorzeitig das Ticket für die Champions League Saison 2014/15 gesichert. Dank dem 4:2-Sieg im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 ist dem BVB Platz drei in der Liga nicht mehr zu nehmen. Auch auf Verfolger Schalke hat der Revierklub weiter mindestens drei Punkte Vorsprung.
Kirch empfiehlt sich erneut als zuverlässige BVB-Alternative
Einzelkritik
Erneut eine solide Mannschaftsleistung zeigte der BVB bei seinem 4:2-Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 am 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Aus dem starken Kollektiv ragten Oliver Kirch, Milos Jojic und Marco Reus heraus - Note 2 für das BVB-Trio. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.
BVB-Leistung gegen Mainz laut Klopp "herausragend gut"
Stimmen
Dortmunds Trainer Jürgen Klopp war von der Leistung seiner Mannschaft beim 4:2-Heimsieg gegen Mainz 05 hellauf begeistert. "Wir waren herausragend gut. Das war stark", freute er sich nach der Partie. Trainerkollege Thomas Tuchel sprach ebenfalls von einem "verdienten Sieg der Dortmunder". Stimmen.
Nuri Sahin glaubt an Verbleib von Oliver Kirch beim BVB
Kirch
Oliver Kirch gehörte beim 4:2 seines BVB gegen Mainz mal wieder zu den Besten bei Borussia Dortmund. Der 31-Jährige zeigte zuletzt eine Entwicklung, die selbst BVB-Coach Jürgen Klopp zum Staunen bringt. Nun ist die Frage, ob der Mittelfeldmann noch über den Sommer hinaus in Dortmund bleibt.
Wie BVB-Trainer Klopp Mkhitaryan besser in Szene setzte
Mkhitaryan
Der größte Nutznießer von Jürgen Klopps Systemumstellungen heißt Henrikh Mkhitaryan: Der teuerste BVB-Einkauf aller Zeiten agierte in dieser Saison meist als „Zehner“ hinter Sturmspitze Robert Lewandowski, verlor aber erst auf der Außenposition im Mittelfeld seine Statik im Spiel.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
BVB schlägt Mainz mit 4:2
Bildgalerie
BVB
Die besten BVB-Choreos
Bildgalerie
BVB-Fans