BVB bangt vor Gladbach-Spiel um Jakub Blaszczykowski

BVB-Profi Jakub "Kuba" Blaszczykowskis Einsatz gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag ist fraglich. Grund: eine Zerrung im Hüftbeuger.
BVB-Profi Jakub "Kuba" Blaszczykowskis Einsatz gegen Borussia Mönchengladbach am Sonntag ist fraglich. Grund: eine Zerrung im Hüftbeuger.
Foto: Sascha Schürmann/dapd
Was wir bereits wissen
Die Personalsorgen beim Deutschen Meister Borussia Dortmund werden nicht weniger. Neben den beiden etatmäßigen, rotgesperrten Stürmern Robert Lewandowski und Julian Schieber droht nun auch Mittelfeldmann Jakub Blaszczykowski für die Partie bei Borussia Mönchengladbach auszufallen.

Dortmund..  Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund bangt vor dem Bundesligaspiel am Sonntag (15.30 Uhr/live in unserem Ticker) bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Jakub Blaszczykowski. Ein Ausfall des polnischen Außenspielers, der an einer Zerrung im Hüftbeuger leidet, würde die Personalnot im BVB-Angriff vergrößern. Schließlich fehlen bereits die gesperrten Robert Lewandowski und Julian Schieber.

"Wären unsere Probleme im Angriff nicht so groß, wäre der Einsatz von Blaszczykowski kein Thema. So warten wir bis kurz vor Anpfiff ab", sagte Jürgen Klopp. Der Dortmunder Fußball-Lehrer ließ offen, mit welcher Taktik er auf das Fehlen der beiden echten Stürmer Lewandowski und Schieber reagiert: "Es gibt verschiedene Möglichkeiten." Als wahrscheinlich gilt, dass Mario Götze in der Sturmmitte zum Einsatz kommt. (dpa)