Das aktuelle Wetter NRW 14°C
BVB

Borussia Dortmund leistet sich Fauxpas im Mitgliedermagazin

05.04.2013 | 22:15 Uhr
Borussia Dortmund leistet sich Fauxpas im Mitgliedermagazin
Reinhard Rauball ist kein schlechter Verlierer - auch wenn es im Mitgliedermagazin so aussieht.Foto: sid

Dortmund.  Ein Fehler hat sich ins Mitgliedermagazin von Borussia Dortmund eingeschlichen. Präsident Reinhard Rauball wollte dem FC Bayern München zur Meisterschaft gratulieren, doch das Gegenteil wurde letztendlich gedruckt. Nun wurde das Missgeschick doch noch einmal richtiggestellt.

Ein Druckfehler im Mitgliedermagazin hat Präsident Reinhard Rauball vom noch amtierenden deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund zu Unrecht als schlechten Verlierer dastehen lassen. Im Vorwort des Heftes "Borussia" zum Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr im DerWesten-Ticker) war Rauball falsch zitiert worden. Der Liga-Präsident hätte sich demnach geweigert, dem designierten Meister Bayern München zum Erfolg zu gratulieren.

BVB
Ilkay Gündogan will Vertrag beim BVB verlängern

Nationalspieler Ilkay Gündogan hat seine Bereitschaft zur Vertragsverlängerung beim deutschen Meister Borussia Dortmund erklärt. "Ich kann mir...

"Nichts liegt mir dann ferner, als dem neuen Meister von ganzem Herzen zu gratulieren, hat er uns doch in dieser Spielzeit sportlich fair geschlagen", wurde Rauball zitiert. Der BVB verwies am Freitag auf einen Druckfehler und entschuldigte sich. In der Passage hätte ein zweites "nicht" gefehlt. Korrekt hätte es heißen müssen: "Nichts liegt mir dann ferner, als dem neuen Meister nicht von ganzem Herzen zu gratulieren."

Bayern nach Sieg in Frankfurt Meister

Bayern München tritt am Samstag (15.30 Uhr im DerWesten-Ticker) bei Eintracht Frankfurt an. Bei einem Sieg ist dem Rekordchampion die 23. Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. (sid)

Kommentare
07.04.2013
16:45
Borussia Dortmund leistet sich Fauxpas im Mitgliedermagazin
von Fummler09 | #15

Puh, gut, dass das jetzt richtig gestellt wurde. Aus gut unterrichteten Kreisen war ja schon zu hören, dass der Freistaat einen seiner Reaktoren...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Warum für Kehl die Tage vor BVB-Abschied nicht leicht waren
Kehl-Abschied
Nach dreizehneinhalb Jahren verabschiedete sich Sebastian Kehl am Samstag vom BVB-Publikum. Für ihn der Schlusspunkt einer kräftezehrenden Woche.
Musterprofi und Führungsfigur - Mit Kehl geht ein Großer
Kommentar
Der langjährige BVB-Kapitän Sebastian Kehl verabschiedet sich nach über 13 Jahren aus Dortmund. Er reißt nicht nur im Kader eine Lücke. Ein Kommentar.
Der BVB holt tief Luft für die Reise nach Berlin
Ausblick
Der letzte Bundesligaspieltag stand beim BVB ganz im Zeichen der Abschiede. Trotzdem geriet das letzte große Ziel der Ära Klopp nicht aus dem Fokus.
Kagawa glänzt in bärenstarker BVB-Offensive - Note 1,5
Einzelkritik
Jürgen Klopp hatte vor dem Spiel ein “echtes BVB-Heimspiel” gefordert - und er bekam es beim 3:1 über Bremen geboten. Vor allem dank des BVB-Angriffs.
Klopp kämpft auf seiner Ehrenrunde beim BVB mit den Tränen
Klopp-Abschied
Gänsehautstimmung in Dortmund: Nach dem 3:2-Sieg über Bremen verabschiedete sich Jürgen Klopp mit einer emotionalen Ansprache von den BVB-Fans.
Fotos und Videos
Aki Watzke spielt für RWE und BVB
Bildgalerie
Traditionself
BVB verliert in Wolfsburg
Bildgalerie
BVB
BVB besiegt Hertha BSC
Bildgalerie
BVB
article
7805705
Borussia Dortmund leistet sich Fauxpas im Mitgliedermagazin
Borussia Dortmund leistet sich Fauxpas im Mitgliedermagazin
$description$
http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/borussia-dortmund-leistet-sich-fauxpas-im-mitgliedermagazin-id7805705.html
2013-04-05 22:15
BVB, Borussia Dortmund, Reinhard Rauball, FC Bayern München, Meisterschaft
BVB